Autor: Tara Robinson

Hier zu helfen: Reagieren auf die neueste DACA Gerichtsbeschluss

Ein dritter Bundesrichter hat eine neue DACA-Entscheidung. Während die ersten beiden einstweiligen Verfügungen das Programm auf absehbare Zeit wieder öffneten, ist diese Anordnung das erste Mal seit dem 5. September 2017, dass es einen Hoffnungsschimmer gibt, dass das Department of Homeland Security angewiesen werden könnte, die Entnahme wieder aufzunehmen neu DACA-Anträge - und nicht nur Verlängerungen akzeptieren. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für berechtigte Dreamers, die ohne Arbeitserlaubnis um ihr Auskommen kämpfen und um ihre Sicherheit und Stabilität fürchten. Da sich kein durchführbarer Dream Act seinen Weg durch den Kongress bahnt, ist das aktuelle DACA-Programm einer der einzigen Lichtblicke.

Innerhalb von 90 Tagen - laut Gerichtsbeschluss - sollten wir vom DHS und den Gerichten mehr darüber wissen, was passieren wird. Aber anstatt nur zu warten, ergreifen wir Maßnahmen, um zu helfen mehr Menschen ihren Einwanderungsstatus anpassen, sobald sie können. Angesichts der zunehmenden ICE-Razzien, des toxischen Stresses und der Angst, die in Einwandererfamilien aufgrund so vieler herzzerreißender Fälle von auseinandergerissenen Familien grassiert, müssen wir tun, was wir können, um jetzt zu helfen.

So leisten wir Widerstand: mit neuen und erweiterten Programmen, die die dringenden Bedürfnisse unserer Gemeinden erfüllen. Das ist unsere Art zu sagen: Wir sind hier. Wir sind bereit. Hier ist eine Infografik, die sich leicht teilen lässt:

Um zu rekapitulieren:

  • DACA-Erneuerungen werden weiterhin akzeptiert. Wenn Sie in der Lage sind, zu erneuern, empfehlen wir, dies so bald wie möglich zu tun. Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen, wir sind hier, um zu helfen.
  • Nein neu DACA-Anträge werden angenommen (aber bleiben Sie dran - wir werden in den nächsten 1-3 Monaten mehr wissen).
  • Möglicherweise haben Sie Anspruch auf andere Möglichkeiten, Ihren Einwanderungsstatus anzupassen. Wir empfehlen die Verbindung mit einem Anwalt über Immi.org um zu sehen, ob Sie für eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung oder andere Programme in Frage kommen.

Was wir dagegen tun:

  • Angebot von 0%-Zinsdarlehen für DACA, TPS, Green Cards, Staatsbürgerschaft & mehr für Einwohner von Kalifornien. Mehr erfahren.
  • Unterstützung bei Gebühren und Überweisungen für Menschen in extremer wirtschaftlicher Notlage. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.
  • Durchführung von Schulungen zur Gründung eines eigenen Unternehmens (eine praktikable Möglichkeit, einen Job zu haben, wenn Sie keine Arbeitserlaubnis haben). Jetzt anmelden.

Wie Sie helfen können:

  • Teilen Sie das Wissen: Ermutigen Sie Familie und Freunde, ihr DACA jetzt zu erneuern oder beginnen Sie jetzt mit den Vorbereitungen, falls das DHS in den nächsten Monaten neue Anträge annimmt.
  • Mit Einwanderern stehen! Helfen Sie uns, diese Programme am Laufen zu halten, indem Sie spenden oder ermutigen Sie Ihre Freunde und Familie, zu spenden. Starten Sie eine Spendenaktion mit Ihren Freunden oder schließen Sie sich einem Team von Spendensammlern an und senden Sie eine Botschaft an die Welt, dass Sie an der Seite der Einwanderer stehen!

 

Pressemeldung: 5,000+ DACA Erneuerung Stipendien jetzt verfügbar

Medienkontakt:
(888) 274-4808 x206
[email protected]

$2,500,000+ Fund to Help Dreamers Renew DACA by October 5

San Francisco, CA - 22. September 2017 - Mission Asset Fund (MAF) gab heute bekannt, dass es sein ursprüngliches Fundraising-Ziel übertroffen hat und nun in der Lage sein wird, $2.500.000 in Stipendien für 5.000+ Dreamers zur Verfügung zu stellen, um die DACA-Erneuerungen bis zum Stichtag 5. Oktober zu bezahlen.

Anfang des Monats gab die Trump-Administration bekannt, dass das Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA) Programm ausläuft. DACA hat 800.000 jungen Menschen, die gemeinhin als "Dreamers" bekannt sind, Sicherheit und eine Existenzgrundlage geboten. Von den 154.000 Dreamers, die berechtigt sind, ihre DACA-Genehmigung zu erneuern, bevor das Programm in sechs Monaten endet, werden die meisten in der Lage sein, die Antragskosten selbst zu tragen. Für diejenigen Dreamers, die für die Erneuerung berechtigt sind, aber nicht leisten können, die $495 Antragsgebühr, MAF tritt in mit einer Lösung jetzt landesweit verfügbar: Stipendien zu helfen, Dreamers erneuern ihren DACA-Status (LC4DACA.org).

