Autor: Aparna Ananthasubramaniam

Die 12 Datenpunkte von MAF zu Weihnachten

Frohe Feiertage, von unserer MAF-Familie an die Ihre!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken nicht nur auf 2018 zurück, sondern auch auf ein Jahrzehnt des Lebens unsere Werte in der Gemeinde. In den letzten 10 Jahren hat die MAF Folgendes bereitgestellt Lending Circles, Einwanderung und gewerbliche Kredite, DACA-Gebührenhilfe, und Finanz-Coaching auf über 15.000 Menschen - und skaliert diese Wirkung im ganzen Land mit Hilfe von Technologie und über 60 Non-Profit-Partner.

Jetzt gehen wir sogar noch weiter: In den vergangenen zehn Jahren haben wir unschätzbare Daten und Einblicke in das finanzielle Leben der Menschen gesammelt. Mit einem riesigen Datensatz darüber, wie Menschen es schaffen, unter schwierigsten Umständen zu überleben und zu gedeihen, verwandeln wir unsere Forschungserkenntnisse in umsetzbare Lehren für die Praxis.

Wir feiern diese Weihnachtszeit, indem wir einige Erkenntnisse teilen, die uns besonders aufgefallen sind.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den 12 Data Points of Christmas von MAF: 

Und sehen Sie sich unseren Kurzbericht an, mit diesen und weiteren Ergebnissen.

Sie können mit dem MAF-Forschungsteam in Kontakt bleiben, indem Sie #MAFInsights in den sozialen Medien und unter missionassetfund.org/research.

In ihren eigenen Worten: Die Hoffnungen der Träumer

Reaktionsfähigkeit ist eines der wichtigsten Ziele unserer Organisation und unseres F&E-Teams. Nach einer erfolgreichen Hilfsprogramm für die DACA-Erneuerungsgebührhaben wir Kunden befragt, um herauszufinden, wie wir weiterhin die beste Unterstützung bieten können. Es gibt bereits Untersuchungen über DACA-Empfänger Familien- und Arbeitssituationensowie die Vorteile von DACA. Wir wollten zu diesem Diskurs beitragen, indem wir mehr über die Hoffnungen und Träume unserer Gemeinde für die Zukunft erfahren.

Deshalb haben wir eine dreiteilige offene Frage gestellt: "Wenn Sie einen Weg zur U.S.-Staatsbürgerschaft hätten, was wären Ihre persönlichen, finanziellen und beruflichen Ziele?"

Wir forderten die Befragten auf, ihre Wünsche in jeder dieser drei Kategorien einzutragen. 350 Personen (~80% der gesamten Befragten) antworteten. Wir kodierten den von ihnen eingegebenen Text systematisch in Themen und wiesen 96% der Antworten Codes zu. Am Ende, we kodiert 46 verschiedene Hoffnungen und Träume, die die Menschen teilten. Dieser Prozess half uns, die Vielfalt der Gemeinschaft, der wir dienen, auf eine ganz neue Weise zu sehen. In dieser Infografik finden Sie eine Zusammenfassung unserer Erkenntnisse. 

Die Top-10-Wünsche der DACA-Empfänger:

Thema 1: DACA-Empfänger streben danach, ihre Familien und Gemeinschaften zu unterstützen

Obwohl wir den Befragten keine vorausgewählten Optionen zur Verfügung gestellt haben, konnten wir eine hohe Übereinstimmung der Antworten feststellen. Zurückgeben und anderen helfen waren die Hauptthemen, die aus diesen Antworten hervorgingen. Die Befragten sprachen über ihre Bestrebungen, ihre Familien weiter zu unterstützen (46%), einen helfenden Beruf zu ergreifen (43%) und ihrer Gemeinschaft etwas zurückzugeben (23%). Dies ist besonders bedeutsam, wenn man bedenkt, dass fast alle Befragten bereits ihre Familien und ihre Gemeinden in irgendeiner Weise unterstützen. Ein Befragter teilte uns mit:

"Mein persönlicher Wunsch ist es, eines Tages so stabil im Leben zu stehen, dass ich nicht nur meiner Familie in Guatemala helfen kann, sondern auch vielen Kindern, die versuchen, der ganzen Gewalt in unserem Land zu entkommen. Vielen der Kinder, die es sich finanziell nicht leisten können, zur Schule zu gehen, eine Ausbildung zu ermöglichen." -21 Jahre alt, Arizona

Thema 2: DACA-Empfänger versuchen, ein Gefühl der Stabilität in ihrem Leben zu schaffen

