Zum Hauptinhalt springen
IGNITE: Connect, Reflect, Innovate

IGNITE Partner Convening: We Shine Brighter Together

Wie Glühwürmchen, die am Nachthimmel zusammenkommen, leuchten wir heller, wenn wir zusammen sind. In diesem Sinne, Lending Circles-Anbieter aus dem ganzen Land trafen sich zum ersten Mal seit fast zwei Jahren für IGNITE: Connect, Reflect, Innovate. 

Wir haben uns um den „virtuellen Tisch“ versammelt, um über die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie nachzudenken, unsere Partner zu feiern, die sich für ihre Gemeinden gezeigt haben, und voneinander zu lernen. Mit interaktiven Workshops, Gastrednern, Spielen und Musik war IGNITE ein Tag voller Verbindungen. Außerdem haben wir ein neues Angebot für Partner vorgestellt: MyMAF, eine mobile App, die den Menschen einen Finanzcoach in die Tasche steckt. Lesen Sie weiter für Session-Highlights und Event-Aufzeichnungen.

Willkommen & Kamingespräch

Unglaubliche Führer Debbie Alvarez-Rodriguez aus La Cocina und Ahmed Mori aus Katalysator Miami traf sich mit MAF-CEO José Quiñonez zu einem Kamingespräch darüber, was es bedeutet, sich zu zeigen, insbesondere in schwierigen Zeiten. 

Da La Cocina mit Unternehmern in der Lebensmittel- und Gastgewerbebranche zusammenarbeitet, beschrieb Debbie, wie 100% der Organisationen von La Cocina im Jahr 2020 eine Art Urlaub, Entlassung oder Schließung erlebte. Trotzdem gelang es La Cocina, die ersten Frauen und Frauen des Landes zu eröffnen der farblich geführten Speisehalle während der Pandemie. Wie? Indem wir uns nach außen wenden und ein $2-Millionen-Ernährungssicherheitsprogramm starten, das die Bedürfnisse der Gemeinde erfüllt. Ahmed beschrieb, wie sich Catalyst Miami ebenfalls an die sich ändernden Realitäten anpasste und im Sommer 2020 ein neues Programm startete, das auf Mikrounternehmen ausgerichtet ist. 

Igniting the Fire
Erstellt von Sara Yukimoto-Saltman, Graphic Recorder

Nach zwei schwierigen Jahren Wie können wir unser Feuer am Laufen halten und weiterhin auftauchen, mehr tun und es besser machen für die Menschen, denen wir dienen? Zwei Möglichkeiten: Wenden Sie sich an die Community, um Lösungen zu erhalten, und verlassen Sie sich auf vertrauenswürdige Partner, die dasselbe tun. Debbie teilte mit: „Es gibt einen Ausdruck … ‚Du musst immer einen Ausweg aus dem Nichts finden‘… in den schlimmsten Zeiten haben wir in unserer Gemeinschaft die Fähigkeit, eine Lösung zu finden und umzusetzen.“ 

Ahmed stimmte zu und betonte, wie wichtig es sei, mit Partnern zusammenzuarbeiten, die sich gemeinsam für Gerechtigkeit einsetzen: „Zu hören, dass Leute in der Gemeinschaft neue Systeme in den Rissen des alten schaffen wollen … und in den Rissen der gescheiterten Systeme, die sie unterdrückt haben – das heißt was mich letztendlich antreibt.“ Ihr Kamingespräch gab den Ton und die Energie für den Tag an!

Innovation zünden: Aus Lending Circles gelernte Lektionen

In Sparking Innovation, Marjan Nadir von Netzwerk für Flüchtlingsfrauen, Rose Mary Rodriguez aus Pfadfinder, und Henry Rucker aus Projekt für Stolz auf das Leben teilten mit, wie sie ihre Lending Circles-Programme an die Herausforderungen anpassten, mit denen Kunden während der Pandemie konfrontiert waren. Das Refugee Women’s Network hat während COVID-19 sogar seinen ersten Lending Circle ins Leben gerufen. Einige der Learnings unserer Partner? 

Sparking Innovation
Erstellt von Sara Yukimoto-Saltman, Graphic Recorder
  • Während COVID-19 hatten die Menschen einen größeren Bedarf, Ersparnisse aufzubauen. Lending Circles sind ein leistungsstarkes Werkzeug, um sicher einen Notgroschen zu bauen.
  • Lokale Führungskräfte und Kunden können dazu beitragen, Vertrauen und Zustimmung zu anderen Gemeindemitgliedern aufzubauen. Henry erklärte, wie örtliche Kirchenführer und Friseure zu vertrauenswürdigen Fürsprechern für Lending Circles in ihren Gemeinden wurden.
  • Nehmen Sie endlich selbst an einem Lending Circle teil! Wenn die Mitarbeiter Erfahrungen aus erster Hand haben, sind sie besser in der Lage, die Vorteile mit anderen zu teilen. 

Shining a Light: Einwanderer ohne Papiere während COVID-19

Millionen von Einwandererfamilien wurden von der COVID-19-Hilfe des Bundes ausgeschlossen und mussten Ersparnisse anhäufen und Schulden aufnehmen, nur um zu überleben. In Shining a Light, Praktiker boten echte und innovative Möglichkeiten, wie wir Einwanderer beim Wiederaufbau während der Pandemie unterstützen können, basierend auf Erkenntnissen aus Nationale Umfrage des MAF der Einwanderer, die von der COVID-19-Hilfe des Bundes ausgeschlossen sind. Wir können damit beginnen, Einwanderern mehr Unterstützung durch das soziale Sicherheitsnetz anzubieten, Menschen, die eine individuelle Steueridentifikationsnummer (ITIN) erhalten, mehr Unterstützung zu bieten und mit Schlüsselorganisationen zusammenzuarbeiten, um mehr Einwanderergemeinschaften zu erreichen. 

