Gemeinsam auftauchen und wieder aufbauen


JAHRESBERICHT 2020 

2020 war ein Jahr, das wir nie vergessen werden. Die COVID-19-Pandemie zerstörte die Gesundheit und das finanzielle Wohlergehen von Millionen von Familien und offenbarte Ungerechtigkeiten, die wie Schimmel im Fundament unserer Gesellschaft verfaulten. Vor diesem Hintergrund löste der Mord an George Floyd weltweit Demonstrationen aus, bei denen Menschen auf die Straße gingen, um Rassengerechtigkeit zu fordern und Symbole und Systeme der Unterdrückung niederzureißen.

Wir standen Schulter an Schulter im Kampf um das finanzielle Überleben von Familien im Jahr 2020. In den ersten Tagen der Pandemie reagierten wir schnell auf die unmittelbare Not, indem wir einen Fonds einrichteten, um direkte Bargeldhilfe für die Geringsten und Letzten zu verteilen. Obwohl diese Arbeit neu und herausfordernd war, ließen wir uns von den Erfahrungen unserer Kunden inspirieren, die auf den ungeahnten Druck reagierten, indem sie nicht zusammenbrachen, sondern sich stattdessen durch Widerstandsfähigkeit und Kreativität verwandelten. Am Ende des Jahres hatten wir über $40 Millionen an dringend benötigter Hilfe gesammelt und verteilt - eine Größenordnung, die wir noch nie zuvor erreicht hatten, die aber dennoch effektiv war.

Es gibt noch viel zu tun. Dieses Jahr hat uns daran erinnert, dass die Fäden der Verbindung, die die Gemeinschaft zusammenweben, mehr sind als bloße Konzepte. Gemeinschaft, so haben wir gelernt, ist eine Frage von Leben und Tod. Deshalb werden wir weiterhin auftauchen, zuhören und die Stimmen erheben, die zusammen das süße Lied der Veränderung sein können, das wir lieben gelernt haben, das Lied, das von einer Welt singt, in der alle Menschen dazugehören. Wir haben seit der Gründung der MAF zu diesem Lied getanzt und hoffen, dass Sie sich uns im Jahr 2021 und darüber hinaus anschließen werden. Lasst uns weitergehen auf dem Weg zur Gerechtigkeit und zur Freude. 

JOSÉ QUIÑONEZ
Gründer & CEO

Werte in die Tat umsetzen

Anfang 2020 lag die Welt unter einem Schleier der Unsicherheit. Doch als sich schnell eine neue Normalität einstellte, wurde eine Beobachtung eklatant und erschreckend deutlich: People of Color wurden überproportional hart getroffen. Wir trafen die Entscheidung, uns für die Ausgegrenzten einzusetzen und das Unbekannte mit unseren Werten als Nordstern zu betreten. In diesem Moment der Krise entschieden wir uns, den Menschen mit Ressourcen zu begegnen, die in ihrem Leben zeitgemäß und relevant waren, und schufen durch den unermüdlichen Einsatz unseres Teams schnell drei neue Dienste: direkte Bargeldunterstützung, Wiederherstellungskredite und eine Plattform, um ihre Geschichten und Stimmen zu erheben.

Direkte Barunterstützung

Zu Beginn der Pandemie hörten wir von Kunden, dass unsere Standardleistungen nicht ausreichten. Wir haben schnell gehandelt und einen COVID-19 Rapid Response Fund ins Leben gerufen, um den Letzten und Geringsten finanzielle Hilfe zukommen zu lassen. Im Laufe des Jahres haben wir landesweit mehr als 43.000 Familien mit uneingeschränkten Bargeldzuschüssen unterstützt.

Partnerschaften aufbauen

Hand in Hand mit Partnern im ganzen Land haben wir das Unvorstellbare geschafft: $40M gesammelt, um Haushalte zu unterstützen, die von der Bundeshilfe ausgeschlossen waren. Wir arbeiteten mit einem nationalen Netzwerk kommunaler Organisationen zusammen, um die Hilfe über lokale und vertrauenswürdige Quellen auszuzahlen und sicherzustellen, dass wir für die Menschen da waren, als es am wichtigsten war.