Sicherheit war ein häufiges Thema. 46% der Befragten gaben an, dass sie hoffen, ihre finanzielle Stabilität zu erhöhen, und 30% sagten, sie würden sich weniger Sorgen machen und ein glückliches Leben führen wollen. Die vier wichtigsten Möglichkeiten, wie DACA-Empfänger ein Gefühl der Stabilität schaffen wollen: 1) Ausbildung anstreben oder abschließen (39%), 2) Ein Haus kaufen (33%), 3) Einen qualitativ besseren Auftrag erhalten (33%) oder 4) Ihr eigenes Unternehmen besitzen (18%). Ein Befragter sagte uns:

"Ich möchte, dass meine Familie nicht befürchten muss, abgeschoben zu werden und an einen Ort zurückzukehren, an dem wir seit über 13 Jahren nicht mehr waren. Ich möchte auch, dass meine Gemeinde nicht immer Angst haben muss oder sich im Falle von Vergeltungsmaßnahmen für sich selbst einsetzen muss." -20 Jahre alt, Kalifornien

 

Diese Daten helfen uns, die Motivationen und Bestrebungen zu verstehen, die ein großes Segment der von uns betreuten Gemeinschaft inspirieren. Sie helfen uns dabei, neue Produkte zu entwickeln, die speziell darauf ausgerichtet sind, unsere Kunden bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen, darunter:

  • Eine Webinar-Reihe um Kunden zu helfen Optionen für die Selbstständigkeit, als eine Möglichkeit, die Arbeitsplatzsicherheit und die Karriereaussichten zu verbessern.
  • *Bald* - Wir bauen eine Finanz-Coaching-App, die Inhalte enthält, die darauf ausgerichtet sind, Menschen beim Aufbau der finanziellen Stabilität ihrer Familie zu helfen.
  • Ausweitung dieser Datengruppe auf alle Kreditkunden: Wir bitten jetzt alle Kunden, ihre finanziellen Wünsche mitzuteilen - so können wir am Puls der Zeit bleiben, was ihnen heute und in Zukunft wichtig ist.

DACA = bessere Jobs, stabile Familien

$460 Milliarden. Das ist der geschätzte Wert, den DACA-Empfänger zu unserem BIP. Zusätzlich zu den bekannten wirtschaftlichen Auswirkungen auf unser Land, gibt es eine gute Menge von Forschung über den positiven Nutzen hat das DACA-Programm für seine 790.000 DACA-Empfänger und ihre Familien. MAF war gedemütigt, die Möglichkeit zu haben, über Tausende von DACA-Empfängern mit Gebührenunterstützungszuschüssen zu helfen, um sicherzustellen, dass die Kosten nicht im Weg des Schutzes stehen. Wir wissen, dass DACA von entscheidender Bedeutung ist, aber wir wollten es direkt von unseren Kunden hören. Wir luden sie in einer Umfrage zu:

  • Erklären Sie, wie DACA ihnen geholfen hat (442 Antworten)
  • Erzählen Sie Geschichten darüber, wie DACA ihnen, ihrer Familie oder ihrer Gemeinschaft geholfen hat. (363 Antworten)
  • Teilen Sie Geschichten darüber, wie sich die Ankündigung der Regierung, DACA zu beenden, auf sie, ihre Familie oder ihre Gemeinschaft ausgewirkt hat. (379 Antworten)

60%+ sagten, dass DACA ihnen geholfen hat, qualitativ bessere Jobs zu bekommen

DACA hat dazu beigetragen, dass unsere Klienten Zugang zu besseren beruflichen Möglichkeiten haben, von der Erlangung besserer Arbeitsplätze bis hin zur Verfolgung von Karrierezielen und Bildungsmöglichkeiten. DACA-Empfänger gaben an, dass sie Jobs mit besserer Bezahlung und verbesserten Arbeitsbedingungen gefunden, Unternehmen eröffnet oder erfüllende langfristige Karrierechancen hatten. Eine Kundin, eine 20-Jährige aus Texas, erzählte uns zum Beispiel, wie DACA es ihr ermöglichte, eine Sozialversicherungsnummer zu bekommen, die ihr die Tür zu einer Karriere in der Krankenpflege öffnete. DACA hat mir geholfen, meine Karriere als Krankenschwester zu verfolgen. Ich habe in der High School an einem CNA-Programm teilgenommen, aber nach meinem Abschluss konnte ich meinen Test nicht machen, weil ich keine Sozialversicherungsnummer hatte. Nachdem ich mich für DACA qualifiziert hatte, konnte ich meine CNA-Lizenz erhalten, als CNA arbeiten und jetzt den College-Unterricht fortsetzen, um eine RN zu werden.– 20 Jahre alt, Texas

64% sagten, DACA habe ihnen geholfen, ihre Familien besser zu unterstützen

Mit einem Median von 4 Personen in einem Haushalt, Bessere Jobs und Bildungschancen bedeuten stabilere Familien. Ich bin das älteste von vier Kindern. Mein Vater arbeitete in Gelegenheitsjobs, um sicherzustellen, dass wir stabil waren. Nachdem ich DACA erhalten habe, habe ich die High School abgeschlossen, ich bekam die Chance, aufs College zu gehen, und jetzt habe ich einen gut bezahlten Job, um meinem Vater helfen zu können, unsere Familie zu erhalten. Wir gingen von kaum bekommenting by zu haben, was wir brauchen, um ein wenig mehr und alle dank DACA." – 20 Jahre alt, Kalifornien

48% sagten, dass DACA ihnen ein größeres Gefühl der Zugehörigkeit zu den USA gab.