The Glow Up: MyMAF in Ihrer Tasche

Da wir uns immer stärker auf Technologie verlassen, um in Verbindung zu bleiben, freuen wir uns, Ihnen die anbieten zu können MyMAF-App ausschließlich an Partner. Efrain Segundo, Financial Education and Engagement Manager von MAF, demonstrierte die Finanzbildungsmodule, umsetzbare Tools und andere aufregende Funktionen von MyMAF, um Gemeinden dabei zu helfen, die Kontrolle über ihre Finanzen zu erlangen.

The Glow Up: MyMAF in Your Pocket
Erstellt von Sara Yukimoto-Saltman, Graphic Recorder

Warum MyMAF? MyMAF ist ein technisches Tool, das speziell für die Menschen entwickelt wurde, denen wir dienen. Es ist zweisprachig, zugänglich und kulturell relevant. 

Wie ein Lending Circles-Anbieter mitteilte: „Ich kann gar nicht genug sagen, wie sehr ich diese App liebe … Ich finde es toll, wie gut sie auf unseren Coaching-Ansatz abgestimmt ist.“

Wenn Sie daran interessiert sind, MyMAF in Ihre Community zu bringen, wenden Sie sich an partners@missionassetfund.org für weitere Informationen.

Fueling the Hustle: Unternehmertum während COVID-19

Kleinunternehmer haben während der Pandemie viel jongliert – von Schließungen bis zu Wiedereröffnungen, geänderten Richtlinien und Kapitalherausforderungen. Dabei haben Unternehmer diese Herausforderungen mit Kreativität und Entschlossenheit gemeistert. Zwei Unternehmer, Tahmeena und Reyna, teilte mit, wie Lending Circles ihnen geholfen hat, Kredite aufzubauen und ihr Geschäft auszubauen. 

Entrepreneurism during COVID-19
Erstellt von Sara Yukimoto-Saltman, Graphic Recorder

Tahmeena nutzte die $1.000, die sie durch Lending Circles gespart hatte, um Waren zu kaufen und eine Online-Boutique namens Takho'z Choice zu eröffnen. In nur drei Monaten machte ihr kleines Unternehmen Gewinn. Reyna von La Guerreras Küche reflektierte, was ihre Mutter ihr beigebracht hatte tandas, sie war also mit dem Lending Circles-Konzept vertraut. Da Lending Circles es Menschen mit ITINs ermöglicht, einen Kredit aufzunehmen, sind sie eine unglaubliche Ressource. Reyna wies auch darauf hin, wie wichtig es sei, eingewanderten Unternehmern neben Finanzdienstleistungen Mentoring und Rechtsdienste anzubieten.

Kindling Adaptability: Verbindung in einer virtuellen Welt

Bei MAF sprechen wir viel darüber, Menschen dort zu treffen, wo sie sind. Und in den letzten zwei Jahren bedeutete das, Kunden online zu treffen. Wie können wir unseren Kunden weiterhin relevante und zeitnahe Finanzdienstleistungen im virtuellen Raum anbieten? Casa Familiar's Yessenia Sanchez und Das Auferstehungsprojekt's Sandy Guzman schloss sich Finanzcoaches von MAF an, um Best Practices für das „Winken von Kunden“ in das virtuelle Büro auszutauschen – und wie sie die Dinge im Auge behalten, wenn es schwierig wird. 

MAF Financial Coaching Manager Liliana Hernandez teilte ein Zitat von Mutter Teresa mit, das sie inspirierte: „Wenn ich auf die Masse schaue, werde ich niemals handeln. Wenn ich mir das ansehe, werde ich es tun.“ Dieser Fokus darauf, der Person vor ihr zu dienen, trug dazu bei, das kundenorientierte Finanzcoaching während der Pandemie auf eine andere Ebene zu heben.

Musik

Eine Feier ist nicht dasselbe ohne Musik, und wir hatten das Glück, nicht nur eine, sondern zwei musikalische Darbietungen während IGNITE zu haben. DJ OME begannen den Tag mit einem lebhaften Set, das perfekt den Ton für IGNITE angab. Ein Teilnehmer teilte mit, dass das Set von DJ OME ein besserer Start in den Tag sei als ein Kaffee – und wir stimmen zu! Und Analia und Ruben, zwei MAF-Kunden, gaben eine unglaubliche Mariachi-Performance, um unsere gemeinsame Zeit zu beenden. 

Den Funken am Leben erhalten

How will you keep the spark aflame?

Zu Beginn von IGNITE teilte José mit: „In unseren Gemeinden gibt es immer wieder andere Krisen. Es erfordert, dass Führungskräfte auftauchen und etwas tun, mehr tun und es besser machen. Und ich schätze die Leute, die es einfach tun.“ Es ist klar, dass das MAF-Partnernetzwerk voll von Führungskräften ist, die genau das tun: auftauchen und die harte Arbeit leisten. Mit ihrer Führung können wir das Feuer entzünden, das Genesung Wirklichkeit werden lässt.


Wir werden weiterhin von unseren Partnern lernen und können es kaum erwarten, sie während MAFs Quinceañera wieder zu feiern – am 14. Oktober! Bleiben Sie dran für weitere Möglichkeiten, diese Funken am Leben zu erhalten.

Wir freuen uns, die MyMAF-App exklusiv für unsere Partner anbieten zu können. Wenn Sie daran interessiert sind, MyMAF in Ihre Gemeinde zu bringen, kontaktieren Sie uns bitte unter partners@missionassetfund.org für weitere Informationen.