Treffen Sie Jennifer Tse: MAFs neugierige Finanzmitarbeiterin


Als MAF's Finance Associate stellt Jennifer die wichtigen Fragen.

Jennifer ist eine der wissbegierigsten Menschen, die ich kenne. Obwohl sie im Finanzteam als Finance Associate arbeitet, habe ich das Glück, ihr jeden Tag gegenüber zu sitzen. Trotz der Tatsache, dass unsere Jobbeschreibungen so unterschiedlich sind, hatte ich seit dem ersten Tag, an dem ich sie traf, das Gefühl, dass sie mich kennenlernen möchte. Sie zeigt ständig Interesse an meinem Leben, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Büros, und macht es einem leicht, ein Gespräch zu führen.

Wenn sie sich zum Mittagessen in die Küche setzt, schaut sie immer, was die anderen essen, in der Hoffnung, dass sie darüber diskutieren kann, was jede Art von Essen über eine bestimmte Kultur oder Region der Welt aussagt. Wir waren alle überrascht, als wir entdeckten, dass sie früher eine begeisterte Yelp-Rezensentin war, sodass sie jederzeit die besten und schlechtesten Restaurants der Bay Area ausplaudern kann.

Der Grund, warum sie so neugierig auf andere Menschen und andere Kulturen ist, liegt wahrscheinlich darin, dass ihre eigene Geschichte so interessant ist.

Sie nennt ihre Familie und ihren Glauben als die Werkzeuge, die sie geprägt haben, da sie ihre Wochenenden in der Kirche und mit Familie und Freunden verbringt. Ihre Eltern sind aus Vietnam in die Vereinigten Staaten eingewandert und haben sie immer ermutigt, eine Ausbildung zu machen. Es war die schwierige finanzielle Umstellung ihrer Familie, die sie davon überzeugte, wie wichtig es ist, Wirtschaftspolitik zu verstehen, und was sie dazu brachte, das Thema am College zu studieren und nach dem Abschluss in das Feld einzutreten.

Da Jennifer zur High School gegangen war und viel Zeit in der Mission verbracht hatte, kannte sie die Gegend gut. Sie sah eine Nachbarschaft voller Leben, musste aber leider feststellen, dass die "Gemeinde in Bezug auf soziale Dienste vernachlässigt wird".

"Die Menschen versuchen wirklich hart, den amerikanischen Traum zu verwirklichen, aber es gibt so viele Hindernisse für den Erfolg", erklärte sie.

Da Jennifer schon als Kind von gemeinnützigen Einrichtungen profitiert hat, wollte sie schon immer in der Non-Profit-Welt arbeiten. Mit der Position bei MAF sah sie die Möglichkeit, eine Gemeinschaft zu unterstützen, die sie gut kannte, während sie gleichzeitig ihr finanzielles Rüstzeug anwenden konnte.

"Ich war daran interessiert, für eine gemeinnützige Organisation zu arbeiten, weil ich in der Lage sein wollte, meine Buchhaltungskenntnisse zu nutzen und gleichzeitig einen Beitrag zu einem größeren Zweck zu leisten."

Ein typischer Arbeitstag besteht nicht nur darin, dass Jennifer Fragen über ihre Kollegen stellt und ihre Lebensgeschichte erzählt, sie verbringt ihn damit, Fragen über ihre Arbeit zu stellen. Während ich das hier tippe, erkundigt sie sich nach einem möglichen Versehen mit dem Konto eines Kunden. Sie arbeitet mit John, unserem Finanzmanager, zusammen, um den reibungslosen Ablauf der Finanzen der MAF und ihrer Mitglieder zu gewährleisten.

Sie sieht jeden Tag, dass "jeder Kunde einzigartig ist und jeder seine eigene finanzielle Situation hat." Obwohl sie es liebt, an Excel-Tabellen zu arbeiten, ist ihr Lieblingsteil an ihrem Job, die richtigen Fragen zu stellen, um die Bedürfnisse jedes Mitglieds zu erfüllen.

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2021 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German