Gemeinschaften mobilisieren

Wir haben eine neue Reihe von Projekten gestartet, um Gemeinschaften zu mobilisieren und sicherzustellen, dass die Stimmen der Menschen in den entscheidenden Momenten des Jahres 2020 gehört werden. Diese Arbeit spiegelt die Realität wider, dass es bei der finanziellen Sicherheit um viel mehr geht als um die finanziellen Entscheidungen der Menschen. Neue Kampagnen, Ressourcen und Informationen halfen dabei, Menschen zu befähigen, Veränderungen anzustoßen.

Reagieren auf den Moment

Jedes Team hatte Pläne für 2020. Einige hatten sogar akribisch ausgearbeitete, spannende Pläne. Als jeder einzelne Plan verworfen wurde, verloren in den Winden einer sich schnell verändernden Welt, war jedes Team, jede Organisation, jede Person gezwungen, aufzutauchen. Genau wie die starken, unverwüstlichen Kunden, denen wir dienen, sind wir aufgetaucht und haben uns an die Arbeit gemacht. Wir fügten unseren Kreditprogrammen neue Flexibilität hinzu, migrierten bestehende Dienste online und zeigten uns - durch Kredite, Zuschüsse, Coaching und Ressourcen - um eine Botschaft der Unterstützung und Solidarität zu senden.

 

 

 

 

 

Einwanderungskredite

Wir sind angetreten, um eine Botschaft der Zugehörigkeit zu verbreiten und uns gegen eine feindselige Einwanderungspolitik zu wehren, die von Ausgrenzung und Angst geprägt ist. Wir sprachen uns gegen ungerechte Gebührenerhöhungen für Einwanderer aus und mobilisierten Verbündete, um einen revolvierenden Darlehensfonds in Höhe von $2,5 Mio. aufzubauen, der Einwanderern den Zugang zu zinslosen Darlehen für die Beantragung von Staatsbürgerschaft, DACA und mehr ermöglicht.

 

 

 

 

 

 Business-Darlehen

Unternehmertum ist Teil der DNA unserer Kunden. Jeden Tag arbeiten wir mit Kleinunternehmern zusammen, die ums Überleben und Gedeihen kämpfen, und das Jahr 2020 hat sie auf unvergleichliche Weise geprüft. In diesem Jahr haben wir ein neues Business-Coaching-Programm eingeführt und drei Arten von Krediten angeboten, um Unternehmern bei der Gründung, dem Wachstum und der Verbesserung ihres Unternehmens zu helfen.

 

 

 

Lending Circles

Die finanziellen Verheerungen des Jahres 2020 haben gezeigt, wie sehr wir in Krisenmomenten auf die Gemeinschaft angewiesen sind. Inmitten der Rezession und der weit verbreiteten Arbeitslosigkeit kamen über 1.600 Menschen virtuell zusammen, um sich einem Lending Circle anzuschließen. Kunden traten auf, schufen eine Gemeinschaft und kamen zusammen, um Geld zu leihen und zu verleihen, um einander in gegenseitiger Hilfe zu unterstützen.

Mobilisierung von Gemeinschaften zum Handeln

Die finanzielle Sicherheit der Menschen hat mit viel mehr zu tun als mit ihren persönlichen Finanzentscheidungen und in vielen Fällen mit ihrem bürgerlichen Leben. Deshalb haben wir im Jahr 2020 die Mobilisierung als einen wachsenden Arbeitsbereich hinzugefügt und sind eine Partnerschaft mit dem Startup-Studio super{set} eingegangen. Diese neue Partnerschaft ermöglichte es uns, das Beste der Technologie zu nutzen, um relevante Kampagnen zu starten und Menschen zum Handeln zu mobilisieren.

  • Volkszählung 2020

    Bei einer einmaligen Gelegenheit im Jahrzehnt haben wir eine Kampagne zur Volkszählung 2020 gestartet, um sicherzustellen, dass einkommensschwache und zugewanderte Gemeinschaften, die oft als "schwer erreichbar" gelten, gezählt werden. Wir fanden heraus, dass kulturell relevante Nachrichten, die über zugängliche Kanäle wie SMS verschickt wurden, das Engagement und die Beteiligung an der Volkszählung deutlich erhöhten.