Zwischen jetzt und dem Oktober 5 Frist, MAF wird 5,000+ Dreamers mit Stipendien von $495 bieten ihre DACA Genehmigung zu erneuern. 3,000+ Stipendien in den gesamten Vereinigten Staaten wurden bereits durch diesen Fonds an DACA-Empfänger vergeben. Dreamers werden dringend gebeten, nicht zu zögern - es ist entscheidend, ihre Bewerbungen vor dem Stichtag am 5. Oktober einzureichen - um ein Stipendium in 48 Stunden zu erhalten unter LC4DACA.org. Das Kapital zur Finanzierung dieser Stipendien stammt aus dem DACA Renewal Fund, der Anfang des Monats mit wachsender Unterstützung aus der philanthropischen Gemeinschaft ins Leben gerufen wurde.

"Wir waren schockiert und entsetzt, als wir erfuhren, dass Präsident Trump DACA beendet hat", sagt José Quiñonez, CEO von MAF und 2016 MacArthur "Genius"-Stipendiat. Er fügt hinzu: "Wir traten sofort in Aktion, als wir ein kleines Zeitfenster sahen, um Tausenden von Dreamers zu helfen, ihren Schutzstatus zu erneuern. Die Zeit, diesen jungen Menschen zu helfen, ist jetzt."

DACA-Empfänger mit einer Genehmigung, die zwischen jetzt und dem 5. März in der ganzen Nation ausläuft, sind berechtigt, die Stipendien zu erhalten. Da die Zeit drängt, wird dieses Online-Stipendium innerhalb eines Tages bearbeitet, wobei die Schecks in San Francisco noch am selben Tag und in anderen Teilen des Landes über Nacht verschickt werden können.

MAF hat eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit Dreamers und hat Hunderten geholfen, die DACA-Antragsgebühren mit einem 0%-Zinskredit zu bezahlen. Diese Initiative - das Anbieten von Stipendien innerhalb von 24-48 Stunden an Dreamers - baut auf dieser Erfolgsbilanz auf. DACA-Empfänger mit auslaufenden Genehmigungen werden ermutigt, zu besuchen LC4DACA.org und sofort anwenden.

Zu den philanthropischen Unterstützern dieses Fonds gehören: die Weingart Foundation, The California Endowment, The James Irvine Foundation, The Marin Community Foundation, The Klarman Family Foundation, The Crankstart Foundation, The Chavez Family Foundation, The San Francisco Foundation, The Department of OCEIA in SF sowie die Großzügigkeit einzelner Spender im ganzen Land.

Über MAF

Mission Asset Fund (MAF) ist eine gemeinnützige 501c3-Organisation mit der Mission, Menschen dabei zu helfen, in ihrem finanziellen Leben sichtbar, aktiv und erfolgreich zu werden. Über 7.000 Menschen im ganzen Land haben die preisgekrönten Finanzdienstleistungsprogramme von MAF genutzt, um ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, Schulden zu tilgen und für wichtige Ziele wie Hausbesitzer, Student oder US-Bürger zu sparen. MAF verwaltet derzeit ein nationales Netzwerk von über 50 Lending Circles-Anbieter in 17 Bundesstaaten und Washington, D.C.

Staatsbürgerschaft für New Yorker


Die Antragsgebühr von $725 hält eine Million New Yorker davon ab, Bürger zu werden.

Der Bau einer Mauer, das Muslim- und Flüchtlingsverbot, sanctuary cities, eine ungewisse Zukunft für DREAMers: Unter der aktuellen Regierung werden Einwanderer aus allen Lebensbereichen angegriffen.

Im Februar, NPR berichtet, dass sogar Green-Card-Inhaber Angst haben; sie beantragen jetzt die Staatsbürgerschaft in noch nie dagewesener Geschwindigkeit.

Das liegt daran, dass die Staatsbürgerschaft Schutz und Sicherheit bietet.

Amerika hat eine lange Geschichte der Aufnahme von Menschen aus der ganzen Welt. Im letzten Jahrzehnt haben die USA mehr als 6,6 Millionen Bürger in das Gefüge unserer Nation aufgenommen, 730.000 allein im Jahr 2015. Aber es gibt viele Menschen, die für die Staatsbürgerschaft in Frage kommen, aber keinen Antrag stellen.

Eines der größten Hindernisse? Kosten.

Lending Circles kann den Weg zu neuen Möglichkeiten ebnen.

In der 2017 State of the State BuchGouverneur Cuomo verpflichtet sich, die Sicherheit und die Würde von Einwanderern zu schützen. In nur wenigen Monaten können gemeinnützige Organisationen im Bundesstaat New York Lending Circles-Kredite für Menschen, die es sich nicht leisten können, Bürger zu werden oder denen der Zugang zu Finanzprodukten fehlt.

Warum ist diese Arbeit kritisch?