Es ist keine Überraschung, dass DACA-Empfänger das Leben in den USA sowohl als Insider als auch als Außenseiter erleben - bis zu einem gewissen Grad in die Gesellschaft integriert, aber nicht in der Lage, die gleichen Chancen und Privilegien zu haben wie ihre Altersgenossen. Der Erhalt von rechtlichem und arbeitsrechtlichem Schutz half oft, Träume und Ziele zu verwirklichen. DACA gab mir mehr Vertrauen in mich selbst. Es zeigte mir, dass die Möglichkeiten genau dort sind, alles, was ich tun muss, ist hart arbeiten und gedeihen für das, was ich werden will. DACA ist ein Verbündeter für die undokumentierten Studenten. Ich fühle mich nicht nur sicher mit DACA, sondern es gab mir auch eine Menge Kraft, nicht aufzugeben, – 19 Jahre alt, Kalifornien

Angesichts des drohenden Verlusts von DACA sind die Kunden sehr besorgt, alles in ihrem Haus zu verlieren und neu anfangen zu müssen

Hunderte schrieben Antworten darüber, wie greifbar ihre Verluste wären: Verlust der finanziellen Stabilität, des Arbeitsplatzes, der Ausbildung, des Seelenfriedens oder eines Gefühls von Vertrauen und Zugehörigkeit. Die Menschen sind besorgt darüber, wie schwer es ihnen fallen würde, sich an die Kultur anzupassen und die Sprache ihres Geburtslandes zu lernen, wenn sie gehen müssten. 

[infogram id=”1pdzx50qnz651xhmz0wpgrpmqeap12099y”]

Dennoch äußerten viele ihre Resilienz und Positivität, indem sie ihr Vertrauen in die Stärke ihrer Gemeinden und ihre Gewissheit zum Ausdruck brachten, dass sie in dem, was vor ihnen liegt, eine Chance finden können, wie dieser 24-Jährige aus Kalifornien:

"Wenn wir von all den 800.000 Träumen und DACA-Bewerbern sprechen, haben wir keine Angst. Wir geben nicht so leicht auf. Wir repräsentieren die Zukunft dieses Landes. Wir sind die USA und wir helfen dieser Nation der ersten Welt, wirtschaftlich und finanziell erfolgreich zu sein. Wir haben so hart gearbeitet, um dort zu sein, wo wir jetzt stehen. Unsere Eltern haben alles zurückgelassen, damit wir eine bessere Zukunft haben, eine bessere Ausbildung, ein besseres Leben. Die Entscheidung [zur Aufhebung von DACA] hat uns stärker gemacht als je zuvor und sie hat uns das Werkzeug gegeben, nicht aufzuhören, unsere Ziele zu erreichen."

DACA: 44 Staaten & 70 Länder

Im September 2017 startete MAF das landesweit größte Hilfsprogramm für DACA-Gebühren, das 7.600 Dreamers im ganzen Land betreut. In einer Reihe von Blogbeiträgen werden wir Informationen darüber teilen, wem wir geholfen haben und was wir über das finanzielle Leben von DACA-Empfängern lernen, nachdem wir eine Umfrage unter Tausenden von DACA-Kunden gestartet haben.

Das MAF-Hilfsprogramm für DACA-Gebühren unterstützte im Herbst 2017 1 von 10 DACA-Empfängern in Kalifornien

Als die aktuelle Regierung das Ende von DACA ankündigte, schwenkte MAF um, um auf einen dringenden Bedarf zu reagieren. Innerhalb weniger Tage starteten wir eine DACA Renewal Fee Assistance Programm um Zuschüsse in Höhe von $495 für Personen bereitzustellen, die berechtigt sind, ihre DACA-Arbeitserlaubnis bis zur Frist am 5. Oktober zu verlängern. Innerhalb von 4 Wochen halfen wir 5.078 DACA-Empfängern (bis Januar 2018 stieg diese Zahl auf 7.600). Im September und Oktober 2017 halfen wir fast 7% aller Personen, die einen Antrag bei USCIS einreichten, um ihr DACA zu erneuern - und 1 von 10 DACA-Empfängern, die in Kalifornien lebten.