  • Wählerstimmen sammeln

    Da bei den Parlamentswahlen 2020 zu viel auf dem Spiel steht, haben wir uns entschlossen, unsere eigene "Get Out the Vote"-Kampagne (GOTV) zu starten. Durch gezielte und relevante Botschaften haben wir Gemeinden - unabhängig von ihrer Wählbarkeit - dazu gebracht, ihre Stimmen und ihre Stimme als mächtige Werkzeuge zu nutzen, um eine Zukunft zu schaffen, die für alle funktioniert.

  • Gesetzentwurf 1157

    In diesem Jahr haben wir die Senate Bill 1157 in der kalifornischen Legislative mitgesponsert und dazu beigetragen, sie zu verabschieden, was sie zum landesweit ersten Gesetz über Mietberichte macht. Dieses neue Gesetz schafft eine historisch neue Möglichkeit der Kreditbildung für Mieter, die in subventionierten Wohnungen leben, indem es ihnen die Option bietet, ihre Kreditwürdigkeit durch Mietberichte aufzubauen.

Stärke in der Gemeinschaft

Dieses turbulente Jahr hat eines deutlich gemacht: In Zeiten der Krise stützen wir uns aufeinander. Als Reaktion auf noch nie dagewesene Herausforderungen haben wir unser Engagement für unsere Partner vertieft. Wir haben sieben unglaubliche Organisationen im Lending Circles-Netzwerk willkommen geheißen, die Rolle des VAF National Conveners übernommen und uns mit Partnern aus dem öffentlichen Sektor verbündet, um direkte Bargeldhilfe an Einwandererfamilien zu verteilen.

Lending Circles-Gemeinschaften

In Zusammenarbeit mit Wells Fargo haben wir das Jahr 2020 mit einer nationalen Lending Circles-Communities-Kampagne begrüßt, bei der gemeinnützige Organisationen gesucht wurden, die Lending Circles in ihre Gemeinden bringen wollten. Nachdem wir das Interesse von über 30 Organisationen landesweit erhalten hatten, begrüßten wir sieben unglaubliche Organisationen im Lending Circles-Netzwerk.

Ventanillas de Asesoría Financiera (VAF)

Wir übernahmen eine neue Führungsrolle als VAF National Convener und arbeiteten mit den mexikanischen Konsulaten im ganzen Land zusammen, um mexikanische Staatsangehörige mit Ressourcen und Werkzeugen für eine neue Realität zu versorgen. Das ganze Jahr über führten wir Webinare durch, in denen wir aktuelle Ressourcen und Hilfsmittel anboten - von der Qualifizierung für die CARES-Gesetzeserleichterung bis zur Navigation durch das US-Steuersystem während der COVID.

Partnerschaften mit der Regierung

2020 brachte auch neue und stärkere Partnerschaften mit lokalen und staatlichen Behörden. Von San Francisco über San Mateo County bis hin zu den Stufen der kalifornischen Landeshauptstadt arbeiteten die Partner zusammen, um direkte Bargeldhilfen zu verteilen, Menschen bei der Einreichung von Einwanderungsanträgen zu helfen und Haushalte mit den benötigten Ressourcen und Informationen zu verbinden.

Austausch von Erkenntnissen mit dem Feld

In einem Jahr, in dem sich viele übersehen und unsichtbar fühlten, haben wir die Hand ausgestreckt, um zuzuhören und die Realität zu verstehen, mit der Niedriglohnarbeiter, Studenten und Einwandererfamilien während der COVID-19-Krise konfrontiert sind. Wir heben unsere Erkenntnisse aus den Geschichten, Herausforderungen und Opfern unserer Kunden, um das Feld darüber zu informieren, wie Familien überleben und wie wir den Menschen in dieser neuen Realität begegnen müssen.

