Zum Hauptinhalt springen

Schlagwort: Forschung

Forschung im großen Maßstab: Erkenntnisse aus unserem neuesten IFRP-Webinar

In unserer Aktuelles Webinar, haben wir den Vorhang gelüftet, um zu erzählen, wie wir Technologie und Daten im Immigrant Families Recovery Program (IFRP) zielgerichtet einsetzen. Wir gewährten einen Blick hinter die Kulissen und zeigten, wie wir das IFRP-Programm mit einer starken Programmgrundlage und Datenerfassungssystemen gestaltet haben, um die Zuverlässigkeit unserer Forschungsergebnisse sicherzustellen.

Christopher Dokko, Evaluierungsmanager von MAF, gab einen Überblick über unseren Datenerfassungsprozess. Er erklärte, wie wir aus unseren Interaktionen mit Kunden vielfältige Daten sammeln, darunter jährliche Umfragen, ausführliche Interviews und Verwaltungsdaten aus Kredit- und Vermögensberichten.

Bei MAF nutzen wir viele Technologien, die aufeinander abgestimmt sind, um einen reibungslosen Forschungsprozess und eine zuverlässige Datengenerierung zu gewährleisten. Der Kern unserer Arbeit liegt jedoch im Dienst unserer Kunden. Wie Christoper bemerkte,

„Datenstrategien erfordern, dass Technologiestrategien nicht nur bewusst darauf abzielen, was wir lernen möchten, sondern auch darauf, wie wir Gemeinschaften einbeziehen.“

Vertrauen ist ein entscheidendes Element in unserem Datenerfassungsprozess. Christopher betonte, dass unsere Forschung „mit der Geschwindigkeit des Vertrauens voranschreitet“ und dass unsere Technologie den Aufbau von Vertrauen in großem Maßstab ermöglicht. Dieses Vertrauen hat es uns ermöglicht, riesige Datenmengen zu sammeln.

Anschließend befasste sich das Team mit Beispielen für die Technologien, die MAF verwendet, um Kundendaten im Programm zu sammeln und zu schützen. Wir haben erläutert, wie Tools für das Ticketing des Kundensupports, das Kundenbeziehungsmanagement, E-Mail und SMS sowie das Übersetzungsmanagement Teil des Gesamtsystems waren, um sicherzustellen, dass sich Kunden während des gesamten Prozesses gesehen und unterstützt fühlten.

Der Einsatz einer Support-Ticket-Plattform zur Koordinierung der Interaktionen zwischen Teammitgliedern stellte sicher, dass wir die Datenqualität aufrechterhielten. Im Vergleich dazu benötigte der durchschnittliche IFRP-Teilnehmer zwei Mal Support, und unser Kundenerfahrungsteam löste während der Anmeldung insgesamt 4.616 Tickets. Das System zur Beantwortung und Lösung von Kundenproblemen sowie zur Sicherstellung der Korrektheit ihrer Daten bildete die Vertrauensbasis zu Beginn des Rechercheprozesses.

Joanna Cortez Hernadez, Direktorin für Interessenvertretung und Engagement der MAF, betonte:

„Vertrauen ist ein gegenseitiger Prozess, und wir bauen Vertrauen auf, indem wir unseren Kunden aktiv zuhören und auf ihre Fragen zu IFRP oder anderen MAF-Programmen antworten. Diese Interaktionen fördern den Respekt bei unseren Kunden und liefern wertvolle Forschungserkenntnisse. Sie helfen uns, die täglichen Herausforderungen unserer Kunden zu verstehen und zu verstehen, wie sie sich in der digitalen Welt zurechtfinden.“

Das Team befasste sich auch mit den E-Mail- und SMS-Nachrichtensystemen und wie durch konsequentes Engagement dazu beigetragen wurde, die Reaktionszeiten und -raten im gesamten Programm zu steigern. Als Kunden zum ersten Mal mit MAF zu interagieren begannen, hatten sie noch keine vertrauensvolle Beziehung zu uns. Im Laufe unseres Programms haben wir 147 IFRP-spezifische Messaging-Kampagnen gestartet, um unsere Kunden auf dem Laufenden zu halten und zu engagieren. Die Öffnungs- und Antwortraten stiegen, als wir unsere Beziehung durch konsistente und reaktionsschnelle Kommunikation weiterentwickelten. Dies führte zu hervorragenden Antworten auf kurze und längere jährliche Umfragen mit Abschlussquoten zwischen 66 und 701 TP5T.

Joanna Cortez Hernandez, unsere Advocacy- und Engagement-Direktorin, erläuterte weiter, wie wir Technologie nutzen, um Vertrauen zu fördern. Wir verwenden ein Übersetzungsmanagement-Tool, um qualitativ hochwertige spanische Versionen unserer Anwendung für unseren überwiegend spanischsprachigen Kundenstamm sicherzustellen. Die Verwendung dieses Tools ermöglichte eine Kombination aus maschinell generierter und benutzerdefinierter Übersetzung, was uns dabei half, den Prozess zu rationalisieren, um Kunden besser zu unterstützen.

Joanna besprach auch, wie wir vertrauenswürdige Fintech-Tools in unseren Bewerbungsprozess integrieren. Ein von uns genutztes Tool ermöglicht es Kunden, die sich für die Einrichtung einer Direkteinzahlung entscheiden, auch der Offenlegung weiterer Daten zu ihrem Vermögen zuzustimmen. Diese Daten bieten eine einzigartige Gelegenheit, die Finanzen der von uns betreuten Gemeinschaft, die größtenteils über kein oder nur unzureichendes Bankkonto verfügt, zu verstehen.

Im Anschluss an die Präsentation führte unser CEO Jose Quiñonez ein Fishbowl-Gespräch mit Christopher, Joanna und Mariel Hernandez, der Kommunikations- und Engagement-Managerin von MAF. Das Team teilte Einblicke und Anekdoten darüber, wie Technologie es ermöglicht hat, Vertrauen aufzubauen und hochwertige Forschung in unsere Programme zu integrieren. Mariel wies darauf hin, dass Organisationen wie MAF, die jahrelang Vertrauen in ihren Gemeinden aufgebaut haben, in der einzigartigen Position sind, Forschungserkenntnisse auf der Grundlage von Beziehungen und Erfahrungen vor Ort bereitzustellen. José betonte abschließend, wie wichtig es sei, Forschung in die Programmdurchführung zu integrieren, damit wir weiterhin Erkenntnisse sammeln und die Diskussion über finanzielle Gerechtigkeit für Einwandererfamilien vorantreiben können.