Wir boten Nothilfe für hochbedürftige Kunden: 89% der DACA-Gebührenhilfe-Antragsteller 2017 kamen aus einkommensschwachen Familien

Spiegeln der nationale Verteilung aller DACA-Empfänger57% der MAF-Kunden, die wir 2017 betreut haben, identifizieren sich als weiblich und der typische Gebührenhilfeempfänger war 23 Jahre alt. Etwa 89% der Empfänger kamen aus einkommensschwachen¹ Familien; das mittlere jährliche Haushaltseinkommen betrug $24.000 für einen 4-Personen-Haushalt.

Lernen Sie die MAF-Empfänger der DACA-Gebührenhilfe 2017 kennen:

Die bedienten DACA-Empfänger kamen aus 44 Bundesstaaten und stammten aus 71 Ländern:

 

Auf die Gemeinschaft zu hören ist entscheidend für ein gutes Programmdesign

Auch wenn das DACA-Gebührenhilfeprogramm zeitlich begrenzt war, wussten wir, dass wir weiterhin Programme zur Unterstützung dieser Gemeinschaft von DACA-Empfängern und ihren Familien aufbauen wollten. Zusätzlich zur Erfassung demografischer Daten für jeden Kunden haben wir eine Umfrage² - auf Englisch und Spanisch - an alle 5.078 Antragsteller auf Gebührenunterstützung, die sich 2017 beworben haben, durchgeführt, um ihre entstehenden Bedürfnisse besser zu verstehen.

Diese Umfrage baut auf früheren Untersuchungen auf und geht detailliert auf finanzielle Bedürfnisse und Wünsche ein

Aufbauend auf früheren Untersuchungen über DACA-Empfänger, die von Tom Wong und Vereint träumen wirUnsere Umfrage wurde so gestaltet, dass wir den Bewerbern Fragen stellen, um mehr über sie zu erfahren:

  • Wie der Erhalt von DACA ihnen geholfen hat
  • Wie unsere Befragten DACA nutzten, um ihre Familien zu unterstützen
  • Die größten finanziellen Sorgen der Antragsteller für sich und ihre Familien
  • Die persönlichen, finanziellen und beruflichen Ziele unserer Befragten
  • Erfahrungen der Bewerber mit und Feedback zu verschiedenen Aspekten des MAF-Programms

Am Ende des zweiwöchigen Umfragezeitraums erhielten wir 447 Beantwortungen, was einer Rücklaufquote von 8,8% entspricht. Etwa 6% dieser Antworten (26 Antworten) waren in Spanisch.

Im Allgemeinen stimmten die Teilnehmer unserer Umfrage bis auf wenige Ausnahmen gut mit unserer Bewerberpopulation überein. Ähnlich wie bei andere Online-Umfragen dieser CommunityWir erhielten eine höhere Rücklaufquote bei Frauen: 63% der Personen, die auf unsere Umfrage geantwortet haben, waren weiblich, verglichen mit 57% der MAF-Kunden. Wir erhielten auch tendenziell mehr Antworten von einer etwas älteren Altersgruppe: 55% der Umfrageteilnehmer waren über 23 Jahre alt, im Vergleich zu 45% der MAF-Kunden.³

Erkenntnisse teilen bedeutet, die Stimmen der Gemeinschaft zu nutzen, um Finanzdienstleistungen voranzubringen

Diese Umfrage gab uns reiche Einblicke in unsere Programmbewerber - ihre Träume und ihre Ängste. In den folgenden Blog-Beiträgen werden wir die Erkenntnisse, die wir gehört haben, und die Datenpunkte, die wir gesammelt haben, teilen. Wir haben die Daten auch genutzt, um unsere eigene Arbeit zu unterstützen. Wir freuen uns, diese Erkenntnisse als Teil unserer fortlaufenden Strategie zu teilen, den Gemeinden zuzuhören, denen wir dienen - und ihre Geschichten mit den Partnern zu teilen, mit denen wir zusammenarbeiten. In den kommenden Blogbeiträgen werden Sie mehr darüber erfahren, wie unsere Programme die Bedürfnisse erfüllen, die wir durch unsere Forschung aufgedeckt haben.

Basierend auf diesen Umfragedaten, wir führen neue Programme ein um den Kunden zu helfen, eine gute Beschäftigung zu finden, die Gebühren für die Einwanderung zu bezahlen und einen Kredit und finanzielle Sicherheit aufzubauen.

 

¹ "Geringes Einkommen" bedeutet hier, dass das Haushaltseinkommen des Empfängers unter 80% des Area Median Income für Haushalte der gleichen Größe in ihrem Bezirk liegt. Die Daten für das Area Median Income stammen aus dem Department of Housing and Urban Development's 2017 Datenbank.
² Wir führten die Umfrage im Oktober 2017 mit einem 12-Item-Instrument durch, das acht geschlossene und vier offene Items enthielt. Wir schickten eine erste E-Mail an alle Kunden und eine Folge-E-Mail zur Erinnerung an diejenigen, die die Umfrage nicht ausgefüllt hatten.
³ Wir berichten nur über statistisch signifikant Unterschiede mit mindestens einem mittlere Effektgröße.

