Zum Hauptinhalt springen

Schlagwort: SB896

SB 896: Ein spezielles Policy Briefing


Begleiten Sie den CEO von MAF, Jose Quinonez, bei einer Diskussion über die historische Verabschiedung von Kaliforniens SB 896

Mission Asset Fund lädt Sie herzlich ein zu unserem SB 896 Policy Briefing Webinar am Montag, 29. September um 10:00 AM PST. Der CEO von MAF, Jose Quinonez, wird die Diskussion über die historische Verabschiedung des kalifornischen Gesetzes SB 896 von der anfänglichen Konzeption bis zur endgültigen Verabschiedung am 15. August 2014 leiten.

Gouverneur Jerry Brown unterzeichnet den Staatshaushalt umgeben von Assembly Speaker John A. Peréz, D-Los Angeles, links, und Senate President Pro Tem Darrell Steinberg, D-Sacramento, rechts, am Donnerstag, 30. Juni 2011 im State Capitol in Sacramento, Kalifornien.

Diese Veranstaltung ist offen für alle gemeinnützigen Mitarbeiter, politische Befürworter und alle, die daran interessiert sind, die Bereiche finanzielle Interessenvertretung und Vermögensbildung voranzubringen. Mit diesem Gesetz wird die Kreditbildung zur nächsten Grenze für vermögensbasierte Politik.

Dies ist ein bedeutsames Ereignis für uns, aber ein noch größeres für den Bereich des Vermögensaufbaus.

Am 15. August unterzeichnete Gouverneur Jerry Brown das Gesetz SB 896, das Kalifornien zum ersten Staat macht, der Kreditaufbau als Vehikel für Gutes. Wir werden darüber sprechen, wie MAF und seine Unterstützer daran gearbeitet haben, dieses neue Gesetz zu schreiben, zu unterstützen und zu unterzeichnen.

Wir ermutigen Sie, unsere SB 896 Datenblatt vor dem Webinar und halten Sie sich mit Fragen bereit!

Unsere Diskussion wird sich mit den Hindernissen befassen, mit denen wir bei der Schaffung des Gesetzes konfrontiert waren, sowie mit der wichtigen Unterstützung, die wir von unseren Partnern und Gemeindeleitern erhalten haben, um eine Dynamik für diese bedeutende Gesetzgebung zu schaffen. Schließlich werden wir uns damit beschäftigen, wie SB 896 den Weg für mehr hart arbeitende Menschen ebnen wird, um Zugang zu 0% kreditbildende Darlehen.

Bitte melden Sie sich noch heute an, um am 29. September dabei zu sein! JETZT ANMELDEN

SB 896 verabschiedet! CA wird erster Staat, der kreditbildende Maßnahmen anerkennt


Es dauerte nur 13 Monate, um die Zukunft des gemeinnützigen Kreditwesens aufzubauen

Im Juni 2013 haben wir damit begonnen, den Grundstein für ein Gesetz zu legen, das die Art und Weise, wie der Staat Kalifornien über die Kreditvergabe denkt, verändern würde. Erst letzte Woche hat Gouverneur Jerry Brown unser Gesetz unterzeichnet, SB 896ins Gesetz. Dies ist ein bedeutender Moment für Mission Asset Fund, aber ein noch größerer Moment für den Bereich der Vermögensbildung. Non-Profit-Organisationen und Befürworter im ganzen Bundesstaat schlossen sich SF Treasurer Jose Cisneros und CA Controller John Chiang an, um Unterstützung des Gesetzentwurfs früh. Der Gesetzentwurf erhielt während des gesamten Gesetzgebungsverfahrens einhellige parteiübergreifende Unterstützung und erhielt keine Gegenstimmen.

Mit der Verabschiedung von SB 896 ist Kalifornien der erste Bundesstaat, der die Kreditbildung als Mittel zum Guten reguliert und anerkennt. Mit diesem Gesetz wird der Kreditaufbau zur nächsten Grenze für vermögensbasierte Politik.

Unser Land hat eine lange Geschichte der Gesetzgebung, die einkommensschwachen Familien hilft, Vermögen aufzubauen - von Wohneigentum und Steuervergünstigungen für Investitionen bis hin zu Individual Retirement Accounts (IRAs) und Individual Development Account (IDA). Aber bis jetzt fehlte der Aufbau von Krediten weitgehend im Diskurs über Armutsbekämpfung.