Sehen Sie sich die Aufzeichnung hier an, und abonnieren Sie unbedingt unseren Newsletter, um über unsere bevorstehenden Veranstaltungen zu erfahren.

Der Kontext ist alles

In unserer zunehmend datengesteuerten Welt greifen wir häufig auf Zahlen und Daten zurück, um komplexe Probleme zu verstehen, einschließlich des Wohlergehens von Einwandererfamilien. Was Daten jedoch nicht immer erfassen können, ist der komplexe Kontext des Lebens der Menschen. Diesen Herbst veranstaltete MAF das dritte Webinar unserer IFRP-Forschungsreihe, um tiefer in den Kontext des Lebens von Einwandererfamilien einzutauchen und herauszufinden, was es für gemeinnützige Organisationen bedeutet, sich zielgerichtet zu engagieren und zu dienen.

„Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Zahlen und Daten ist der Kontext.“

Christopher Dokko, Evaluierungsmanager bei MAF, legte den Grundstein für die Veranstaltung, indem er die Bedeutung des Kontexts für das Verständnis des Lebens von Einwandererfamilien hervorhob. Zahlen können uns dazu anregen, etwas über die Erfahrungen der Menschen zu lernen, aber sie reichen nicht aus, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Christopher wies darauf hin, dass die Datenerhebung über das hinausgehen sollte, was traditionell als Indikator für das finanzielle Wohlergehen gilt. Es sollte verschiedene Variablen umfassen, darunter soziale Bedingungen, Identität, Geografie, politische Landschaft und Zugang zu Chancen.

Auf einer tieferen Ebene ist es wichtig zu verstehen, dass Kontext und Krisen wie Inflation oder Umweltkatastrophen nicht alle gleichermaßen betreffen und zu ungleichen Folgen führen. Christopher bemerkte: „Wenn wir über Daten im Kontext der größeren Welt nachdenken, denken wir nicht nur darüber nach, was passiert, sondern sondern wie es sich unterschiedlich auf das Leben verschiedener Menschen auswirkt.„Diese ganzheitliche Denkweise ermöglicht es uns, ein umfassenderes Verständnis des Lebens von Einwandererfamilien zu erlangen und zu erfahren, wie wir ihren Bedürfnissen entsprechend besser gerecht werden können.“

Graphic showing trends shaping financial security, including shifting modes of production, work and the value of money, and access to formal structures

Wie gemeinnützige Organisationen in Krisenzeiten auftreten

Angesichts der sich ständig verändernden Lebenskontexte von Einwandererfamilien haben gemeinnützige Organisationen, die sich um diese Gemeinschaften kümmern, die Pflicht, aufmerksam zuzuhören, was Familien erleben, und entsprechend zu reagieren, um ihre Bedürfnisse mit Würde und Respekt zu erfüllen. Es war uns eine Ehre, drei unglaubliche gemeinnützige Führungspersönlichkeiten dabei zu haben, die diese Arbeit in den gesamten USA leisten. Im Gespräch mit Joanna Cortez Hernandez, Leiterin für Interessenvertretung und Engagement bei MAF, teilten sie uns ihre eigenen Erkenntnisse und Erfahrungen darüber mit, wie sie sich für Einwanderergemeinschaften einsetzen und wie sie dies für ihre Mitarbeiter auf lange Sicht nachhaltig gestalten.

Ich denke, eines der wertvollsten Dinge, die wir der Community bieten können, ist unser Engagement, zuzuhören, flexibel zu sein und weiterhin Dinge zu schaffen, die tatsächlich den Erwartungen, den Möglichkeiten, dem Potenzial und den Bedürfnissen entsprechen.

Karla Bachmann, Vizepräsidentin für Financial Wellness bei Geäst

Für uns geht es vor allem darum, uns auf eine vermögensbasierte Perspektive zu konzentrieren. Wir wissen, dass es viele Herausforderungen gibt; Es ist einfach, mit all den Dingen zu beginnen, die Menschen ohne Papiere in unserem Fall (Immigrants Rising) nicht tun können. Aber es ist wichtig, die Sache auf den Kopf zu stellen und zu sagen: Welche Möglichkeiten gibt es da draußen? Konzentrieren Sie sich dann wirklich auf diese Möglichkeiten und treffen Sie die Menschen dort, wo sie sich gerade befinden.

Iliana Perez, Ph.D., Geschäftsführerin bei Immigranten steigen auf

Eines der größten Dinge, die ich mitgenommen habe, ist der Raum, in dem wir uns befinden. Wir haben eine Küche und versuchen, Mahlzeiten zuzubereiten, como familia, so viel wir können … Dadurch sind wir alle im selben Raum, um Geschichten auszutauschen , denn das sind die mächtigsten Dinge, die uns in Bewegung halten und uns dazu bringen, das zu tun, was wir jeden Tag tun.

Lizette Carretero, Direktorin für Financial Wellness bei Das Auferstehungsprojekt

In Zeiten der Unsicherheit kann sich der Kontext ändern, aber unser Engagement, das Leben von Einwandererfamilien zu verstehen, zu unterstützen und zu feiern, bleibt unerschütterlich. Wir laden Sie dazu ein Sehen Sie sich die Aufzeichnung an Nehmen Sie an unserem letzten Webinar teil und bleiben Sie auf dem Laufenden, um weitere Einblicke zu erhalten, während wir diese Lernreise fortsetzen.

Neues MyMAF-Finanzwissen zur Selbstständigkeit

Die Kunden der MAF greifen oft zu kreativen Strategien, um ihr finanzielles Leben zu meistern; angesichts der Hindernisse beim Zugang zu formalen Einkommensmöglichkeiten gehen unsere Kunden neue Wege. Eine solche Strategie ist die Selbstständigkeit, die wir gesehen haben: 31% unserer Kunden identifizierten sich als Selbstständige, Kleinunternehmer oder Auftragnehmer. Außerdem haben wir von unseren DACA-Kunden gehört, dass sie beim Zugang zu formalen Beschäftigungsmöglichkeiten auf Barrieren stoßen. Die Selbstständigkeit ermöglicht es dem Einzelnen, seine Stärken zu nutzen, um einige dieser Hindernisse zu überwinden.

Wir freuen uns, die Veröffentlichung einer neuen Funktion in MyMAF Klienten auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. 

Im September hat das MAF-Labor ein neues Modul für Bildungsinhalte in der MyMAF-App mit dem Namen Wie man sich selbstständig macht - parallel zur Markteinführung unserer MAFs neues 0%-Zins-Darlehensprogramm um Menschen dabei zu helfen, ihre Selbstständigkeit in einer LLC zu formalisieren. Diese neue Produktfunktion und das Programm sind beide wichtige Teile der umfassenderen Bemühungen der MAF, die Innovationen zu unterstützen, die unsere Kunden entwickeln, um ihr finanzielles Leben zu steuern und ihr Geschäft zu formalisieren, um ein stetiges Einkommen zu generieren.