MAF präsentiert sich auf der Dreamforce


Ein Gespräch mit dem Produkt- und Forschungsmanager von MAF, Jeremy Jacob, bietet einen Blick hinter die Kulissen der Dreamforce 2014

MAF hat eine sehr lange und erfolgreiche Geschichte mit Salesforce, sowohl als Community- als auch als Finanzpartner, daher waren wir begeistert, an mehreren Präsentationen auf der diesjährigen Dreamforce-Konferenz teilzunehmen. Eine unserer Sitzungen war unglaublich besonders, da wir zum ersten Mal einen öffentlichen Blick auf unsere neue Salesforce-basierte Social Loan Platform gaben.

Ohne Salesforce wären wir nicht in der Lage gewesen, die Social Loan-Plattform zu schaffen, die einen einfachen Zugang für Lending Circle-Kunden und eine optimierte Lending Circle-Verwaltung für unsere Partner ermöglicht. Salesforce ist ein integraler Bestandteil des Netzwerkansatzes von MAF zur Skalierung.

Wir wollten uns nach unserem vollen Terminkalender auf der Dreamforce etwas Zeit nehmen, um mit einem der Menschen zu sprechen, die hinter dieser erstaunlichen, einzigartigen Plattform stehen, um ein wenig mehr darüber zu erfahren, wie dieses großartige Stück Technologie geschmiedet wurde.

Nachdem sich der Staub der Dreamforce gelegt hatte, nahmen wir uns einen Moment Zeit, um uns mit Jeremy Jacob, unserem Produkt- und Forschungsmanager, zusammenzusetzen und mit ihm über die neue Social Loan Platform zu sprechen und darüber, wie wir eine Idee in die Realität umgesetzt haben.

Wie sind wir zum ersten Mal mit Salesforce in Kontakt gekommen?

Damals, im Jahr 2007, wurden der MAF 10 kostenlose Lizenzen für ein damals schnell wachsendes CRM-Unternehmen gewährt. Die Zuwendung war Teil des 1:1:1-Philanthropie-Plans dieser Firma, 1% ihres Produkts, 1% ihres Eigenkapitals und 1% ihrer Zeit zu spenden. Schon früh sahen wir das Potenzial dieses Systems nicht nur als internes Werkzeug, sondern als eine ganze Plattform für unsere Programme. Damals wussten wir noch nicht, dass die Entscheidung, Salesforce vom ersten Tag an zu nutzen, uns auf den Weg führen würde, auf dem wir heute sind.

Während wir unser ursprüngliches System, MAF 1.0, entwickelt haben, hat Salesforce auch sein Produkt weiterentwickelt. Was als Kundenmanagement-Tool begonnen hatte, war schnell viel mehr als das geworden. Es war zu einer Plattform geworden, die es jeder Organisation oder jedem Unternehmen ermöglichte, auf einfache Weise maßgeschneiderte Produkte und Systeme mit einem unglaublichen Maß an Flexibilität und Effizienz zu erstellen. Als wir also begannen, über den nächsten Schritt für MAF nachzudenken, wussten wir genau, wo wir zuerst suchen mussten.

Warum haben wir Salesforce als Kern von MAF 2.0 gewählt?

Wir hatten mehrere Anforderungen an die nächste Version der Kreditservicing-Plattform von MAF. #1 war, dass es viel mehr sein musste als nur eine Kreditverwaltungsplattform! Wir mussten ein System bauen, das es uns ermöglicht, Lending Circles effizient in die Gemeinden im ganzen Land zu bringen. Eines, das es uns ermöglichen würde, Kunden von dem Moment an zu betreuen, in dem sie von Lending Circles hören, bis zum letzten Tag ihres Kredits. Und eines, das so intuitiv sein würde, dass jeder Mitarbeiter unserer Partneranbieter einen Lending Circle organisieren könnte.

Die unglaubliche Flexibilität der Force.com-Plattform ermöglichte es uns, ein Produkt zu entwickeln, das für alle Benutzer - von unseren Kunden über unsere Partneranbieter bis hin zu unseren eigenen internen Mitarbeitern - intuitiv und mühelos ist. Da wir auf der Plattform aufbauen, konnten wir eine Kombination aus Standardlösungen und -komponenten verwenden, darunter Conga, Docusign und das NEON-Produkt von Cloud Lending, um ein System zu erstellen, mit dem wir problemlos Hunderte von hochgradig anpassbaren sozialen Krediten pro Monat bedienen können.