  • Denn jeder fünfte New Yorker ist Einwanderer und trägt als Geschäftsinhaber, Arbeitnehmer, Verbraucher und Steuerzahler erheblich zur Wirtschaft des Staates bei.
  • Fast eine Million New Yorker sind berechtigt, US-Staatsbürger zu werden, aber viele sind nicht in der Lage, dies zu tun, weil sie sich die $725 Antragsgebühr nicht leisten können.
  • Während einige sich für eine Gebührenbefreiung qualifizieren, steht diese Kostenbarriere zwischen 158.000 New Yorkern und der Staatsbürgerschaft.
  • MAF ist stolz darauf, sich mit den guten Menschen des Staates New York zusammenzuschließen, um den Weg zu finanzieller Sicherheit für New Yorker durch 0%-Zins-Darlehen zu ebnen.

Wollen Sie helfen?

  • Informieren Sie sich. Überprüfen Sie die Zustand des Staates Buch (Seite 172).
  • Investieren Sie. Jede neue Erweiterung oder Anstrengung erfordert neue Unterstützung. Helfen Sie uns unsere Lending Circles-Gemeinschaft in New York aufbauen!

Neugierig auf unsere NY-Partner?

  • Prüfen Sie sie aus hier.

Die Gewinner der Super-Partner Awards 2016


Diese fabelhaften #LCHeroes nahmen Preise beim Lending Circles Summit mit nach Hause

Als MAF im Jahr 2007 im Mission District von San Francisco gegründet wurde, war die Vision immer, zu wachsen. Die Führung und die Unterstützer von MAF sahen das Potenzial, Lending Circles in Gemeinden im ganzen Land zu bringen, um so vielen Menschen wie möglich erschwingliche, sichere Kredite und Möglichkeiten zum Kreditaufbau zur Verfügung zu stellen.

Und oh, wie wir gewachsen sind! Seit 2007 hat sich MAF zu einem nationalen Netzwerk von über 50 Lending Circles-Anbieter in 17 Bundesstaaten (und Washington, D.C.) im ganzen Land.

Die Lending Circles Gipfel die im Oktober stattfand, war eine Gelegenheit zum Lernen, zum Austausch von Strategien und natürlich zum Feiern. Und gefeiert haben wir. Das Mittagessen am zweiten Tag des Gipfels war eine feierliche Angelegenheit: Elena und Mohan, Directors of Partners & Programs, vergaben 12 Auszeichnungen an herausragende Lending Circles-Partner. Die Preise: speziell angefertigte Action-Figuren.

Hier sind die Gewinner.


Der Kader-Preis: Für herausragendes Engagement für PAC

Manche Squads sind legendär, wie die Teenage Mutant Ninja Turtles. Der Squad Award geht an die 7 herausragenden Mitglieder des neu gegründeten Partner Advisory Council (PAC) der MAF, die ihre Talente und Stärken zu einer unschlagbaren Truppe gebündelt haben.

Jorge Blandón (FII), Leisa Boswell (SF LGBT Center), Madeline Cruz (The Resurrection Project), Rob Lajoie (Peninsula Family Services), Gricelda Montes (El Centro De La Raza), Judy Elling Przybilla (Southwest Minnesota Housing Partnership) & Alejandro Valenzuela Jr. (CLUES)

Der Kleine-Riese-Preis: Für das Schaffen großer Ergebnisse mit einem kleinen Team

Dieser Partner hat bewiesen, dass große Dinge in kleinen Paketen kommen können. Diese Auszeichnung geht an einen Partner mit einer kleinen Belegschaft, die außergewöhnlich gut zusammengearbeitet hat, um große Ergebnisse zu erzielen.

Center for Changing Lives (Chicago, IL)

Der Wacky Races Award: Für die Schaffung einer Kultur von Spaß und Humor

Dies ist ein Partner, der versteht, dass das Rezept für lebendige Beziehungen ein gutes Lachen ist. Von Filmabenden bis hin zu Schnitzeljagden, diese Organisation vergisst nicht, dass es Spaß machen muss. Wir zeichnen diesen Partner dafür aus, dass er eine sinnvolle Kultur pflegt, deren Wurzeln im Humor liegen.

Spieltheorie-Akademie (Oakland, CA)

Der Batman-Award: Für den Höhenflug mit einer Ausfallrate von 0%

Als einer der bekanntesten und anerkanntesten Partner "breitet dieser seine Flügel" mit Lending Circles weiter aus und steigt mit einer Ausfallrate von 0% und einem Kreditvolumen von über $125k sehr hoch auf.

Fremont Family Resource Center (Fremont, CA)

Der Force Awakens Award: Weil er eine Kraft ist, mit der man rechnen muss

Dieser Partner ist neuer in der Szene, hat sich aber bereits als versierter Nutzer der Macht wie Finn und Rey bewährt. Sie setzen sich für ihre Gemeinschaft ein, stellen großartige Fragen und nehmen immer wieder neue Herausforderungen an, um ihren Kunden zu dienen.

Hacienda CDC (Portland, OR)

Der Thor-Preis: Für die Demonstration dauerhafter Stärke

Dieser Anbieter hat seine Lending Circles-Muskeln spielen lassen und bietet drei verschiedene Programme an: Lending Circles, Lending Circles for Citizenship und Lending Circles for Deferred Action.

