Lending Circles kommt in weitere Gemeinden in Los Angeles


MAF lädt gemeinnützige Organisationen in Los Angeles dazu ein, sich als Anbieter von Lending Circles-Sozialkrediten zu bewerben.

Mission Asset Fund (MAF) kündigt heute die Bauen Sie ein besseres Los Angeles Initiative zur Erweiterung Lending Circles in Los Angeles. Dynamische Non-Profit-Organisationen sind eingeladen, zu Bewerben Sie sich, um dem nationalen MAF-Netzwerk von 50+ Lending Circles-Anbietern beizutreten durch ein spezielles Bewerbungsverfahren. Diese Initiative wird von JPMorgan Chase & Co. und der Roy & Patricia Disney Family Foundation gesponsert.

Das preisgekrönte Lending Circles von MAF ist eine neue Form der sozialen Kreditvergabe, die den Teilnehmern hilft, auf sichere Weise einen Kredit aufzubauen, während sie ihr Vermögen vergrößern und ihre finanzielle Gesundheit verbessern. Die durchschnittliche Verbesserung der Kreditwürdigkeit der Teilnehmer beträgt 168 Punkte.

"Wir sind stolz darauf, mit MAF zusammenzuarbeiten, um mehr Haushalten in Los Angeles zu helfen, ihre finanzielle Gesundheit zu verbessern", sagte Colleen Briggs, Executive Director of Financial Capability, JPMorgan Chase. "Lending Circles hilft Familien, ihre finanziellen Ziele durch regelmäßiges Sparen und erschwinglichen Kreditaufbau zu erreichen. Familien nutzen Lending Circles, um Unternehmen zu gründen, fürs College zu sparen und ein Haus zu kaufen. Der Nutzen hört nicht bei ihnen auf, sondern erstreckt sich auf ihre Gemeinden und die breitere Wirtschaft."

Laut einem aktuellen Bericht des Consumer Financial Protection Bureau sind 45 Millionen Erwachsene in den USA für die Kreditmärkte unsichtbar, sodass sie keinen Zugang zu bezahlbaren Krediten haben. Los Angeles hat mit 17% eine der höchsten Unbanked-Raten in Kalifornien, verglichen mit 8% für den Staat insgesamt. "Ohne Kreditscores müssen sich die Menschen an Zahltagskreditgeber wenden, um ein Unternehmen zu gründen oder einen Kleinkredit zu erhalten", sagte Jose A. Quinonez, CEO von MAF. "Lending Circles geben den Menschen die Werkzeuge, um Kredit aufzubauen und in den finanziellen Mainstream einzutreten."

"Die Roy & Patricia Disney Family Foundation ist stolz darauf, die Bemühungen von Mission Asset Fund zu unterstützen, durch ihr innovatives Lending Circles-Programm lebendige, wirtschaftlich sichere Gemeinschaften im Großraum Los Angeles aufzubauen. Mit großer Freude unterstützen wir die Build a Better L.A.-Kampagne, die noch mehr einkommensschwache Kalifornier mit Wegen in den finanziellen Mainstream verbinden wird", sagte Sylia Obagi, Executive Director.

Um mehr über den Bauen Sie ein besseres Los Angeles Initiative oder bewerben Sie sich noch heute als Lending Circles-Anbieter, besuchen Sie bitte die Angebotsanforderung hier. Ausgewählte Organisationen können Zugang zu subventionierten Trainingskosten, Schulungen durch MAF-Mitarbeiter und On-Demand-Zugang zu einer exklusiven Plattform für soziale Kredite erhalten. Die Bewerbungsfrist endet am 18. März und die neuen Anbieter werden am 29. April bekannt gegeben. Bei den Bewerbern muss es sich um 501c(3)-Organisationen handeln, die im Großraum Los Angeles ansässig sind, einschließlich der Bezirke Los Angeles, Orange, Riverside und San Bernardino.

Interessierte Organisationen sind eingeladen, sich für eine persönliche Informationsveranstaltung am 26. Februar um 10:30 Uhr im ImpactHub LA anzumelden, um mehr zu erfahren. Registrieren Sie sich noch heute, um Ihren Platz zu reservieren.

Besuchen Sie uns zu einer Info-Sitzung
Datum: 26. Februar
Zeit: 10:30 Uhr
Standort: ImpactHub LA

Über Mission Asset Fund

Mission Asset Fund (MAF) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in San Francisco, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, finanziell ausgegrenzten Bevölkerungsgruppen - insbesondere einkommensschwachen und zugewanderten Familien - den Zugang zu regulären Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr unter missionassetfund.org und lendingcircles.org.

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2020 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German