Was können wir mit dem neuen System tun?

Wie ich schon sagte, brauchten wir dieses System, um mehr zu tun als nur Sozialkredite zu bedienen, wir hatten bereits eines entwickelt. Wir wollten ein System bauen, das alle Facetten des Kreditprozesses umfasst.

Unser neuer Hub für alles, was Lending Circles betrifft, LendingCircles.orgermöglicht es potenziellen Lending Circle-Kunden, auf ihrem PC, Mobiltelefon oder Tablet einen Lending Circle-Anbieter in ihrer Nähe zu finden und dann einen Antrag zu stellen. Durch den Einsatz von Docusign, Clicktools, Conga Composer und Everfi sind wir in der Lage, Online-Finanzbildung zusammen mit einem papierlosen Anmeldeprozess anzubieten.

Sobald sich ein Antragsteller beworben hat, konnten wir mit der Community Cloud ganz einfach einen One-Stop-Shop einrichten, in dem unsere Partneranbieter die Antragsteller verwalten und Lending Circles bilden können. Durch die Verwendung von VisualForce-Seiten können wir einen intuitiven und zugänglichen Weg für alle Partneranbieter schaffen, um einfach Lending Circles zu bilden und ihre Kreditportfolios zu verwalten.

Die Verwendung von Salesforce ermöglicht uns auch die Rationalisierung unserer anderen Geschäftsprozesse, vom Marketing bis zur Finanzbuchhaltung, wodurch unsere internen Teams effizienter arbeiten können. So können wir Lending Circles immer mehr Kunden und Partnern im ganzen Land zu den geringstmöglichen Kosten anbieten.

Durch die Entscheidung, unsere Plattform für soziale Kredite mit Salesforce zu entwickeln, konnten wir ein System aufbauen, das Lending Circles in die Gemeinden im ganzen Land bringt und so dazu beiträgt, einen fairen Finanzmarkt für alle hart arbeitenden Familien zu schaffen.

Sozialdarlehen ermöglichen erschwingliche Kredite


Wie helfen Sozialkredite den Menschen, ein besseres Angebot zu erhalten? Indem sie ihnen die Chance geben, auf dem aufzubauen, was sie haben.

Da ich selbst gerade ein College-Absolvent bin, weiß ich das nur, weil ich eine Kreditwürdigkeit zu haben bedeutet nicht, dass sie gut ist. Tatsächlich lernen viele meiner Kollegen und ich, dass eine gute Kreditwürdigkeit zu direkten Ersparnissen in unseren Taschen führt, wenn wir über die Finanzierung größerer Käufe und Investitionen nachdenken. Es stellt sich heraus, dass die Mehrheit der MAF-Kunden, die einen unserer Sozialkredite aufnehmen, tatsächlich mit einer viel niedrigeren (oder nicht vorhandenen) Kreditwürdigkeit als das ganze Land beginnt, was bedeutet, dass sie, wenn sie Zugang zu Kreditprodukten haben, viel dafür bezahlen . Denn für Menschen mit niedriger Kreditwürdigkeit oder sehr eingeschränkter Kredithistorie kann bereits eine kleine positive Veränderung einen großen Einfluss auf die Zinssätze wichtiger Kreditlinien wie Autokredite, Hypotheken und sogar Kreditkarten haben.

Eine Kreditwürdigkeit bestimmt nicht nur, ob Sie für eine Kreditkarte zugelassen werden, sondern auch, wie viel Zinsen Sie zahlen.

Die meisten unserer Kunden beginnen mit einer Kreditwürdigkeit unterhalb der nationalen Verteilung. Wie wir in der folgenden Tabelle sehen können, liegt der Median der Kreditwürdigkeit eines unserer Mitglieder bei etwa 650, während der nationale Median irgendwo liegt näher an 720. Das bedeutet für unsere Teilnehmer deutlich höhere Fremdkapitalkosten.

Unsere Programme umfassen sowohl den Zugang zu Sozialkrediten als auch Schulungen zum Finanzmanagement, die den Menschen helfen, den ersten Schritt zu einem erschwinglicheren Kredit zu machen. Oft wird über fehlende oder geringe Kreditwürdigkeit gesprochen. Es stimmt, dass Sie, wenn Sie keinen oder nur einen sehr niedrigen Score haben, keinen Zugang zu denselben Finanzprodukten haben wie diejenigen mit etablierter Historie. Aber selbst wenn diejenigen mit nicht vorhandener oder schlechter Bonität, die tun Zugang zu diesen Produkten haben, werden dafür wesentlich mehr bezahlen. In der folgenden Infografik habe ich dargelegt, wie viel Sie je nach Ihrer Kreditwürdigkeit für verschiedene Kreditprodukte zahlen müssen:

Durch positive Zahlungen auf ihre Sozialkredite verbessern die Teilnehmer ihre Kreditwürdigkeit Schritt für Schritt. Eine höhere Kreditwürdigkeit bedeutet niedrigere Fremdkapitalkosten. Wenn hart arbeitende Menschen mit begrenzter oder beschädigter Kreditwürdigkeit eine Chance haben wollen, Subprime-Zinsen zu vermeiden, dann sind die Verwendung kostengünstiger Finanzprodukte wie ein Sozialkredit, die rechtzeitige Rückzahlung von Krediten und das Sparen gute Ausgangspunkte.