MyMAF's Wie man sich selbstständig macht Modul kombiniert Bildung mit Werkzeugen, um Maßnahmen zu ergreifen.

Das neue Modul deckt alle Aspekte der Gründung eines kleinen Unternehmens ab, einschließlich der Festlegung einer Vision für die Selbstständigkeit, dem Aufbau eines Geschäftsmodells, der Formalisierung der Selbstständigkeit durch LLCs und dem Zeitmanagement als Unternehmer. Es ist das vierte Modul zur finanziellen Bildung, das in der App verfügbar ist, zusätzlich zu den Modulen zu Krediten, Sparen und der Vorbereitung auf Notfälle.

Unsere Mitarbeiter haben den Inhalt intern verfasst und dabei auf ihre Erfahrung bei der Unterstützung von Unternehmern bei der Gründung ihres eigenen Unternehmens zurückgegriffen. Wir haben auch das Feedback unserer Kollegen von gemeinnützigen Organisationen eingeholt, die sich ebenfalls um die Unterstützung von Unternehmern bemühen. Ähnlich wie bei den anderen Finanzbildungsmodulen von MyMAF, Wie man sich selbstständig macht Paare von Experteninhalten mit empfohlenen Aktionspunkten und Ressourcen, um Einzelpersonen greifbare Werkzeuge für den Einstieg zu geben.

Unser Ziel ist es, die Kreativität unserer Kunden weiterhin zu unterstützen, um nachhaltige Einkommenslösungen zu schaffen.

Die 12 Datenpunkte von MAF zu Weihnachten

Frohe Feiertage, von unserer MAF-Familie an die Ihre!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken nicht nur auf 2018 zurück, sondern auch auf ein Jahrzehnt des Lebens unsere Werte in der Gemeinde. In den letzten 10 Jahren hat die MAF Folgendes bereitgestellt Lending Circles, Einwanderung und gewerbliche Kredite, DACA-Gebührenhilfe, und Finanz-Coaching auf über 15.000 Menschen - und skaliert diese Wirkung im ganzen Land mit Hilfe von Technologie und über 60 Non-Profit-Partner.

Jetzt gehen wir sogar noch weiter: In den vergangenen zehn Jahren haben wir unschätzbare Daten und Einblicke in das finanzielle Leben der Menschen gesammelt. Mit einem riesigen Datensatz darüber, wie Menschen es schaffen, unter schwierigsten Umständen zu überleben und zu gedeihen, verwandeln wir unsere Forschungserkenntnisse in umsetzbare Lehren für die Praxis.

Wir feiern diese Weihnachtszeit, indem wir einige Erkenntnisse teilen, die uns besonders aufgefallen sind.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den 12 Data Points of Christmas von MAF: 

Und sehen Sie sich unseren Kurzbericht an, mit diesen und weiteren Ergebnissen.

Sie können mit dem MAF-Forschungsteam in Kontakt bleiben, indem Sie #MAFInsights in den sozialen Medien und unter missionassetfund.org/research.

Wir stellen Ihnen die neue mobile App von MAF vor: MyMAF

MAF freut sich, den Start seiner neuen mobilen App bekannt zu geben, MyMAF. MyMAF ist ein virtueller Finanzcoach, der einkommensschwache und zugewanderte Familien bei der Verwirklichung ihrer Träume unterstützt und den Kunden von MAF hilft, in unseren Programmen finanziell erfolgreich zu sein.

Wir werden Feiern die Einführung der MyMAF-App, die MAF-Labors erstes Fintech-Produkt, am 7. Dezemberth. Begleiten Sie uns zum Einführungsparty um eine Demo von MyMAF zu sehen und etwas über die Inspiration für seine Entwicklung zu erfahren, von der Idee bis zur Verwirklichung.

MyMAF erfüllt einen ungedeckten Bedarf für die Gemeinden, die MAF bedient.

Seit dem ersten Tag ist es das Ziel der MAF, Wege zu bauen, die es hart arbeitenden Familien ermöglichen, ihr volles wirtschaftliches Potenzial auszuschöpfen. Das bahnbrechende Lending Circles-Programm der MAF hat den Kunden geholfen, ihre finanziellen Ziele durch den Aufbau von Krediten zu erreichen, aber wir hatten schon immer eine größere Vision, das finanzielle Leben unserer Kunden über ihr gesamtes Leben hinweg zu unterstützen. Hierarchie der finanziellen Bedürfnisse. Wir haben festgestellt, dass Finanz-Coaching einer der effektivsten Mechanismen ist, um Menschen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Allerdings ist ein persönliches Coaching oft ressourcenintensiv (sowohl für die Coaches als auch für die Kunden) und schwer zu skalieren. Wir erkannten, dass wir die Macht der Technologie nutzen können, um Finanzcoaching zu mehr Menschen in unserer Gemeinschaft zu bringen und ihre Bedürfnisse auf eine tiefere Weise zu erfüllen.

Mit MyMAF sind die Mitglieder unserer Gemeinschaft nun in der Lage, wichtige Finanzinformationen und Coaching auf Knopfdruck zu erhalten.

MyMAF wurde aus den Grundwerten der MAF aufgebaut.

Die Arbeit der MAF basiert auf einigen zentrale Werte:

  • Wir treffen die Menschen dort, wo sie sind, nicht dort, wo wir denken, dass sie sein sollten
  • Wir bauen auf dem auf, was Menschen haben, egal in welcher Form oder Größe
  • Wir respektieren die verschiedenen Gemeinschaften, denen wir dienen, und erkennen ihre verborgenen Stärken

Diese Werte haben die Entwicklung der MAF-Programme und -Produkte von Anfang an geprägt; sie sind auch die Grundlage dieser neuen App.