Mexican American Opportunity Foundation (MAOF) (Los Angeles, CA)

Der Wonder Woman Award: Für außergewöhnliche Unterstützung für Frauen

Dieser heldenhafte Anbieter arbeitet mit vielen eingewanderten Frauen, die sich zum ersten Mal in den USA eine wirtschaftliche Unabhängigkeit aufbauen.

Chinesisches Gemeindezentrum (Houston, TX)

Der Falke-Preis: Für das Anheben der Konversation

Der Falcon Award geht an einen Lending Circles-Anbieter, der wirklich weiß, wie man sich zu Wort meldet und "twittert"! Diese Auszeichnung geht an eine Organisation, die aktiv kreative, informative (und zweisprachige!) Inhalte teilt, sowohl über ihre Programme als auch über relevante Nachrichten und aktuelle Ereignisse.

Latino Economic Development Center (LEDC) (Washington, D.C.)

Der Flash Award: Für bemerkenswerte Implementierungsgeschwindigkeit

Dieser relativ neue Anbieter ist so schnell durchgestartet, dass man sie verpassen könnte, wenn man blinzelt! Sie haben innerhalb ihrer ersten fünf Monate vier Lending Circles gebildet. Wir sind überwältigt von diesem Geschwindigkeitsweltrekord und gespannt, was noch alles auf uns zukommt.

Koreanisches Jugend- und Gemeindezentrum (Los Angeles, CA)

Der Spiderman Award: Für das Werfen umfangreicher Netze der Unterstützung

Diese "freundlichen, nachbarschaftlichen" Superhelden nutzen alle ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge - soziale Medien, Pressetermine, Empfehlungen und kreative Veranstaltungen wie Lending Circles-Brunches - um weitreichende Beziehungsnetze zu spannen. Sie beschreiben Lending Circles-Einsätze sogar als "ein Kinderspiel"!

Das Auferstehungsprojekt (Chicago, IL)

Der Yoda-Preis: Für das Teilen einer Fülle von Weisheiten

Dieser gelehrte und weise Partner war einer der ersten, der dem Lending Circles-Netzwerk beigetreten ist. Seitdem haben sie eine Fülle von Wissen angehäuft. Aber was noch erstaunlicher ist, ist, wie großzügig sie mit ihrem Fachwissen sind. Genau wie Yoda sind sie ein Mentor und Coach, und sie verbreiten ihre Weisheit über die ganze Galaxie.

Das LGBT-Gemeinschaftszentrum von San Francisco (San Francisco, CA)

Der Iron Man Award: Für den Einsatz von Technologie für das Gute

Sehen Sie sich diese technikaffinen Superhelden an! Sie haben wirklich herausgefunden, wie man Technologie und soziale Gerechtigkeit verbinden kann. Neben dem Angebot von Lending Circles arbeitet diese Organisation regelmäßig mit FinTech-Startups zusammen, um ihren Community-Mitgliedern neue Apps anzubieten, die ihre Kunden dort abholen, wo sie sind, und ihnen helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Katalysator Miami (Miami, FL)

Herzlichen Glückwunsch, #LCHeroes!

LC Summit 16: Top 16 Momente


16 Gründe, warum Sie den nächsten Lending Circles Summit nicht verpassen dürfen

Nennen Sie mich voreingenommen, aber hier sind 16 Gründe, warum die LC-Gipfel war nicht nur schön, sondern auch eine der spannendsten Konferenzen des Jahres 2016:

1. Dieses erstaunlich kluge Team baute eine Prototyp einer "Dokumenten-Drohne" um sicherzustellen, dass das Vergessen des Kontoauszugs zu Hause nicht zu unnötigen Verzögerungen für fleißige Kunden in der Go Go Gadget Arm: Erstellen einer App mit Design Thinking Workshop veranstaltet von Katapult-Design.

2. Das muss man lieben hochfliegend #LCHero die heimlich die Hilfe ihrer Freundin in Anspruch nimmt, um ihren Umhang fliegen zu lassen! Beim ersten Blick darauf habe ich nicht einmal bemerkt, dass da eine Hand ist.

3. Als der Yoda Award (für "Sharing a Wealth of Wisdom") an das SF LGBT Center verliehen wurde. Ja! Leisa Boswell sagte es am besten auf dem Eröffnungsabend-Empfang: "Die LGBT-Gemeinschaft war schon immer eine auserwählte Familie. Wir mussten uns umeinander kümmern, wenn unsere vorgegebenen Familien es nicht taten. Gemeinschaften kümmern sich um ihre eigenen." Sprich, Leisa, sprich.

4. Als wir erkannten, dass Pedro Diaz aus The Resurrection Project ist in Wirklichkeit ein Doppelgänger von Gustavo, ein berühmter DREAMer-Kunde die Lending Circles benutzt haben, um DACA zu beantragen. Sogar Pedro stimmte zu. Er sagte: "Ja - das kann ich mir gut vorstellen."

5. Fred Wherry sprechen zu hören ist wie Nahrung für Ihr Gehirn und Ihre Seele. Er sagte: "Wenn wir hören, aber nicht zuhören, riskieren wir, die Gerechtigkeit zu behindern, anstatt sie voranzubringen."