Denken Sie daran, verantwortungsbewusste Low-Cost-Kredite (wie Sozialkredite) bauen verantwortungsvolle, seriöse Kreditnehmer auf!

Pablo: Angehender Filmemacher

Nach der Teilnahme an Lending Circles und Financial Education hat Pablo herausgefunden, wie man sich im US-Finanzsystem zurechtfindet

Als Pablo vor elf Jahren von Columbia nach San Francisco zog, stellte er fest, dass er es nicht leicht haben würde, sich ein neues Leben aufzubauen, nur weil er keine Schulden hatte. Aber ohne Kredithistorie hatte er keine Punktzahl. Nachdem er einem Lending Circle beigetreten war und an Finanzbildungskursen bei MAF teilgenommen hatte, lernte er, wie man durch das US-Finanzsystem navigiert und dass er, um seine Punktzahl zu verbessern, erschwingliche Schulden aufnehmen und diese pünktlich abbezahlen musste. Er verwendete sein Darlehen, um das College zu bezahlen und in seine zukünftige Karriere zu investieren. Der Student der Politikwissenschaft und des Journalismus arbeitet an seinem ersten Spielfilm über die WM-Qualifikation 2014 in Brasilien.

„Mission Asset Fund hat mir wirklich gute Werkzeuge gegeben, um mein Geld zu verwalten.“

„Mission Asset Fund hat mir wirklich gute Werkzeuge gegeben, um mein Geld zu verwalten. Dank der Dinge, die ich von Mission Asset Fund gelernt habe, hatte ich zwei Jahre, ohne in einem Restaurant arbeiten zu müssen. Ich war in der Schule und habe meine Zeit dem Abschluss meines Studiums gewidmet.“

Als wirklich begeisterter Teilnehmer rekrutiert Pablo ständig seine Freunde, um Lending Circles beizutreten und die Gelegenheit zu nutzen, mehr zu erfahren. Er ist auch einem Lending Circles for Citizenship mit MAF beigetreten, um einen weiteren Traum zu finanzieren: Staatsbürger zu werden.

Helen: Eine Mutter mit einem Traum

Helen kam mit einem Traum zu Mission Asset Fund – um ihre eigene Wohnung zu mieten

Helen ist eine alleinerziehende Mutter, die mit einem Traum zu Mission Asset Fund kam – zu eine eigene Wohnung mieten own. Helen, eine Immigrantin aus Guatemala, hatte kein Bankkonto und hatte zwei kleine Kinder. Da sie sich die Kaution nicht leisten konnte und keine Kreditwürdigkeit hatte, musste Helen im Laufe eines Jahres Zimmer in drei verschiedenen Wohnungen mieten. Einige Wohnungen waren so voll, dass Flure zu Schlafzimmern wurden. Diese von übermäßiger Feuchtigkeit und Schimmel durchsetzten Wohnungen hinterließen bei Helens Tochter einen anhaltenden Husten.

Da sie sich die Kaution nicht leisten konnte und keine Kreditwürdigkeit hatte, musste Helen im Laufe eines Jahres Zimmer in drei verschiedenen Wohnungen mieten.

Während sie Teilzeit bei lokalen gemeinnützigen Organisationen arbeitete, setzte Helen ihre Suche nach einer stabilen Wohnung für ihre Kinder fort. Im Mai 2011 trat sie einem Lending Circle bei, um ihr Guthaben aufzubauen und für eine Einzahlung zu sparen. Helens Mutter wurde unerwartet krank, also beschloss Helen, das Geld nach Hause zu schicken, um ihr bei der notwendigen Augenoperation zu helfen. Ein Jahr später, mit Finanzmanagement-Training und $4.100 in zinslosen Kreditaufbaudarlehen, tauchte eine Helen mit einem neuen Kredit-Score von 673 auf. sie hat eine eigene Wohnung für ihre Familie und noch größere Träume.

Veronika: Eine visionäre Gastronomin

Veronica erreichte ihren Traum vom eigenen Restaurant nach der Teilnahme an einem Lending Circle.