Was uns die 90er Jahre über die Notwendigkeit der Anhäufung von Ersparnissen bei einkommensschwachen Haushalten gelehrt haben, war wichtig; liquide Ersparnisse gelten heute weithin als einer von vielen Indikatoren für die finanzielle Widerstandsfähigkeit einer hart arbeitenden Familie. Aber als wir mit Mission Asset Fund begannen, wurde uns schnell klar, dass es mehr als Ersparnisse braucht, um langfristig finanzielle Fähigkeiten aufzubauen. Während der Rezession 2007-2009, als die Hypotheken unter Wasser standen und die persönliche Verschuldung der Amerikaner mit dem niedrigsten Einkommen stiegenhat unsere Nation noch mehr über Kredite und Schulden gelernt. 64 Millionen Amerikaner haben im Moment keine Kreditwürdigkeit. Das bedeutet, dass sie keinen gleichberechtigten Zugang zu Dingen wie günstigen Bankkonten oder zinsgünstigen Krediten haben. In der Tat können sich viele von ihnen nicht einmal für IDAs, erschwingliche Wohnungen oder manchmal sogar für Jobs qualifizieren. Ihre Möglichkeiten beschränken sich auf Rand- und räuberische Finanzdienstleistungen, die sie in einen Teufelskreis aus hohen Kosten und Schulden führen.

Deshalb war es unsere Vision, ein neues Gesetz zu schaffen, das - zum ersten Mal - innovative Ansätze zur Kreditvergabe etabliert und reguliert, damit sich gemeinnützige Organisationen in Kalifornien zusammenschließen können, um den Finanzmarkt zum Besseren zu verändern. Schlüsselelemente von SB 896 umfassen:

  • Der Staat Kalifornien erklärt, dass gemeinnützige Organisationen eine wichtige Rolle dabei spielen, Einzelpersonen den Zugang zu erschwinglichen, kreditbildenden Darlehen zu ermöglichen
  • Eine Lizenzausnahme im Rahmen des California Finance Lenders Law (CFLL) für 501c3 Non-Profits, die zinslose Darlehen bis zu $2.500 ermöglichen
  • Non-Profit-Organisationen können eine Ausnahmegenehmigung für die Gewährung von zinslosen Krediten beantragen, sofern sie weitere Kriterien erfüllen, wie z. B. Kreditaufklärung, Berichterstattung an nationale Kreditauskunfteien, Offenlegung der Bücher gegenüber dem Department of Business Oversight auf Anfrage und jährliche Berichterstattung der Kreditdaten an das DBO
  • Anerkennung von Partnerschaften zwischen Non-Profit-Organisationen als effektiver strategischer Weg, um Reichweite und Wirkung im ganzen Bundesstaat zu vergrößern

SB896 bietet regulatorische Sicherheit für Programme wie das von MAF Lending Circles, ein soziales Kreditprogramm, das landesweit über $3 Millionen zinslose Kredite an Kunden vergeben hat. Wir sind sehr dankbar, dass Gouverneur Brown das enorme Potenzial des gemeinnützigen Sektors erkannt hat, um Millionen von unterversorgten Kaliforniern zu helfen, ihr wahres wirtschaftliches Potenzial auszuschöpfen. Die Verabschiedung von SB896 bedeutet, dass mehr gemeinnützige Organisationen mit einkommensschwachen Kaliforniern zusammenarbeiten werden, indem sie ihnen Zugang zu verantwortungsvollen Krediten verschaffen - Kredite, die sie auf Erfolgskurs bringen und sie auf einen Weg zu finanzieller Sicherheit bringen.

Kalifornien ist nun der erste Bundesstaat, der kreditbildende Darlehen als eine wichtige gemeinschaftsbasierte Lösung anerkennt, um Zugang für Menschen zu schaffen, die keine Bankverbindung haben.

SB896: Eine Unterschrift von der Geschichte entfernt


Nach monatelanger Bewegung durch den kalifornischen Senat wurde SB 896 offiziell an den Gouverneur zur endgültigen Genehmigung geschickt.

Mission Asset Fund freut sich, bekannt geben zu können, dass wir seit heute Morgen, nach mehr als einem Jahr Bewegung im kalifornischen Gesetzgebungsprozess, nur noch einen Federstrich davon entfernt sind SB896 Gesetz werden.

MAF wurde benachrichtigt, dass SB896 den Engrossment-Prozess durchlaufen hat und nun auf dem Weg zu Gouverneur Browns Schreibtisch ist, um die endgültige Genehmigung zu erhalten!