6. Wenn Holly Minch von Leuchtkasten kollaborativ ist buchstäblich gesprungen während ihrer Wahre Helden: Kundenbindung im digitalen Zeitalter Panel. Diese Frau liebt eine gute GAME-Plan! Es gibt nichts Besseres als diese Art von Energie.

7. Als Sie die Lending Circles-App vorführen durften! Richtig? Sie waren vielleicht verwirrt - war das eine Non-Profit- oder eine Tech-Konferenz? Nebenbei bemerkt: Wir konnten auch Santos (seine hübsche Tasse ist im App-Banner) hören, der über das Wie Sie ein Held Ihrer eigenen Geschichte werden Panel, und offen darüber reden, wie seine Mutter ihn zu Lending Circles überredet hat. Hört auf eure Mutter, Leute.

8. Als Mohan bei der MAFterParty begeistert den "Raubtier-Kreditgeber-Hai-Hut" trug. Es war seltsam. Es war lustig. Aber es sorgte auch für eine sehr lustige Tombola-Erfahrung. Hier ist er mit Rob Lajoie von Peninsula Family Services, der die Verlosung für eine Show im BATS Improv.

9. Wenn die Lords of Print ihre Siebdruckstation für T-Shirts einrichten. Es war ernsthaft so, als würde man Bumblebee dabei zusehen, wie er sich zurück in ein Auto verwandelt.

10. Josés Hauptvortrag enthielt eine unerwartete Wendung: Er leitete die Gruppe zu einer kurzen geführten Meditation an um uns mit offenem Herzen und Verstand in die Konferenz zu starten.

11. Oh die Pins, oh das Flair! Erstaunliche Superhelden-Pins entworfen von Raul Barrera abgenommen. Die Teilnehmer gewannen sie für das Sammeln von Visitenkarten, das Sprechen und Stellen interessanter Fragen, das Spielen von Spielen und das Absolvieren von Herausforderungen.

12. Wenn Isabel von El Buen Comer teilten schmackhafte Köstlichkeiten und eine erstaunliche Geschichte über Essen, Familie und Liebe. Foodie-Tipp: Sie hat die wohl besten Chilaquiles Verdes in ganz SF.

13. Lending-Circles Fueled Chocolate Tres-Leches Cupcakes? Ja, bitte. Haben Sie diese Aktion verpasst? Sie können Elvia besuchen unter La Luna Cupcakes in der Crocker Galleria in SF.

14. #FutureisFemale All-Frau-Panel Technik für Gutes nutzen bei der Federal Reserve mit den Dynamos Mae Watson Grote, Megan McTiernan, Alexandra Bernadotte und Karina Moreno. Los, meine Damen!

15. Auf die Frage "Warum ist das Leihkreisprogramm für Sie wichtig?" antwortete Judy vom Fremont Family Resource Center mit "Es funktioniert!" Einfach, aber überzeugend.

16. Als wir sechs blitzschnelle Tech-Demos in The Flash: "Super Speed"-Demos zeigen Technik für gute Werkstatt - vom Speichern mit EARN, Coaching mit Jenseits von 12, Bekämpfung von Zahltag-Kreditgebern mit Nerdwallet (Bild unten), organisiert sich mit Box.org, Fundraising für den guten Zweck mit Stilvollund sogar per SMS eine Milliarde Nachrichten für den guten Zweck zu versenden mit Twilio.

Bereit für die nächste in 2018!?

José Quiñonez zum MacArthur Fellow 2016 ernannt


Das visionäre Lending Circles-Programm holt einkommensschwache Gemeinden aus dem Schatten.

Heute gab die MacArthur Foundation bekannt die diesjährige Klasse der MacArthur Fellows. Unter den Preisträgern befindet sich auch José Quiñonez, Gründer und Chief Executive Officer von Mission Asset Fund (MAF). Über die Ankündigung berichteten unter anderem die New York Times, die Washington Post, und Die LA Times.

Die MacArthur-StipendiumDer oft als "Genius Grant" bezeichnete Preis würdigt Personen mit außergewöhnlicher Kreativität, einer Erfolgsbilanz und dem Potenzial für bedeutende Beiträge in der Zukunft. Jeder Fellow erhält ein nicht an Bedingungen geknüpftes Stipendium von $625.000, um die Preisträger bei der Umsetzung ihrer kreativen Visionen zu unterstützen. Seit 1981 wurden weniger als 1.000 Personen zu MacArthur Fellows ernannt. Die Fellows werden in einem strengen Verfahren ausgewählt, an dem im Laufe der Jahre Tausende von fachkundigen und anonymen Nominatoren, Evaluatoren und Selektoren beteiligt waren. Zu den früheren Fellows gehörten namhafte Persönlichkeiten wie Henry Louis Gates, Jr., Alison Bechdel und Ta-Nehisi Coates.

"Diese Auszeichnung ist eine hohe Ehre, die den Einfallsreichtum von Menschen würdigt, die im Schatten leben, die zusammenkommen, um sich gegenseitig zu helfen, um zu überleben und im Leben zu gedeihen. Die Auszeichnung hebt das Richtige und Gute im Leben der Menschen hervor - das Vertrauen und das Engagement, das sie füreinander haben", sagt Quiñonez.

