MAF-Labor: F&E für das Gemeinwohl

Es geht auf die frühesten Tage bei MAF zurück, als Lending Circles noch kein landesweites Programm war und sich die Diskussion über finanzielle Fähigkeiten nur um Ersparnisse drehte. Unsere Gründer wussten, dass man sich an der Lebenswirklichkeit der Menschen orientieren muss, um Programme und Dienstleistungen zu schaffen, die tatsächlich etwas bewirken. Dass es darauf ankommt, wo und wie man Programme gestaltet.

Wir stehen morgens auf, um Programme zu entwickeln, die unsere Kunden tatsächlich befähigen. Für uns bedeutet das, dass wir die Kunden nicht als die Probleme sehen, die gelöst werden müssen.

Was zunächst als Nebenprojekt begann - eine relativ kleine partizipative Aktionsstudie, die wir die Initiative zur finanziellen Integration von Zuwanderern - ist mittlerweile zu einem kennzeichnenden Ansatz für die gesamte Organisation geworden. Diese Praxis des Zuhörens ist ein Kernprinzip hinter dem Design Thinking - ein Prozess, der sicherstellt, dass wir die Bedürfnisse der Benutzer ansprechen, auf ihren Stärken aufbauen und Produkte schaffen, die letztendlich echte Auswirkungen auf die Gemeinschaften haben, denen wir dienen.

Deshalb entwickeln wir unser Technologie-Team zu einem Forschungs- und Entwicklungslabor weiter: eine Innovationseinheit innerhalb der MAF, um bessere Programme und Produkte zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Gemeinden erfüllen, denen wir dienen.

Die Ziele des MAF-Labors sind:

  • Dringende unerfüllte Bedürfnisse der Gemeinden, denen wir dienen, aufdecken
  • Verstehen Sie die Praktiken, Beziehungen und Ressourcen dieser Gemeinschaften
  • Ausweitung der Arten von finanziellen Bedürfnissen, die durch die Programme und Produkte der MAF unterstützt werden
  • Verbessern Sie die Relevanz und Benutzerfreundlichkeit von Programmen und Produkten, um die Bedürfnisse der Benutzer zu erfüllen
  • Teilen Sie unsere Forschung und Erfahrungen mit anderen Organisationen
  • Bereitstellung von Forschungs-, Design- und Technologiedienstleistungen für führende gemeinnützige Organisationen, Stiftungen und Unternehmen
Der Autor (R&D Lab Manager) und UX/UI Designer testen einen Prototyp mit einem Kunden im MAF HQ

Der F&E-Prozess von MAF konzentriert sich auf Empathie und Engagement mit Gemeinschaften, die oft zurückgelassen werden.

Dieser Ansatz beinhaltet Forschung, um die Bedürfnisse der Nutzer zu verstehen und Programme und Produkte zu entwickeln, die diese Bedürfnisse erfüllen. Wir verbinden das Beste aus der Non-Profit- und der Fintech-Welt:

  • Unsere Kunden sind vielfältig. Wir bauen Produkte für Menschen, die oft von den technischen Entwicklungen und den formalen Finanzmärkten ausgeschlossen sind.
  • Als direkter Dienstleister haben wir eine enge Beziehung zu unseren Kunden, so dass wir schnell und tiefgreifend Empathie mit unseren Anwendern aufbauen.
  • Wir sind in der Lage, unsere eigene Benutzerforschung in mehreren Sprachen durchzuführen, was es unseren Kunden ermöglicht, während unseres gesamten Prozesses gehört und vertreten zu werden.
  • Ungewöhnlich für eine Non-Profit-Organisation, haben wir die Expertise im Haus, um rigorose quantitative Forschung zu betreiben - und nutzen diese neuen Erkenntnisse, um unsere Strategie und Entwicklung zu informieren.

