Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse: Eine Einführung


Die MAF-Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse bietet einen Rahmen für die Bewertung des wirtschaftlichen Wohlergehens jeder Person.

Acht Jahre nach unserer Mission, einen fairen Finanzmarkt für hart arbeitende Familien aufzubauen, wissen wir bei MAF, dass Lending Circles befähigt die Teilnehmer um Kredite aufzubauen, Schulden zu reduzieren und Ersparnisse zu erhöhen. Aber wie lassen sich diese Erfolge in größere finanzielle Sicherheit umsetzen? Führen sie zu einer bedeutsamen Verbesserung im weiteren finanziellen Leben unserer Kunden?

Als Lending Circles Im Laufe der Jahre haben wir Daten gesammelt, die es uns ermöglichen, die Auswirkungen des Programms auf die allgemeine wirtschaftliche Stabilität und Mobilität unserer Kunden besser zu verstehen. Doch als wir begannen, tiefer in diese Fragen einzutauchen, wurde uns klar, dass uns eine klare Definition von finanzieller Sicherheit fehlte und damit auch eine zuverlässige Methode, diese zu messen.

Ein unvollständiges Bild der finanziellen Gesundheit

Normalerweise werden Einkommen oder Kreditwürdigkeit als Indikatoren für das finanzielle Wohlergehen einer Person angesehen. Aber diese gängigen Messgrößen sind nicht ausreichend, um das gesamte finanzielle Leben einer Person zu beurteilen. Die Kenntnis des Einkommens einer Person allein sagt nicht viel über ihre Ausgaben, Schulden oder ihr Nettovermögen aus - vor allem dann nicht, wenn das Einkommen volatil ist und von Tag zu Tag oder Woche zu Woche schwankt. Und während Kreditscores die Wahrscheinlichkeit dass ein Kreditnehmer seine Schulden zurückzahlen wird, sagen sie uns wenig über die wahren Verhältnisse des Kreditnehmers. Fähigkeit zu erstatten.

Was braucht eine Kreditnehmerin, um diesen Kredit zurückzuzahlen? Wird sie einen zweiten Kredit benötigen, um den ersten zurückzuzahlen? Wenn ja, können wir ehrlich sagen, dass sie in der Lage ist, diesen ersten Kredit zurückzuzahlen? Und was ist mit den zahllosen informellen Finanztransaktionen, auf die sich unsere Kunden verlassen, um ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen? Welchen Stellenwert haben diese bei der Beurteilung der finanziellen Sicherheit einer Person?

MAFs Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse

Auf der Suche nach Antworten wandten wir uns an Abraham Maslow, den verehrten amerikanischen Psychologen, der die "Hierarchie der Bedürfnisse" entwickelt hat, ein Modell, das die physischen, sozialen und psychologischen Anforderungen umreißt, die erfüllt sein müssen, damit ein Individuum sein wahres Potenzial ausschöpfen kann. In seiner bahnbrechende Arbeit aus dem Jahr 1943Maslow ordnete die menschlichen Bedürfnisse in fünf Stufen, geordnet von den grundlegendsten (Gesundheit und Wohlbefinden) bis zu den komplexesten (Selbstverwirklichung), wobei jede Stufe die Befriedigung des nachfolgenden, höherwertigen Bedürfnisses erleichtert. Mit der gleichen Logik entwickelte MAF die "Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse" (HFN), um zu erklären, was Individuen benötigen, um ihr wahres wirtschaftliches Potenzial zu realisieren.

Das HFN identifiziert finanzielle Parallelen zu physiologischen Bedürfnissen (Einkommen), Sicherheit (Versicherung), Liebe und Zugehörigkeit (Kredit), Wertschätzung (Sparen) und Selbstverwirklichung (Investitionen):