Die Kunden dort abzuholen, wo sie sich auf ihrer finanziellen Reise befindenerkennen wir zunächst, dass das finanzielle Leben unserer Kunden untrennbar mit ihren komplexen Hintergründen und persönlichen Bestrebungen verbunden ist. Zum Beispiel muss ein Kunde ohne Sozialversicherungsnummer einen anderen Weg einschlagen, um etwas so scheinbar Einfaches zu tun wie ihre Kreditauskunft abrufen oder Beantragung einer Kreditkarte. Ein wichtiges Ziel der App ist es, den Stress aus der Finanzplanung zu nehmen und den Kunden zu helfen, zu erkennen, dass dies ein Werkzeug ist, das ihnen hilft, ihre Träume zu verwirklichen. Die Kunden können selbst entscheiden, wann und wo sie ihre persönlichen Finanzziele planen und aktualisieren - ob zu Hause, beim Warten auf den Bus oder zu einem anderen Zeitpunkt in ihrem geschäftigen Leben. Als zusätzliche Funktion können Kunden mit einem virtuellen Finanz-Coach interagieren und finanzielle Tipps und Tricks erhalten, die sie auf ihrem Weg mit MyMAF im Hinterkopf behalten können. Durch die Anpassung an den einzigartigen Kontext der Kunden schafft MAF die Voraussetzungen dafür, dass sich persönliche Finanzen als etwas Ermächtigendes anfühlen.

Unsere Kunden als Experten für ihr eigenes Leben zu respektierenMyMAF gibt Kunden die Möglichkeit, ihre finanzielle Reise selbst zu steuern. Die Kunden entscheiden, wo sie anfangen wollen, ob sie etwas über Kredite lernen oder sich ein Video über ihre Investitionsmöglichkeiten ansehen wollen. Die App gibt den Kunden auch die Möglichkeit, aus mehr als 70 Aktionspunkten auszuwählen, auf die sie hinarbeiten wollen, und bietet ihnen so eine Struktur, um ihren eigenen Aktionsplan zu erstellen. Die App ermöglicht es den Kunden, die Agenda auf der Grundlage dessen festzulegen, was für sie am wichtigsten ist, und unterstützt sie mit Ressourcen, Tipps und Motivation, um ihr Ziel zu erreichen.

Die Stärken unserer Kunden ausbauenDie App lässt sich von dem inspirieren, was Kunden bereits tun, um ihr Finanzleben zu managen. Ähnlich wie Lending CirclesDie Tipps und Aktionspunkte in der App spiegeln informelle Strategien wider, die Kunden derzeit nutzen, um ihre finanziellen Barrieren zu überwinden. Diese App gibt den Kunden die Möglichkeit, aus einer breiten Palette von Optionen zu wählen, die bereits für sie funktionieren, anstatt ihnen Entscheidungen vorzuschreiben, die nicht zu ihrem Kontext passen.

Der Autor (Leiter des F&E-Labors) und der UX/UI-Designer testen einen Prototyp von MyMAF mit einem Kunden.

MyMAF wurde nach evidenzbasierten Prinzipien aufgebaut.

Das MAF-Labor, das F&E-Team von Mission Asset Fund, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte mithilfe von Design Thinking zu entwickeln, dem Industriestandard für Produktentwicklungsteams. Basierend auf Gesprächen mit Kunden und MAFistas, die seit Jahren in dieser Community arbeiten, identifizierten wir die einzigartigen Schmerzpunkte, die unsere Kunden erleben und die andere Produkte nicht lösen können. Dann haben wir Prototypen der App-Funktionen erstellt und mit mehr als 40 Nutzern auf Spanisch und Englisch getestet und diese Entwürfe so lange iteriert, bis wir alle Details genau richtig hatten. Hier ist der MAF-Lab-Prozess, dem wir folgten:

Dieser Prozess half uns, Funktionen in der App zu identifizieren und zu entwickeln, die unseren Kunden eindeutig dienen. So erfuhren wir zum Beispiel, dass einige unserer zweisprachigen Kunden die Möglichkeit haben wollten, auf Ressourcen sowohl in Englisch als auch in Spanisch zuzugreifen. Um dies zu berücksichtigen, haben wir die App in beiden Sprachen zur Verfügung gestellt, mit der Möglichkeit, einfach zwischen den beiden Sprachen zu wechseln. Der Prozess zur Einführung der MyMAF-App ist ein Prozess, den wir bei der Entwicklung neuer Produkte und Programme intern weiter verfolgen wollen.

Schließlich beeinflussten Erkenntnisse über effektives Finanzcoaching die Struktur von MyMAF. Die Forschung zeigt, dass finanzielle Bildung nicht ausreichend, um eine Verhaltensänderung zu motivieren; Bildung muss mit Aktion verbunden sein. MAF hat dieses Prinzip in das Design der App einfließen lassen, indem Aktionspunkte nach den Bildungsinhalten platziert wurden, um die mentalen Modelle der Nutzer bei der Erstellung von Finanzplänen widerzuspiegeln - und indem motivierende Erinnerungen gesendet wurden, um die Nutzer zu ermutigen, mit ihren Finanzplänen auf Kurs zu bleiben. Diese Designelemente spornen die Kunden an, ihre finanziellen Ziele möglichst effektiv zu verwirklichen.

MAF wird von der Gemeinschaft, für die Gemeinschaft gebaut.

Indem wir die Nutzer in jeden Schritt unseres Prozesses einbezogen haben, versuchten wir, den einzigartigen kulturellen Hintergrund unserer Kunden in der App zu erkennen.

Die 10-jährige Erfahrung von MAF in der Betreuung von einkommensschwachen und zugewanderten Familien war grundlegend für die Entwicklung der App. Zum Beispiel hat unser internes Kundendienstteam alle Inhalte in unserer App geschrieben, um die Fragen zu beantworten, die sie bei der Arbeit mit der Community gehört haben. So boten wir den Nutzern Tipps an, um unseren Kunden bei der Beantwortung von Fragen wie "Wie schütze ich meine Finanzen, wenn ein Familienmitglied abgeschoben wird?" und Themen wie den Schritten, die beim Senden einer Geldüberweisung an Familie oder Freunde außerhalb der USA zu beachten sind, zu helfen.  

MAF hat die App auch so gestaltet, dass sich unsere Kunden gesehen fühlen. MyMAF enthält Avatare, erstellt von einem Designer aus Mexiko-Stadt, die die Gesichter der verschiedenen Gemeinschaften, die wir betreuen, widerspiegeln. Die App enthält auch Fotos von echten Kunden, die von unserem hauseigenen Designer und Fotografen aufgenommen wurden. Als wir die App testeten, waren die Bilder das Erste, was vielen Kunden auffiel. Viele sagten uns, dass sie sich mit den Menschen auf dem Startbildschirm und auf den Fotos identifizieren können. Diese emotionale Verbindung zu MyMAF wird wahrscheinlich motivieren unsere Kunden um weiterhin mit den Finanztools der App zu arbeiten.

Avatare in MyMAF zur Darstellung der Gemeinschaft, der MAF dient

Wir fangen gerade erst an.