Mit einer starken Erfolgsbilanz bei der Anwendung von Best Practices in Forschung und Design, wird die Einführung des MAF R&D Labs es uns ermöglichen, mehr zu tun... und schneller. Hier sehen Sie, wie ein typischer Prozess für unser Team aussieht:

Ein virtuoser Forschungs- und Entwicklungszyklus bedeutet, dass wir forschen, um Stärken zu bewerten, Bedürfnisse zu verstehen und dann Produkte zu entwickeln, die diese Stärken nutzen, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Aber das ist noch nicht alles. Mehr Forschung hilft uns zu beurteilen, wie gut unsere Produkte diese Bedürfnisse erfüllen. So stellen wir fest, was fehlt oder was noch verbessert werden muss.

Zum Beispiel: Unmittelbar nach unserem 2017 DACA Kampagne, MAF eine Umfrage gestartet an Programmbewerber, um die Gemeinschaft der DACA-Empfänger besser zu verstehen. Wir haben die Daten analysiert und nutzen sie, um neue Programme starten um die finanziellen Bedürfnisse zu erfüllen, die aus der Umfrage hervorgingen (wir haben diese Programme sogar zuerst mit den Mitgliedern der Zielgruppe getestet, um sicherzugehen, dass wir es richtig gemacht haben). Wir haben diese Erkenntnisse nicht nur intern genutzt - wir haben die Umfrageergebnisse auch unseren Geldgebern und Kunden mitgeteilt, um deren Anregungen zu erhalten. Wir werden sie in den kommenden Wochen in diesem Blog veröffentlichen. Dies ist die Art von Arbeit, die das F&E-Labor weiterhin durchführen wird, um unseren Kunden besser zu dienen und anderen Organisationen zu helfen, Zugang zu Informationen zu erhalten, die ihnen helfen, ihre Kunden besser zu unterstützen.

Wir haben ein paar Änderungen im Team vorgenommen, um uns weiterzuentwickeln. Das F&E-Labor-Team ist vor kurzem aus dem MAF-Hauptbüro in unsere eigenen Räumlichkeiten gezogen, die wir Design Hub nennen.

Unser neues Büro hat uns geholfen, einen Raum für die langfristige Entwicklung von Produkten zu schaffen (und gibt uns eine Ausrede, um im Namen der Ideenfindung die Wände voll zu malen). Wir haben auch unsere Kapazität erhöht, um eine ehrgeizige Agenda zu erreichen, die die Veröffentlichung einer nativen mobilen App in diesem Jahr und die Einführung neuer Kreditprogramme beinhaltet. Um die Sprints zwischen dem Design und dem Testen von Prototypen zu verkürzen, haben wir unser Designteam ins Haus geholt und uns in Benutzerforschung und -tests geschult. Das bedeutete, dass wir in Personal investieren mussten, das uns hilft, mehr Nutzerdaten zu sammeln und zu analysieren - und die Entwicklungszeit unserer technischen Entwicklungen zu verkürzen. Wir haben zusammengestellt ein Team von kreativen und datenversierten MAFistas um Produkte zu bauen, die für unsere Kunden wichtig sind.

Unser Team wird durch die Unterstützung unserer Technologie-BeiratDas F&E-Labor setzt sich aus erfahrenen Führungskräften von Technologieunternehmen zusammen, die uns in allen Aspekten der technischen Entwicklung beraten. Das F&E-Labor vereint die Stärken von MAF als gemeinnützige Einrichtung, als Finanzdienstleister, als datengetriebene Technologieorganisation und als Kraft der sozialen Innovation.

Letztlich beruht die Stärke des MAF R&D Lab auf dem Vertrauen, das wir mit unseren Kunden aufgebaut haben. Es ist das Vertrauen, das sie ermutigt, sich über ihre Träume und Ängste zu öffnen. Wir werden dieses Vertrauen bewahren, indem wir unsere Arbeit weiterhin auf die MAF-Werte des Respekts und der Befähigung unserer Kunden gründen.

 

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2020 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German