  • EINKOMMEN: Das grundlegendste finanzielle Bedürfnis ist das Einkommen zur Deckung der grundlegenden Lebenshaltungskosten, wie z. B. Nahrung, Wohnung und Nebenkosten. Einkommen kann viele Formen annehmen, von Löhnen und Dividenden bis hin zu staatlichen Leistungen oder sogar Überweisungen von Familie oder Freunden. Einkommen ist die Grundlage für finanzielle Sicherheit.
  • VERSICHERUNG: Um das Einkommen zu schützen, müssen Menschen sich gegen unvorhergesehene Ereignisse versichern, die Rückschläge verursachen. Dies erfordert eine Bestandsaufnahme der Vermögenswerte, einschließlich Bargeld, Eigentum und Gesundheit, und eine Absicherung gegen Verlust, Diebstahl, Beschädigung und Krankheit.
  • KREDIT: Um Vermögenswerte wie ein Auto, ein Haus oder eine Ausbildung zu erwerben, die sonst durch das Einkommen allein unerreichbar wären, benötigen Menschen einen Kredit. Dies setzt voraus, dass der Einzelne über eine Kredithistorie und einen Kreditscore verfügt, um Zugang zu kostengünstigem Kapital zu erhalten und dieses zu nutzen.
  • SPAREN: Wenn Menschen sparen, legen sie Ressourcen für bestimmte Ziele zurück. Die Fähigkeit zu sparen beweist Disziplin und erzeugt Selbstvertrauen, Erfolgserlebnisse und Respekt vor sich selbst und anderen.
  • INVESTITIONEN: Der Höhepunkt des HFN ist erreicht, wenn die Menschen die Dynamik ihres wirtschaftlichen Potenzials erkennen. Dies ist die Phase, in der die Menschen in Unternehmungen investieren können, die sowohl ein Risiko als auch das Potenzial für eine Rendite beinhalten. Es stellt einen Wendepunkt dar, weil die Menschen über Investitionen verfügen, um Einkommen zu generieren, anstatt sich nur auf den Arbeitslohn zu verlassen. Durch Investitionen haben die Menschen die Möglichkeit, wichtige Lebensziele zu erreichen, wie z. B. finanzielle Sicherheit für die Familie, den Ruhestand und ein würdevolles Leben im Alter.

Die Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse ist ein revolutionäres und doch einfaches Modell, das Klarheit darüber schafft, was Menschen tun müssen, um ihr wahres wirtschaftliches Potenzial zu realisieren. Für die meisten Amerikaner beginnt finanzielle Sicherheit mit einem Job. Die Menschen brauchen ein Einkommen, um Ausgaben zu tätigen und ihr Budget auszugleichen. Sie müssen sich auch gegen Schocks versichern, sie müssen Kredite nutzen, um Vermögenswerte zu erwerben, sie müssen für schlechte Zeiten sparen und sie müssen für zukünftige Erträge investieren. Obwohl jeder Einzelne bei der Bewältigung dieser Bedürfnisse mit einzigartigen Umständen und Herausforderungen konfrontiert ist, ist das Modell auf alle Einkommens- und demografischen Gruppen anwendbar. Genauso wie das Maslowsche Modell auf alle Menschen zutrifft, glauben wir, dass auch das HFN auf alle Menschen zutrifft und eine klare 360-Grad-Sicht auf das finanzielle Leben der Menschen bietet.

Ein neuer Rahmen für das Vorwärtskommen

Trotz der Tatsache, dass 1 von 4 Amerikanern ist finanziell unterversorgtDie MAF-Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse schließt eine Lücke im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung. Die MAF-Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse füllt eine Lücke im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung und gibt uns ein Mittel an die Hand, um das finanzielle Wohlergehen jeder Person zu bewerten. Verbraucher - insbesondere einkommensschwache Verbraucher - haben komplizierte finanzielle VerhältnisseSie kombinieren oft verschiedene Finanzprodukte, informelle Praktiken und staatliche Programme, um ihre einzigartige Version von wirtschaftlicher Sicherheit zu erreichen. Unser ganzheitlicher Blick auf ihr finanzielles Wohlergehen ermöglicht es uns, ihre Stärken und Herausforderungen auf allen Ebenen zu identifizieren. Dieser umfassende Ansatz wird den gemeinnützigen Sektor, die Finanzdienstleistungsbranche und die politischen Entscheidungsträger in die Lage versetzen, weitaus sinnvollere und effektivere Lösungen zur Verbesserung des finanziellen Wohlergehens der Menschen anzubieten.

Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2020 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German