MyMAF ist ein Produkt, das ständig verbessert wird. Wir freuen uns darauf, die App in die Hände unserer Kunden zu bekommen und ihr Feedback zu hören, während sie die App nutzen. Wir messen auch die Nutzung der App und die finanziellen Ergebnisse, um unsere Annahmen über die Auswirkungen der App zu testen. Basierend auf den bisherigen Erkenntnissen arbeiten wir bereits an der Entwicklung von MyMAF 2.0, um den Nutzern gezieltere Tools zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen, und um die Finanzprodukte von MAF einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Unser Plan ist es, MyMAF weiter zu iterieren, um die einkommensschwachen und zugewanderten Familien, die wir landesweit betreuen, finanziell zu unterstützen.

Wir möchten uns auch bei den philanthropischen Unterstützern von MyMAF bedanken: JPMorgan Chase Foundation, Tipping Point Community Foundation, Capital One, Twilio und Einzelspender im ganzen Land.

In ihren eigenen Worten: Die Hoffnungen der Träumer

Reaktionsfähigkeit ist eines der wichtigsten Ziele unserer Organisation und unseres F&E-Teams. Nach einer erfolgreichen Hilfsprogramm für die DACA-Erneuerungsgebührhaben wir Kunden befragt, um herauszufinden, wie wir weiterhin die beste Unterstützung bieten können. Es gibt bereits Untersuchungen über DACA-Empfänger Familien- und Arbeitssituationensowie die Vorteile von DACA. Wir wollten zu diesem Diskurs beitragen, indem wir mehr über die Hoffnungen und Träume unserer Gemeinde für die Zukunft erfahren.

Deshalb haben wir eine dreiteilige offene Frage gestellt: "Wenn Sie einen Weg zur U.S.-Staatsbürgerschaft hätten, was wären Ihre persönlichen, finanziellen und beruflichen Ziele?"

Wir forderten die Befragten auf, ihre Wünsche in jeder dieser drei Kategorien einzutragen. 350 Personen (~80% der gesamten Befragten) antworteten. Wir kodierten den von ihnen eingegebenen Text systematisch in Themen und wiesen 96% der Antworten Codes zu. Am Ende, we kodiert 46 verschiedene Hoffnungen und Träume, die die Menschen teilten. Dieser Prozess half uns, die Vielfalt der Gemeinschaft, der wir dienen, auf eine ganz neue Weise zu sehen. In dieser Infografik finden Sie eine Zusammenfassung unserer Erkenntnisse. 

Die Top-10-Wünsche der DACA-Empfänger:

Thema 1: DACA-Empfänger streben danach, ihre Familien und Gemeinschaften zu unterstützen

Obwohl wir den Befragten keine vorausgewählten Optionen zur Verfügung gestellt haben, konnten wir eine hohe Übereinstimmung der Antworten feststellen. Zurückgeben und anderen helfen waren die Hauptthemen, die aus diesen Antworten hervorgingen. Die Befragten sprachen über ihre Bestrebungen, ihre Familien weiter zu unterstützen (46%), einen helfenden Beruf zu ergreifen (43%) und ihrer Gemeinschaft etwas zurückzugeben (23%). Dies ist besonders bedeutsam, wenn man bedenkt, dass fast alle Befragten bereits ihre Familien und ihre Gemeinden in irgendeiner Weise unterstützen. Ein Befragter teilte uns mit:

"Mein persönlicher Wunsch ist es, eines Tages so stabil im Leben zu stehen, dass ich nicht nur meiner Familie in Guatemala helfen kann, sondern auch vielen Kindern, die versuchen, der ganzen Gewalt in unserem Land zu entkommen. Vielen der Kinder, die es sich finanziell nicht leisten können, zur Schule zu gehen, eine Ausbildung zu ermöglichen." -21 Jahre alt, Arizona

Thema 2: DACA-Empfänger versuchen, ein Gefühl der Stabilität in ihrem Leben zu schaffen

Sicherheit war ein häufiges Thema. 46% der Befragten gaben an, dass sie hoffen, ihre finanzielle Stabilität zu erhöhen, und 30% sagten, sie würden sich weniger Sorgen machen und ein glückliches Leben führen wollen. Die vier wichtigsten Möglichkeiten, wie DACA-Empfänger ein Gefühl der Stabilität schaffen wollen: 1) Ausbildung anstreben oder abschließen (39%), 2) Ein Haus kaufen (33%), 3) Einen qualitativ besseren Auftrag erhalten (33%) oder 4) Ihr eigenes Unternehmen besitzen (18%). Ein Befragter sagte uns:

"Ich möchte, dass meine Familie nicht befürchten muss, abgeschoben zu werden und an einen Ort zurückzukehren, an dem wir seit über 13 Jahren nicht mehr waren. Ich möchte auch, dass meine Gemeinde nicht immer Angst haben muss oder sich im Falle von Vergeltungsmaßnahmen für sich selbst einsetzen muss." -20 Jahre alt, Kalifornien

 

Diese Daten helfen uns, die Motivationen und Bestrebungen zu verstehen, die ein großes Segment der von uns betreuten Gemeinschaft inspirieren. Sie helfen uns dabei, neue Produkte zu entwickeln, die speziell darauf ausgerichtet sind, unsere Kunden bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen, darunter:

  • Eine Webinar-Reihe um Kunden zu helfen Optionen für die Selbstständigkeit, als eine Möglichkeit, die Arbeitsplatzsicherheit und die Karriereaussichten zu verbessern.
  • *Bald* - Wir bauen eine Finanz-Coaching-App, die Inhalte enthält, die darauf ausgerichtet sind, Menschen beim Aufbau der finanziellen Stabilität ihrer Familie zu helfen.
  • Ausweitung dieser Datengruppe auf alle Kreditkunden: Wir bitten jetzt alle Kunden, ihre finanziellen Wünsche mitzuteilen - so können wir am Puls der Zeit bleiben, was ihnen heute und in Zukunft wichtig ist.

Arbeit und Rechnungen: Die finanziellen Belange von DACA-Empfängern

Für Hunderttausende von DACA-Empfängern und ihre Familien bedeutet eine DACA-Erlaubnis Hoffnung. Hoffnung auf Jobs, auf Sicherheit für die Familie, auf eine Zukunft, für die es sich zu kämpfen lohnt. Die Bedrohung durch den Verlust von DACA hat junge Menschen in eine prekäre finanzielle Lage gebracht, die sie und ihre Familien nachts wach hält. Wir fragte DACA-Empfänger in der ganzen Nation: "Was sind derzeit die größten finanziellen Sorgen Ihrer Familie?" 433* DACA-Empfänger antworteten. Hier ist, was sie sagten:

58% der DACA-Empfänger machen sich Sorgen, nicht arbeiten zu können

Wie in MAFs Hierarchie der Finanzbedürfnisseein stabiles Einkommen ist die Grundlage für finanzielle Sicherheit. Einkommen ist essentiell, um sein wirtschaftliches Potenzial auszuschöpfen. Dennoch machen sich 58% der von uns befragten DACA-Empfänger Sorgen darüber, dass sie aufgrund ihres legalen Status nicht arbeiten können, und 57% machen sich Sorgen über die Fähigkeit ihrer Familie, die grundlegenden Lebenshaltungskosten zu decken. Die Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Stabilität ist eine der größten Sorgen für sie.