 

 

 

 

Unsichtbares Standbild

Millionen von Familien, die von der staatlichen Unterstützung ausgeschlossen sind, kämpfen darum, über die Runden zu kommen. Um die Realitäten zu verstehen, mit denen Familien konfrontiert sind, haben wir eine beispiellose nationale Umfrage konzipiert und durchgeführt, die mehr als 11.000 Einwanderer erreichte. In bahnbrechenden neuen Untersuchungen beleuchten wir die unerzählten Geschichten vom Überleben und den Opfern der Familien während COVID-19.

 

 

 

 

Bildung in einer Pandemie

In einer neuen Serie von Rapid Response Insights haben wir den Vorhang über das finanzielle Leben von College-Studenten mit geringem Einkommen in Kalifornien gelüftet. Wir haben untersucht, wie die finanziellen und bildungsbezogenen Entscheidungen der Studenten mit denen ihrer Familien verwoben sind und wie selbst eine kleine Hilfe in kritischen Momenten einen großen Einfluss auf das Leben der Studenten haben kann.

Technologie nutzen, um sich in einer neuen Realität zu verbinden

Als sich die Bedürfnisse unserer Gemeinschaft änderten, haben wir unsere Taktik angepasst, ohne jemals unsere Werte aus den Augen zu verlieren. Als Leuchtturm, der uns durch die dunkelsten Stürme führt, sind wir unerschütterlich in unserem Engagement geblieben, die Menschen dort abzuholen, wo sie sind, und Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die sowohl zeitgemäß als auch relevant sind. Auch wenn die Wohnzimmer die Büros ersetzt haben, sind wir weiterhin mit vollem Einsatz dabei, das Beste aus der Technologie in den Dienst der einkommensschwachen Haushalte zu stellen.

Das Unvorstellbare erreichen

In einem Jahr voller Unbekannter wuchs unsere Arbeit in einem Ausmaß, das unsere Vorstellungskraft weit überstieg. Mit einer Gemeinschaft von Unterstützern und Partnern an unserer Seite, der besten Technologie und mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Arbeit mit Niedriglohnempfängern, Einwandererfamilien und farbigen Menschen haben wir eine Größenordnung erreicht, die unsere bisherige Arbeit um ein Vielfaches übersteigt, während wir weiterhin ein Ethos der Sorgfalt und Aufmerksamkeit in jede Interaktion einbringen.

Programme & Dienste

  • 2,600+
    zinslose Darlehen

  • 650+
    1:1 Finanz-Coaching-Sitzungen

  • 15,000+
    MyMAF Downloads

Unterstützung

  •  57,500+
     Kundenanfragen

  •  20,000+
     Ressourcen & Verweise

  •  120+
     Programm-Webinare

Aufrechterhaltung der finanziellen Belastbarkeit

Es ist eine Sache zu sagen, dass man etwas tun wird. Es ist eine ganz andere Sache, etwas zu liefern. Genau diese Aufgabe hat unser Team im Jahr 2020 übernommen und die dringend benötigten Dollars präzise und effektiv in die Hände der Kunden gebracht. In Anbetracht der 800%, die seit 2019 zugenommen haben, erforderten die Bemühungen eine ausgeklügelte Infrastruktur, sorgfältige Tracking-Systeme und ein engagiertes Team.

Widerstandsfähigkeit gegen steigende Beanspruchung

Das Ausmaß der Beeinträchtigung durch die COVID-19-Pandemie hat uns nicht davon abgehalten, unseren Gemeinden in dieser beispiellosen Zeit beizustehen. Dank des Einsatzes unserer Mitarbeiter rund um die Uhr konnten wir im Jahr 2020 mehr als $28M direkt in die Hände der Menschen geben. Darüber hinaus haben wir über $3M an finanzieller Kernunterstützung für Programme bereitgestellt. Wir waren nur in der Lage, uns weit über unsere früheren Grenzen hinaus auszudehnen, während wir gleichzeitig unsere Kernfundamente beibehalten konnten, weil jedes Mitglied voll und ganz an die Vision der MAF geglaubt hat und bereit war, daran zu arbeiten, sie zu verwirklichen.

