Willkommen Alyssa: MAFs Partner Manager


Alyssas Leidenschaft für die Mikrofinanzierung und die Verbindung zur Gemeinde brachte sie zum MAF-Team.

Alyssas ruhige Herangehensweise, einen Platz bei der MAF zu finden, spricht für ihre durchdachte Natur. Sie wusste über die Arbeit der MAF Bescheid und glaubte an sie, noch bevor sie ihren Lebenslauf einreichte. Tatsächlich begann Alyssa das Gespräch mit den MAF-Mitarbeitern aus reinem Interesse an unserem Lending Circles-Programm. Nachdem sie an der University of Notre Dame Politikwissenschaften und Spanisch studiert hatte, interessierte sie sich dafür, mehr über internationale Entwicklungsthemen wie die informellen Kreditvergabekreise in Bangladesch durch die Grameen Bank zu erfahren.

Finanzdienstleistungen geben einem Menschen die "Macht zu wählen", stellt sie fest.

Es war dieser Glaube an die Kraft der finanziellen Eingliederung, der sie zu ihrer Arbeit mit Mikrofinanz ermutigte. Zusätzlich zur Erforschung des Themas im College durch viele verschiedene Projekte, arbeitete sie in der Praxis, während sie in DC für die Smart Campaign von Accion arbeitete. Als sie begann, nach neuen Möglichkeiten zu suchen, wusste Alyssa, dass sie auf all dem aufbauen wollte, was sie in dieser Position gelernt hatte.

Sobald Alyssa von MAF hörte, meldete sie sich, um ein Gespräch zu beginnen.

Nach Gesprächen mit MAF-Mitarbeitern erkannte sie, wie tief die MAF in der Gemeinde verwurzelt war, und verliebte sich in die Organisation. Bald darauf wurde eine Stelle im Partnerschafts-Team frei. Als sie sich nach der Rolle erkundigte, begann sie zu sehen, wie sie zum MAF-Team beitragen konnte.

Nach nur ein paar Tagen im Büro gibt es eine Reihe von Dingen, auf die sich Alyssa freut. Einer ihrer Lieblingsaspekte bei MAF ist der Fokus auf Zusammenarbeit durch Partnerschaften. Deshalb schien die Rolle des Partnermanagers perfekt zu passen.

"Ich bin begeistert, dass wir bei den neuen Leads, die wir ansprechen, kreativ sein können", sagt sie.

Sie sieht eine große Chance, die Arbeit von Partnerorganisationen zu verbessern, indem sie die Lending Circles-Programme in deren Portfolio einbringt. Alyssa findet die Methode von MAF, ein Gemeinschaftsgefühl durch Technologie aufzubauen, sehr ansprechend. Ihre Zeit in DC hat ihr ein "Verständnis dafür vermittelt, wie entscheidend Technologie für die Schaffung eines besseren Zugangs zu Finanzdienstleistungen ist" und sie kann es kaum erwarten, diese Philosophie in ihrer Arbeit umzusetzen!

Wenn sie nicht gerade Verbindungen zwischen der MAF und ihren Partnern herstellt, wird Alyssa gerne in der Küche kreativ.

Sie weiß auch zu schätzen, was Vielfalt hier in San Francisco bedeutet. Bei der Erkundung ihres Viertels (Excelsior) sagt Alyssa, dass sie angenehm überrascht war von all den verschiedenen Sprachen, die gesprochen werden. Diese sorgen für eine lebendige und einzigartige Restaurantszene, die Alyssa in ihrer Freizeit gerne erkundet.

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2021 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German