Als Einwanderin aus Mexiko kam Veronica zu Mission Asset Fund mit dem Traum, ein Restaurant zu besitzen, in dem sie ihre Lieblingsgerichte aus Mexiko-Stadt serviert: Gorditas, Huitlacoche, Huaraches und Pozole. Mit Einfallsreichtum und der Hilfe eines lokalen Food-Entrepreneur-Inkubator-Programms wuchs Veronicas Geschäft von einem kleinen Catering zu einem reisenden Food-Truck. Sie gewann sogar einen Bauträgerwettbewerb für ein neues Ladenlokal. Aber ohne Kreditwürdigkeit konnte sich Veronica nicht für die Geschäftskredite qualifizieren, die sie für die Versorgung ihres neuen Restaurants benötigte.

Aber ohne Kreditwürdigkeit konnte sich Veronica nicht für die Geschäftskredite qualifizieren, die sie für die Versorgung ihres neuen Restaurants benötigte.

Nachdem sie am Lending Circles-Programm teilgenommen hatte, konnte Veronica ihre Schulden abbezahlen und in ihr Geschäft investieren. Nach zwei Jahren Finanzkursen und zinslosen Krediten konnte sie ihre Kreditwürdigkeit auf 615 verbessern. Dadurch konnte sie sich für neue Kreditlinien von Großhandelslieferanten qualifizieren, um weiter in ihr Geschäft zu investieren. Jetzt hat Veronica 20 Angestellte, die mit ihr in ihrem neuen Restaurant in Marin County arbeiten, El Huarache Loco. Bitte besuchen Sie Veronicas neues Restaurant und genießen Sie ihr köstliches Essen!

Auswertung des Lending Circle Programms veröffentlicht


Bei MAF geht es uns darum, die Auswirkungen unserer Arbeit in den Gemeinschaften zu verstehen, die unsere Produkte verwenden.

Im Laufe der Jahre haben wir Hunderte von Menschen gesehen, die am Rande des Finanz-Mainstreams standen und nach einer Möglichkeit suchten, sich in der Finanzwelt zurechtzufinden, indem sie einem Kreditkreis beitraten. Während wir miterleben, wie dieses Leben durch einen Leihkreis verändert wurde, haben wir zu Gläubigen gemacht, aber es war oft schwierig, diese vielfältigen Auswirkungen der Welt zu vermitteln. Wir wissen, dass ein Kreditzirkel Menschen helfen kann, ihre finanziellen Ziele zu erreichen, aber wir brauchten die Zahlen, um dies zu beweisen. Deshalb hatten wir unabhängige Gutachter bei Cesar Chavez Institute der San Francisco State University studiere das Ichmpact eines Lending Circle zur Kreditverbesserung unter mehr als 600 Teilnehmern in fünf Gemeinden der Bay Area über einen Zeitraum von zwei Jahren. Das haben wir gelernt:

1) Die Kombination des Lending Circle-Programms mit Finanzbildung ist ein großartiges Modell, um die finanzielle Leistungsfähigkeit von Verbrauchern mit niedrigem Einkommen im ganzen Land zu erhöhen.

  • Durchschnittlicher Anstieg der Kreditwürdigkeit nach dem Kreditzirkel: 168 Punkte
  • Durchschnittlicher Schuldenabbau pro Teilnehmer nach dem Lending Circle: $1,000 
  • Durchschnittliche Kreditwürdigkeit nach der Kreditvergabe: 603

2) Unser Lending Circle Modell arbeitet mit verschiedenen gemeinnützigen Partnern zusammen.

In ihrem zweiten Bericht fanden die Forscher heraus, dass das Lending Circle-Programm bei einer Vielzahl von Gemeinden und Organisationen ähnliche Ergebnisse erzielt hat, einschließlich der jüngsten chinesischen Einwanderer, die das Programm angeboten haben Das chinesische Newcomer Service Center  und die LGBT-Community bot das Programm durch Das SF LGBT-Zentrum, was seine breite Anziehungskraft demonstriert.

  • Die Teilnahme an Finanzbildung erhöht die Kreditwürdigkeit um ein weiteres 27 Punkte
  • Gemeinnützige gemeinnützige Organisationen sind ein ideales Fahrzeug zur Umsetzung des Lending Circle-Programms

Mit den Ergebnissen dieser beiden Berichte sind wir in der Lage, der Welt die Wirkung unserer Arbeit effektiv zu vermitteln. Wir sind endlich in der Lage zu beweisen, dass eine kleine Idee, die vor 5 Jahren in der Mission begann, einen großen Unterschied im finanziellen Leben hart arbeitender Familien machen kann.

Für tiefere Einblicke sollten Sie unbedingt die vollständiger Berichtts.

Ein besonderer Dank gilt dem Ford-Stiftung, Zentrum für Finanzdienstleistungsinnovationen, und Entwicklung der Citi-Gemeinde für die Unterstützung unserer Arbeit!

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2021 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German