Hier sind die Top-Bereiche der Sorge DACA-Empfänger identifiziert:

DACA-Empfänger schätzen die Möglichkeit, eine stabile, hochwertige Beschäftigung zu sichern

DACA-Empfänger teilten mit uns in der Umfrage offen viele verschiedene Sorgen über ihre Ausbildung oder darüber, wie sie ihren Arbeitsplatz verlieren könnten. Wir hörten auch von den Umfrageteilnehmern, dass viele von ihnen sich der Selbstständigkeit zuwenden, um sich selbst zu unterstützen.

Mit zunehmenden ICE-Razzien und der Trennung von Familien mit gemischtem Status haben DACA-Empfänger eine Menge zu befürchten. Dennoch sehen wir weiterhin ihre Widerstandsfähigkeit und Kreativität. Diese Daten halfen dem MAF zu erkennen, dass wir DACA-Empfängern helfen können, eine stabile, hochwertige Beschäftigung zu sichern, indem wir programmatische Unterstützung um ihre eigenen Unternehmen zu gründen und für sich selbst zu arbeiten.


*Für diese spezielle Frage konnten die Befragten bis zu 13 Antworten auswählen, die auf sie zutrafen.

Der Multiplikatoreffekt von DACA

In "DACA=Bessere Jobs, stabile Familienhaben wir die Auswirkungen von DACA auf die Arbeitsmöglichkeiten und die Sicherheit der Familie untersucht. Mit einer Arbeitserlaubnis und der Möglichkeit, sich weiterzubilden, ist es keine Überraschung, dass DACA-Empfänger in der Lage sind, bessere Jobs zu bekommen und ein größeres Zugehörigkeitsgefühl in den USA zu haben. Wir wollten tiefer in die Realitäten in den Häusern und Wohnzimmern im ganzen Land eindringen:

  • Welche Rollen spielen Menschen mit DACA oft in ihren Familien?
  • Welche Auswirkungen hat DACA auf ihre Familien?

Also haben wir DACA-Kunden gefragt: "Haben Sie Ihre Familie in den letzten 6 Monaten auf eine der folgenden Arten finanziell unterstützt oder ihnen beim Zugang zu Ressourcen geholfen?" Wir boten neun Optionen und eine Aufforderung, alle zutreffenden auszuwählen. Wir erhielten 431 Antworten, darunter eine, die angab, dass der Befragte seine Familie nicht unterstützt hat.

97% der DACA-Empfänger gaben an, dass sie ihre Familie unterstützen - am häufigsten durch Hilfe bei den Haushaltsausgaben

Fast alle DACA-Empfänger sagten, dass sie ihre Familie finanziell unterstützen oder Zugang zu Ressourcen erhalten. Die häufigste Art der Unterstützung? 74% tragen zu Haushaltsrechnungen und anderen regelmäßigen monatlichen Ausgaben bei. Neben vielen anderen Quellen finanzieller Unterstützung, unterstützten DACA-Empfänger ihre Familie oft auch auf nicht-finanzielle Weise. Zum Beispiel sagten 44% der Befragten, dass sie Familienmitglieder, die keinen Führerschein haben, gefahren haben.


Der Multiplikator-Effekt: DACA-Empfänger öffnen häufig Türen für ihre Familienmitglieder

Wie Sie unten sehen können, beschrieben DACA-Empfänger in ihren eigenen Worten, wie sehr sich ihre Familien auf sie verlassen - für Finanzen, Transport und mehr. Wir hörten von Empfängern, dass DACA ihnen den Zugang zu Ressourcen ermöglichte, um andere Mitglieder ihrer Familie und ihres Netzwerks zu unterstützen. Tatsächlich hat DACA einen Multiplikatoreffekt: Eine Person mit Schutz und Arbeitserlaubnis zu versorgen, wirkt sich auf jeden aus, den sie finanziell und anderweitig unterstützt.

Unser Fazit: Persönliche finanzielle Sicherheit ist nicht nur eine Sache des Einzelnen. Sie ist eng mit der finanziellen Sicherheit Ihrer Familie, Ihrer Freunde und Ihrer Gemeinschaft verbunden

Diese Forschung zeigt uns, dass es einen sehr starken sozialen und familiären Netzwerkeffekt mit DACA gibt. Wenn wir untersuchen, welchen Effekt ein Regierungsprogramm oder ein Einwanderungsstatus auf eine Person hat, müssen wir auch an die Familie denken. Besonders wenn so viele unserer Familien einen gemischten Status haben, kann ein besserer staatlicher Schutz und sogar ein Zwischenstatus wie DACA einen sehr positiven Effekt auf ganze Familiennetzwerke haben. Bei MAF führt dies dazu, dass wir mehr darüber nachdenken, wie wir Familien dabei unterstützen können, ihre kollektives finanzielles Wohlbefinden. Denn die Einbindung und Nutzung Ihres sozialen Netzwerks ist eine wichtige und praktikable Strategie für das Management Ihres finanziellen Lebens.

MAF-Labor: F&E für das Gemeinwohl

Es geht auf die frühesten Tage bei MAF zurück, als Lending Circles noch kein landesweites Programm war und sich die Diskussion über finanzielle Fähigkeiten nur um Ersparnisse drehte. Unsere Gründer wussten, dass man sich an der Lebenswirklichkeit der Menschen orientieren muss, um Programme und Dienstleistungen zu schaffen, die tatsächlich etwas bewirken. Dass es darauf ankommt, wo und wie man Programme gestaltet.

Wir stehen morgens auf, um Programme zu entwickeln, die unsere Kunden tatsächlich befähigen. Für uns bedeutet das, dass wir die Kunden nicht als die Probleme sehen, die gelöst werden müssen.

Was zunächst als Nebenprojekt begann - eine relativ kleine partizipative Aktionsstudie, die wir die Initiative zur finanziellen Integration von Zuwanderern - ist mittlerweile zu einem kennzeichnenden Ansatz für die gesamte Organisation geworden. Diese Praxis des Zuhörens ist ein Kernprinzip hinter dem Design Thinking - ein Prozess, der sicherstellt, dass wir die Bedürfnisse der Benutzer ansprechen, auf ihren Stärken aufbauen und Produkte schaffen, die letztendlich echte Auswirkungen auf die Gemeinschaften haben, denen wir dienen.