Nach Angaben der Stiftung:

José A. Quiñonez ist ein innovativer Finanzdienstleister, der Menschen mit eingeschränktem oder fehlendem Zugang zu Finanzdienstleistungen und nicht-privaten Krediten einen Weg zu etablierten Finanzdienstleistungen eröffnet. Eine unverhältnismäßig große Anzahl von Haushalten, die einer Minderheit angehören, Einwanderer sind und ein geringes Einkommen haben, sind für Banken und Kreditinstitute unsichtbar, d. h. sie haben keine Giro- oder Sparkonten (unbanked), nutzen häufig Finanzdienstleistungen anderer Banken (underbanked) oder haben keine Kreditauskunft bei einer landesweiten Kreditauskunftei. Ohne Bankkonten oder eine Kredithistorie ist es fast unmöglich, sichere Kredite für Autos, Häuser und Unternehmen zu erhalten oder eine Wohnung zu mieten.

Quiñonez hilft Einzelpersonen, diese Herausforderungen zu überwinden, indem er rotierende Kreditvereinigungen oder Leihkreise, eine traditionelle kulturelle Praxis aus Lateinamerika, Asien und Afrika, mit dem formellen Finanzsektor verbindet. Leihkreise sind in der Regel informelle Zusammenschlüsse von Einzelpersonen, die ihre Ressourcen zusammenlegen und sich gegenseitig Kredite gewähren. Durch die Mission Asset Fund (MAF) hat Quiñonez einen Mechanismus geschaffen, der die Rückzahlung von kleinen, zinslosen Darlehen an Kreditbüros und andere Finanzinstitute meldet. MAF-Teilnehmer können eine Kredithistorie aufbauen und erhalten Zugang zu Kreditkarten, Bankdarlehen und anderen Dienstleistungen, und Kreditvergabekreise, die sich auf Jugendliche konzentrieren, bieten Einzelpersonen Gebühren für "Deferred Action for Childhood Arrival"-Anträge und Wohnungskautionen (die besonders von Jugendlichen benötigt werden, die aus der Pflegefamilie kommen). Alle Teilnehmer müssen eine Finanzschulung absolvieren und erhalten finanzielle Beratung und Unterstützung durch Gleichaltrige. Seit der Gründung der Lending Circles im Jahr 2008 haben sich die Kreditwürdigkeitswerte der Teilnehmer gemeinsam um durchschnittlich 168 Punkte verbessert.

Quiñonez hat ein Netzwerk von Partnerschaften mit der Finanzdienstleistungsbranche aufgebaut, um anderen Organisationen zu ermöglichen, seinen Ansatz zu replizieren. Quiñonez und MAF stellen die Technologie zur Verfügung, die für die Verteilung und Nachverfolgung von Krediten erforderlich ist (eine große Hürde für viele gemeinnützige Organisationen), und helfen bei der Gewinnung lokaler Partner und Investoren. 53 gemeinnützige Anbieter in 17 Bundesstaaten und dem District of Columbia nutzen nun dieses leistungsstarke Modell in ihren Gemeinden. Quiñonez' visionäre Führung gibt einkommensschwachen und Minderheiten angehörenden Familien die Möglichkeit, einen sicheren Kredit zu erhalten, stärker an der amerikanischen Wirtschaft teilzuhaben und finanzielle Sicherheit zu erlangen.

Felicidades, José!

Besser bauen: Jahresbericht 2015


Werfen Sie einen Blick zurück auf das, was Sie 2015 mit aufgebaut haben - und erhalten Sie einen Vorgeschmack auf das, was als Nächstes kommt!

MAFs Jahresbericht 2015 Besser bauen erzählt die Geschichte dessen, was möglich ist, wenn wir uns ständig der Herausforderung stellen, bessere Partnerschaften, bessere Technologie und bessere Programme aufzubauen.

Im Jahr 2015 sind wir stolz darauf, ein vielfältiges Netzwerk von 53 gemeinnützigen Organisationen in 17 Bundesstaaten und D.C. aufgebaut zu haben.

Mit neuen Partnern haben wir unsere Zentren in der Bay Area, Los Angeles und im Nordwesten erweitert. Und wir freuen uns über $5 Millionen an zinslosen Sozialkrediten, die Tausenden von fleißigen Studenten, Eltern und Unternehmern helfen, eine bessere finanzielle Zukunft aufzubauen.

Das bedeutet, dass ein Unternehmer wie Sandra kann einen zinslosen Geschäftskredit erhalten, um ihr Inventar zu vergrößern und neue Kunden zu erreichen - und das alles, während sie ihren Kredit aufbaut. Und ein College-Student wie Kimberly kann sich Deferred Action sichern, um Zugang zu finanzieller Unterstützung zu erhalten und die Schule ihrer Träume zu besuchen.

Wir haben das nicht alleine gemacht.

Dank unserer Geldgeber, Spender, des Vorstands und unserer Kunden in den USA können wir gemeinsam bessere Lösungen entwickeln, um das volle wirtschaftliche Potenzial von Gemeinden zu erschließen, die im finanziellen Schatten leben. Danke, dass Sie mit uns zusammenarbeiten, um dies zu ermöglichen.