Wir möchten uns bei allen bedanken, die an diesem langen, komplizierten Prozess mitgewirkt haben. Durch Ihre Unterstützung sind wir nur noch eine Unterschrift davon entfernt, einen neuen und besseren Kreditraum für hart arbeitende Familien zu schaffen, der eine nachhaltige Skalierung und Zusammenarbeit zwischen Mikrokreditgebern im ganzen Land unterstützt.

Jetzt müssen wir sicherstellen, dass SB896 unterzeichnet wird! Wir schickten einen Brief an Gouverneur Brown gestern Nachmittag, um ihn zu bitten, diese Gesetzgebung zu beenden. Lesen Sie den Brief unten.


August 4, 2014
Der ehrenwerte Edmund G. Brown, Jr.
Gouverneur, Staat Kalifornien  

RE: SB896 (Correa)

Sehr geehrter Gouverneur Brown,

Im Namen von Mission Asset Fund bitten wir Sie höflich, unnötige Hindernisse für den finanziellen Mainstream zu beseitigen, indem Sie SB896 als Gesetz unterzeichnen.

SB896 hat überwältigende Unterstützung von öffentlichen Entscheidungsträgern, gemeinnützigen Organisationen und politischen Befürwortern im ganzen Bundesstaat für sein Potenzial, neue Möglichkeiten für kulturell relevante Finanzprodukte und -dienstleistungen zu schaffen, um einkommensschwachen Kaliforniern zu helfen, ihr wahres wirtschaftliches Potenzial zu realisieren.

Fast 1 Million kalifornische Familien leben im finanziellen Schatten, ohne Zugang zu den grundlegendsten Finanzprodukten wie Giro- oder Sparkonten. Laut CFED haben 57% der kalifornischen Verbraucher eine minderwertige Kreditwürdigkeit, was Kredite teurer und für einkommensschwache Familien unerreichbar macht. In der Tat sind Millionen von Kaliforniern gezwungen, am finanziellen Rande zu leben und kämpfen darum, Zugang zu verantwortungsvollen Finanzinstrumenten zu bekommen, um ihre finanzielle Sicherheit aufzubauen.

SB896 würde einen wichtigen Präzedenzfall schaffen, indem es die Arbeit in den Bereichen Kleinstkreditvergabe und Kreditaufbau anerkennt und legitimiert. Der Gesetzesentwurf wird eine Lizenzausnahme innerhalb des California Finance Lenders Law (CFLL) für gemeinnützige Organisationen wie MAF einführen, die zinslose Kredite vermitteln und finanzielle Bildung anbieten.

In den letzten 6 Jahren hat MAF über das getestete und bewährte Lending Circles-Programm mehr als $3,0 Millionen an Sozialdarlehen vermittelt und damit Tausenden von Kunden die Möglichkeit gegeben, ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern und Zugang zu kostengünstigen Darlehen zu erhalten. MAF betreut Kunden direkt in der San Francisco Bay Area und indirekt durch Partnerschaften mit anderen gemeinnützigen Organisationen im ganzen Land.

Die Verabschiedung von SB896 wird mehr gemeinnützige Organisationen dazu ermutigen, finanziell unterversorgten Kaliforniern zu helfen. Der Gesetzesentwurf wird die Bemühungen von gemeinnützigen Organisationen anerkennen, sich zu vernetzen und zusammenzuarbeiten, um die Kostenbelastung für die Bereitstellung von Kreditdienstleistungen in ihren eigenen Gemeinden zu senken.

SB896 hat breite Unterstützung von den folgenden öffentlichen Führern, Organisationen und Befürwortern erhalten:

Asiatische Rechtsallianz
CA State Controller, John Chiang
Kalifornischer Verband für Kleinstunternehmen Opportunity
Californians for Shared Prosperity Koalition
Calexico Community Action Council, Inc.
Zentrum für Vermögensbildungsmöglichkeiten
Centro Latino für Alphabetisierung
CFED
EARN
Initiative zur Unabhängigkeit der Familie
Nationaler Rat von La Raza
Büro des Schatzmeisters & Steuereintreibers Stadt & Landkreis San Francisco
Opportunitätsfonds
Pilipino Workers Center of Southern California
Progreso Financiero
Salaami Firma
Stadtbeauftragter von San Francisco, David Campos
Das Greenlining-Institut
Watts / Jahrhundert Latino Organisation

Wir sind dankbar für Ihre Führung in dieser kritischen Angelegenheit. SB 896 ist ein starker Schritt nach vorne, um Millionen von Kaliforniern, die im finanziellen Schatten leben, zu helfen, sichtbare und erfolgreiche Verbraucher zu werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Jose Quinonez, Geschäftsführer