Deshalb entwickeln wir unser Technologie-Team zu einem Forschungs- und Entwicklungslabor weiter: eine Innovationseinheit innerhalb der MAF, um bessere Programme und Produkte zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Gemeinden erfüllen, denen wir dienen.

Die Ziele des MAF-Labors sind:

  • Dringende unerfüllte Bedürfnisse der Gemeinden, denen wir dienen, aufdecken
  • Verstehen Sie die Praktiken, Beziehungen und Ressourcen dieser Gemeinschaften
  • Ausweitung der Arten von finanziellen Bedürfnissen, die durch die Programme und Produkte der MAF unterstützt werden
  • Verbessern Sie die Relevanz und Benutzerfreundlichkeit von Programmen und Produkten, um die Bedürfnisse der Benutzer zu erfüllen
  • Teilen Sie unsere Forschung und Erfahrungen mit anderen Organisationen
  • Bereitstellung von Forschungs-, Design- und Technologiedienstleistungen für führende gemeinnützige Organisationen, Stiftungen und Unternehmen

Der Autor (R&D Lab Manager) und UX/UI Designer testen einen Prototyp mit einem Kunden im MAF HQ

Der F&E-Prozess von MAF konzentriert sich auf Empathie und Engagement mit Gemeinschaften, die oft zurückgelassen werden.

Dieser Ansatz beinhaltet Forschung, um die Bedürfnisse der Nutzer zu verstehen und Programme und Produkte zu entwickeln, die diese Bedürfnisse erfüllen. Wir verbinden das Beste aus der Non-Profit- und der Fintech-Welt:

  • Unsere Kunden sind vielfältig. Wir bauen Produkte für Menschen, die oft von den technischen Entwicklungen und den formalen Finanzmärkten ausgeschlossen sind.
  • Als direkter Dienstleister haben wir eine enge Beziehung zu unseren Kunden, so dass wir schnell und tiefgreifend Empathie mit unseren Anwendern aufbauen.
  • Wir sind in der Lage, unsere eigene Benutzerforschung in mehreren Sprachen durchzuführen, was es unseren Kunden ermöglicht, während unseres gesamten Prozesses gehört und vertreten zu werden.
  • Ungewöhnlich für eine Non-Profit-Organisation, haben wir die Expertise im Haus, um rigorose quantitative Forschung zu betreiben - und nutzen diese neuen Erkenntnisse, um unsere Strategie und Entwicklung zu informieren.

Mit einer starken Erfolgsbilanz bei der Anwendung von Best Practices in Forschung und Design, wird die Einführung des MAF R&D Labs es uns ermöglichen, mehr zu tun... und schneller. Hier sehen Sie, wie ein typischer Prozess für unser Team aussieht:

Ein virtuoser Forschungs- und Entwicklungszyklus bedeutet, dass wir forschen, um Stärken zu bewerten, Bedürfnisse zu verstehen und dann Produkte zu entwickeln, die diese Stärken nutzen, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Aber das ist noch nicht alles. Mehr Forschung hilft uns zu beurteilen, wie gut unsere Produkte diese Bedürfnisse erfüllen. So stellen wir fest, was fehlt oder was noch verbessert werden muss.

Zum Beispiel: Unmittelbar nach unserem 2017 DACA Kampagne, MAF eine Umfrage gestartet an Programmbewerber, um die Gemeinschaft der DACA-Empfänger besser zu verstehen. Wir haben die Daten analysiert und nutzen sie, um neue Programme starten um die finanziellen Bedürfnisse zu erfüllen, die aus der Umfrage hervorgingen (wir haben diese Programme sogar zuerst mit den Mitgliedern der Zielgruppe getestet, um sicherzugehen, dass wir es richtig gemacht haben). Wir haben diese Erkenntnisse nicht nur intern genutzt - wir haben die Umfrageergebnisse auch unseren Geldgebern und Kunden mitgeteilt, um deren Anregungen zu erhalten. Wir werden sie in den kommenden Wochen in diesem Blog veröffentlichen. Dies ist die Art von Arbeit, die das F&E-Labor weiterhin durchführen wird, um unseren Kunden besser zu dienen und anderen Organisationen zu helfen, Zugang zu Informationen zu erhalten, die ihnen helfen, ihre Kunden besser zu unterstützen.

Wir haben ein paar Änderungen im Team vorgenommen, um uns weiterzuentwickeln. Das F&E-Labor-Team ist vor kurzem aus dem MAF-Hauptbüro in unsere eigenen Räumlichkeiten gezogen, die wir Design Hub nennen.

Unser neues Büro hat uns geholfen, einen Raum für die langfristige Entwicklung von Produkten zu schaffen (und gibt uns eine Ausrede, um im Namen der Ideenfindung die Wände voll zu malen). Wir haben auch unsere Kapazität erhöht, um eine ehrgeizige Agenda zu erreichen, die die Veröffentlichung einer nativen mobilen App in diesem Jahr und die Einführung neuer Kreditprogramme beinhaltet. Um die Sprints zwischen dem Design und dem Testen von Prototypen zu verkürzen, haben wir unser Designteam ins Haus geholt und uns in Benutzerforschung und -tests geschult. Das bedeutete, dass wir in Personal investieren mussten, das uns hilft, mehr Nutzerdaten zu sammeln und zu analysieren - und die Entwicklungszeit unserer technischen Entwicklungen zu verkürzen. Wir haben zusammengestellt ein Team von kreativen und datenversierten MAFistas um Produkte zu bauen, die für unsere Kunden wichtig sind.

Unser Team wird durch die Unterstützung unserer Technologie-BeiratDas F&E-Labor setzt sich aus erfahrenen Führungskräften von Technologieunternehmen zusammen, die uns in allen Aspekten der technischen Entwicklung beraten. Das F&E-Labor vereint die Stärken von MAF als gemeinnützige Einrichtung, als Finanzdienstleister, als datengetriebene Technologieorganisation und als Kraft der sozialen Innovation.

Letztlich beruht die Stärke des MAF R&D Lab auf dem Vertrauen, das wir mit unseren Kunden aufgebaut haben. Es ist das Vertrauen, das sie ermutigt, sich über ihre Träume und Ängste zu öffnen. Wir werden dieses Vertrauen bewahren, indem wir unsere Arbeit weiterhin auf die MAF-Werte des Respekts und der Befähigung unserer Kunden gründen.