Wir hätten diesen Bericht nicht ohne die umfangreiche Unterstützung von Dan Massey von Google und Billy Roh von Opendoor erstellen können, die großzügig ihre Zeit und ihre Talente zur Verfügung gestellt haben, um einen noch besseren Jahresbericht für uns zu erstellen.

Finden Sie heraus, was 2016 für MAF ansteht, indem Sie sich unseren Jahresbericht ansehen hier!

Es kommt darauf an, wen Sie fragen


Ein Gespräch mit einem Gründungsmitglied zeichnet ein Bild davon, was ein neuer mitgliedergesteuerter Rat zum Lending Circles-Programm beitragen wird.

Es geht darum, realistisch zu bleiben. Während wir wachsen und uns weiterentwickeln, wissen wir, dass die Einbindung echter Menschen der Schlüssel zum Sammeln von Feedback ist, das Programme und Produkte verbessert und informiert. Vor diesem Hintergrund haben wir Anfang des Jahres unseren ersten Mitgliederbeirat (MAC) gegründet.

Das Ziel? Den Dialog unter den Kunden, die unsere Programme nutzen, zu fördern und ihre Erfahrungen genauer zu betrachten. Der Mitgliederbeirat wird uns bei neuen Programmen und Kundenerfahrungen beraten und unsere strategischen Ziele mitgestalten.

Letzten Monat traf sich der Mitgliederbeirat, der aus 8 unserer Kunden (auch Mitglieder genannt) besteht, die die Vielfalt unserer Gemeinschaft repräsentieren, zum ersten Mal. Wir haben uns hingesetzt, um eines dieser Mitglieder kennenzulernen, Santosund zu hören, was MAC für ihn bedeutet.

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst:

Ich bin im Herzen von District 9 aufgewachsen, den meisten bekannt als "La Mission", an der 26. und Valencia Street, wo die Kreuzungen mich wachsen und zu dem werden ließen, der ich jetzt bin. Das Aufwachsen in La Mission gab mir Perspektiven, die man in anderen Bezirken San Franciscos nicht zu sehen oder zu erleben bekommt. La Mission ist voll von Kulturen aus allen Ecken der Welt. Wir haben Einwohner, die sehr offen sind und sich nicht scheuen, gegen Ungerechtigkeiten zu sprechen.

Was machen Sie beruflich?

Da ich mit einigen der La-Mission-Ideale aufgewachsen bin, wollte ich etwas für meine Gemeinde tun, etwas, das den jüngeren Generationen etwas beibringen könnte - oder wie wir es hier in der Bay sagen: "Speak some game" -. Also fing ich an, für die Bay Area Urban Debate League zu arbeiten. Als regionaler Koordinator für San Francisco bin ich für alle Programme zuständig, die die Liga hier in San Francisco hat. Ich arbeite hauptsächlich mit den High Schools wie der Mission High School, der Wallenberg High School, der Downtown High School, der June Jordan School for Equity und der Ida B. Wells High School.

Warum haben Sie am Lending Circles-Programm teilgenommen?

Ich bin einem Lending Circle beigetreten, weil meine Mutter dachte, es wäre eine gute Möglichkeit, einen Kredit zu bekommen. Am Anfang war ich skeptisch. Ich wusste, was ein Tanda ist, aber die waren manchmal skizzenhaft und haben nicht immer funktioniert. Später im Jahr 2016 habe ich 3 oder 4 Lending Circles gemacht.

Eines der Dinge, die ich am meisten am Lending Circles genieße, ist der Finanzkurs, den man belegen muss. Es ist eine Voraussetzung, den Kurs jedes Mal zu besuchen, wenn man einem Lending Circle beitritt. Die ständige Auffrischung des Finanzwissens ist der Schlüssel. Ich habe so viel durch diese ständige Erinnerung gelernt. Ich versuche ständig, Leute dazu zu bringen, dem Programm beizutreten. Normalerweise zeige ich ihnen nur die Website und erzähle ihnen ein wenig von meiner Geschichte.

Was war Ihre Reaktion, als Sie von MAC erfuhren?

Als ich den Anruf erhielt, wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte. Ich befand mich zufällig auf dem Dach meines Gebäudes, als ich den Anruf erhielt. Der Anruf kam wie ein Luftzug, es war wie ein Déjà-vu. Als ich mit Karla darüber sprach, Teil der ersten Gruppe von MAC-Mitgliedern zu werden, war es ein Kinderspiel und ich sagte sofort zu.

Welcher Teil von MAC ist für Sie am spannendsten?

Eines der Dinge, die für mich wirklich interessant sind, ist, dass man eine Gemeinschaft repräsentieren kann. Man kann für die Menschen sprechen, die nicht gehört werden. Das ist eine Macht, die nicht jeder zu spüren bekommt. Die Entscheidungen, die die MAC-Mitglieder treffen, haben Auswirkungen auf die Gemeinschaft, und das ist es, was mich wirklich interessiert hat.

Die Tatsache, dass ich miterleben und ein direkter Entscheidungsträger für die Community sein darf, übersteigt meine Träume. Mit der Hilfe der sieben anderen Mitglieder können wir unsere Community besser machen. Die erste Generation von MAC-Mitgliedern wird die Standards für die nächste Generation setzen und so werden wir eine Gruppe aufbauen, die die Gemeinschaft in den Vordergrund stellt.