Eine gemeinschaftliche Anstrengung

Für einen kurzen Moment im März hielten wir kollektiv den Atem an und hofften auf das Wunder einer effektiven, nachhaltigen Hilfe für eine kämpfende Nation. Als diese Hoffnung unter dem Gewicht der Parteipolitik zerbröckelte, handelten wir schnell, um einen Bedarf zu decken. Private Stiftungen und Spender schlossen sich uns an und vertrauten darauf, dass MAF mit Integrität und Effektivität weit über unser Gewicht hinausgeht. Im Jahr 2020 stiegen unsere Gesamteinnahmen um mehr als 800% im Vergleich zu 2019 - eine außergewöhnliche Reaktion in Umfang und Geschwindigkeit sowohl von unserem Team als auch von unseren Partnern, die traditionelle Ansätze auf den Kopf stellte.

Reimagining einer neuen Welt

2021 ist ein Jahr voller Hoffnung und Versprechen: Ein COVID-19-Impfstoff ist in Arbeit, das Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA)-Programm wurde wieder in Kraft gesetzt, und eine neue Regierung erinnert uns an die Kraft der Demokratie. Während wir voller Hoffnung in das Jahr 2021 gehen, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass wir das Versprechen des neuen Jahres erfüllen können. Ende 2020 begrüßten wir MacKenzie Scott in der MAF-Familie der Unterstützer. Mit einer starken Gemeinschaft von Unterstützern an unserer Seite führen wir mit unseren Werten - wir hören den Menschen zu und stellen sicher, dass ihre Stimmen gehört werden. Wir denken größer und entwerfen kühnere Pläne, um den Menschen in dieser sich entwickelnden Realität zu begegnen. Wir stellen das Beste der Technologie und unserer Programme in den Dienst der Menschen, und wir schließen uns zusammen, um gemeinsam eine neue Welt zu erschaffen.

Wir blicken nach vorne:

ENGAGIEREN: Der Aufbau einer neuen Welt, die für alle funktioniert, erfordert eine Vision. Wie in unserer gesamten Geschichte hören wir unseren Kunden bewusst zu, um zu bewerten und zu sehen, was getan werden muss. Bei jedem Schritt auf dem Weg dorthin übersetzen wir die Geschichten und Erfahrungen unserer Kunden in Erkenntnisse, die wir in die Praxis umsetzen.

ANPASSEN: Wie uns das Jahr 2020 immer wieder gezeigt hat, müssen wir bereit sein für das, was kommt. Wir wissen, dass es Veränderung am Horizont und wir sind bereit für sie. Die neue US-Regierung ist bereit, die Realität für Millionen von Familien zu verändern und verspricht eine umfassende Einwanderungsreform und einen klaren Weg zur Staatsbürgerschaft. Mit der Wiedereinführung von DACA und der Erwartung größerer Änderungen, die folgen werden, bereiten wir uns darauf vor, sicherzustellen, dass finanzielle Barrieren den Menschen nicht im Weg stehen, um Zugang zu Einwanderungserleichterungen und Schutz zu erhalten, der längst überfällig ist.

MOBILISIEREN: Eine Veränderung ist nur möglich, wenn die Stimmen aller gehört werden. Aufbauend auf dem Schwung, den wir durch unsere einmalige Volkszählungskampagne und die entscheidende "Get Out the Vote"-Kampagne gewonnen haben, werden wir weiterhin Menschen mobilisieren und Stimmen verstärken. Wir arbeiten an der Feinabstimmung unserer Kampagnenplattformen, um die Menschen auch im Jahr 2021 zivilgesellschaftlich zu engagieren und sicherzustellen, dass ihre Stimmen gehört werden.

HERAUSFORDERUNG: Ein großer Teil des Wandels besteht darin, das Mainstream-Narrativ von Menschen, die ausgegrenzt werden oder als unsichtbar gelten, in Frage zu stellen. Wir bringen unsere Erfahrungen aus dem COVID-19 Rapid Response Fund in die Praxis ein und nutzen unsere Plattform, um das Narrativ zu ändern und Veränderungen zu bewirken. Durch einen informierten Ansatz machen wir die Menschen sichtbar, die im Schatten leben, und sorgen dafür, dass ihre Erfahrungen gehört und anerkannt werden.

MIT BESONDEREM DANK AN UNSERE:

STAFF  | BOARD | FUNDERS | BEIRÄTE | PARTNER

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2021 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German