 

DACA: 44 Staaten & 70 Länder

Im September 2017 startete MAF das landesweit größte Hilfsprogramm für DACA-Gebühren, das 7.600 Dreamers im ganzen Land betreut. In einer Reihe von Blogbeiträgen werden wir Informationen darüber teilen, wem wir geholfen haben und was wir über das finanzielle Leben von DACA-Empfängern lernen, nachdem wir eine Umfrage unter Tausenden von DACA-Kunden gestartet haben.

Das MAF-Hilfsprogramm für DACA-Gebühren unterstützte im Herbst 2017 1 von 10 DACA-Empfängern in Kalifornien

Als die aktuelle Regierung das Ende von DACA ankündigte, schwenkte MAF um, um auf einen dringenden Bedarf zu reagieren. Innerhalb weniger Tage starteten wir eine DACA Renewal Fee Assistance Programm um Zuschüsse in Höhe von $495 für Personen bereitzustellen, die berechtigt sind, ihre DACA-Arbeitserlaubnis bis zur Frist am 5. Oktober zu verlängern. Innerhalb von 4 Wochen halfen wir 5.078 DACA-Empfängern (bis Januar 2018 stieg diese Zahl auf 7.600). Im September und Oktober 2017 halfen wir fast 7% aller Personen, die einen Antrag bei USCIS einreichten, um ihr DACA zu erneuern - und 1 von 10 DACA-Empfängern, die in Kalifornien lebten.

Wir boten Nothilfe für hochbedürftige Kunden: 89% der DACA-Gebührenhilfe-Antragsteller 2017 kamen aus einkommensschwachen Familien

Spiegeln der nationale Verteilung aller DACA-Empfänger57% der MAF-Kunden, die wir 2017 betreut haben, identifizieren sich als weiblich und der typische Gebührenhilfeempfänger war 23 Jahre alt. Etwa 89% der Empfänger kamen aus einkommensschwachen¹ Familien; das mittlere jährliche Haushaltseinkommen betrug $24.000 für einen 4-Personen-Haushalt.

Lernen Sie die MAF-Empfänger der DACA-Gebührenhilfe 2017 kennen:

Die bedienten DACA-Empfänger kamen aus 44 Bundesstaaten und stammten aus 71 Ländern:

 

Auf die Gemeinschaft zu hören ist entscheidend für ein gutes Programmdesign

Auch wenn das DACA-Gebührenhilfeprogramm zeitlich begrenzt war, wussten wir, dass wir weiterhin Programme zur Unterstützung dieser Gemeinschaft von DACA-Empfängern und ihren Familien aufbauen wollten. Zusätzlich zur Erfassung demografischer Daten für jeden Kunden haben wir eine Umfrage² - auf Englisch und Spanisch - an alle 5.078 Antragsteller auf Gebührenunterstützung, die sich 2017 beworben haben, durchgeführt, um ihre entstehenden Bedürfnisse besser zu verstehen.

Diese Umfrage baut auf früheren Untersuchungen auf und geht detailliert auf finanzielle Bedürfnisse und Wünsche ein

Aufbauend auf früheren Untersuchungen über DACA-Empfänger, die von Tom Wong und Vereint träumen wirUnsere Umfrage wurde so gestaltet, dass wir den Bewerbern Fragen stellen, um mehr über sie zu erfahren:

  • Wie der Erhalt von DACA ihnen geholfen hat
  • Wie unsere Befragten DACA nutzten, um ihre Familien zu unterstützen
  • Die größten finanziellen Sorgen der Antragsteller für sich und ihre Familien
  • Die persönlichen, finanziellen und beruflichen Ziele unserer Befragten
  • Erfahrungen der Bewerber mit und Feedback zu verschiedenen Aspekten des MAF-Programms

Am Ende des zweiwöchigen Umfragezeitraums erhielten wir 447 Beantwortungen, was einer Rücklaufquote von 8,8% entspricht. Etwa 6% dieser Antworten (26 Antworten) waren in Spanisch.

Im Allgemeinen stimmten die Teilnehmer unserer Umfrage bis auf wenige Ausnahmen gut mit unserer Bewerberpopulation überein. Ähnlich wie bei andere Online-Umfragen dieser CommunityWir erhielten eine höhere Rücklaufquote bei Frauen: 63% der Personen, die auf unsere Umfrage geantwortet haben, waren weiblich, verglichen mit 57% der MAF-Kunden. Wir erhielten auch tendenziell mehr Antworten von einer etwas älteren Altersgruppe: 55% der Umfrageteilnehmer waren über 23 Jahre alt, im Vergleich zu 45% der MAF-Kunden.³

Erkenntnisse teilen bedeutet, die Stimmen der Gemeinschaft zu nutzen, um Finanzdienstleistungen voranzubringen

Diese Umfrage gab uns reiche Einblicke in unsere Programmbewerber - ihre Träume und ihre Ängste. In den folgenden Blog-Beiträgen werden wir die Erkenntnisse, die wir gehört haben, und die Datenpunkte, die wir gesammelt haben, teilen. Wir haben die Daten auch genutzt, um unsere eigene Arbeit zu unterstützen. Wir freuen uns, diese Erkenntnisse als Teil unserer fortlaufenden Strategie zu teilen, den Gemeinden zuzuhören, denen wir dienen - und ihre Geschichten mit den Partnern zu teilen, mit denen wir zusammenarbeiten. In den kommenden Blogbeiträgen werden Sie mehr darüber erfahren, wie unsere Programme die Bedürfnisse erfüllen, die wir durch unsere Forschung aufgedeckt haben.

Basierend auf diesen Umfragedaten, wir führen neue Programme ein um den Kunden zu helfen, eine gute Beschäftigung zu finden, die Gebühren für die Einwanderung zu bezahlen und einen Kredit und finanzielle Sicherheit aufzubauen.

 

¹ "Geringes Einkommen" bedeutet hier, dass das Haushaltseinkommen des Empfängers unter 80% des Area Median Income für Haushalte der gleichen Größe in ihrem Bezirk liegt. Die Daten für das Area Median Income stammen aus dem Department of Housing and Urban Development's 2017 Datenbank.
² Wir führten die Umfrage im Oktober 2017 mit einem 12-Item-Instrument durch, das acht geschlossene und vier offene Items enthielt. Wir schickten eine erste E-Mail an alle Kunden und eine Folge-E-Mail zur Erinnerung an diejenigen, die die Umfrage nicht ausgefüllt hatten.
³ Wir berichten nur über statistisch signifikant Unterschiede mit mindestens einem mittlere Effektgröße.