Das nächste Treffen des MAC ist für den 3. August geplant. Die Gruppe freut sich darauf, ihre Ziele für das kommende Jahr zu besprechen.

Leidenschaftliche Führungspersönlichkeiten & Produktexperten: Treffen Sie unsere neuen Vorstandsmitglieder


Wir stellen Ihnen die neuen Vorstandsmitglieder der MAF vor: Dave Krimm, Salvador Torres & Stephan Waldstrom

Anfang des Jahres hatte MAF das Vergnügen, drei neue Mitglieder in unserem Vorstand willkommen zu heißen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wer sie sind, woher sie kommen und was sie dazu inspiriert hat, dem Vorstand beizutreten - von der Spitzentechnologie, die Lending Circles antreibt, bis hin zu unserem innovativen Modell für den Aufbau finanzieller Fähigkeiten.

Dave treffen

Dave Krimm ist ein erfahrener Finanzdienstleistungsprofi mit einer Leidenschaft für die "positiven Auswirkungen von Mikrokrediten: der Unterschied, den ein kleiner Kredit für den Erfolg eines Einzelnen oder einer Familie machen kann." Seine Erfahrungen als Berater für die Entwicklung von Finanzprodukten und als Leiter für Fundraising und Marketing bei der San Francisco Foundation machen den MAF-Vorstand zu einer perfekten Ergänzung für Dave.

Dave ist kein Fremder in gemeinnützigen Gremien.

Zuletzt war er Vorsitzender des Vorstands des Opportunity Fund in San Jose, Kalifornien, wo er half, eine aufregende Wachstumsphase der Organisation zu überwachen. Jetzt freut er sich darauf, seine Talente in eine gemeinnützige Organisation einzubringen, die in seiner Heimat San Francisco verwurzelt ist. Auf die Frage, worauf er sich in seiner neuen Rolle am meisten freut, antwortete Dave: "Ich freue mich darauf, das 'Support-Team' der MAF im Vorstand zu verstärken, um die wachsende Wirkung der MAF-Programme vor Ort und die Ausweitung unseres landesweiten Netzwerks zu unterstützen."

Salvador treffen

Salvador Torres ist mit der informellen Kreditvergabe und -aufnahme am Rande der Gesellschaft gut vertraut und möchte die Arbeit der MAF, die das Unsichtbare sichtbar macht, unterstützen. Salvador erzählte: "Meine Familienmitglieder haben Lending Circles genutzt, um Ressourcen zu teilen, aber sie gingen selten über enge Familienbande hinaus und halfen nicht, Kredite aufzubauen. Mit den Lending Circle-Produkten und -Partnern der MAF können nun Menschen im ganzen Land auf Kapital zugreifen und den notwendigen Kredit aufbauen, um in den finanziellen Mainstream zu gelangen."

Er weiß, wie wichtig finanzielle Gesundheit für den Aufbau starker, widerstandsfähiger Gemeinschaften ist.

Salvador verbringt seine Tage in Washington, D.C., als Investmentbanker und Berater bei Penserra und 32Advisors, wo er Unternehmen beim Aufbau von Wachstumsstrategien unterstützt. Er war auch Beiratsmitglied der Posse Foundation, einer Organisation für den Zugang zum College, wo er aus erster Hand erfuhr, wie engmaschige soziale Kreise - "Posse" - das Leben von Studenten und ihren Gemeinden verändern können.

Treffen Sie Stephan

Stephan Waldstrom stammt aus Belgien (über Dänemark) und ist Direktor für Risiko- und Produktentwicklung bei der RPX Corporation, einem Risikomanagement-Unternehmen mit Sitz in San Francisco.

Stephan ist leidenschaftlich in allen Dingen der Produktentwicklung.

Und er ist bereit, diese Leidenschaft zu nutzen, um seiner Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Stephan ist davon überzeugt, dass "MAF ein einfaches, aber leistungsfähiges Modell gefunden hat, das die finanzielle Sicherheit seiner Mitglieder und potenziell unzähliger Menschen in den USA erheblich verbessern kann." Als Produktguru im Herzen freut sich Stephan darauf, sich die Hände schmutzig zu machen und MAF bei der Entwicklung der allerersten Lending Circles Mobile App zu helfen, einem neuen Tool, das Kunden mit On-Demand-Kreditinformationen verbinden wird. Zusätzlich zu seinem Sitz im Vorstand stellt Stephan sein Fachwissen als Mitglied des MAF-Technologiebeirats zur Verfügung, der dabei hilft, die Technologie zu entwickeln, die die MAF-Programme unterstützt.

Wir freuen uns, Dave, Salvador und Stephan im Vorstand der MAF begrüßen zu dürfen.

Und wir sind ihnen dankbar, dass sie ihre kollektiven Fähigkeiten und Talente einbringen, um neue Wege zu beschreiten - von der mobilen App über unseren Lending Circles Summit bis hin zu neuen Forschungsergebnissen, die unser Verständnis von finanzieller Gesundheit prägen. Adelante!

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2021 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German