Datenschutzrichtlinie

Aktualisiert Oktober 2020

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Mission Asset Fund (im Folgenden als "MAF", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet) Ihre persönlichen Daten sammelt, verwendet und offenlegt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für www.missionassetfund.org, www.lendingcircles.org und www.resourcesmatch.org (zusammenfassend unsere "Website"), unsere mobile Anwendung, persönliche Veranstaltungen und jegliche Kommunikation, die wir an Sie senden. Die Wörter "Nutzer", "Sie" und "Ihr" bezeichnen Nutzer dieser Website oder unserer anderen Dienste. Soweit gesetzlich zulässig, stimmen Sie jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu.

KATEGORIEN VON INFORMATIONEN, DIE WIR ONLINE SAMMELN

Wir erfassen Informationen, wenn Sie online, persönlich oder über ein mobiles Gerät mit uns interagieren, z. B. wenn Sie unsere Website oder unsere mobile Anwendung besuchen, uns kontaktieren oder online eine Spende tätigen. Wir können die folgenden Kategorien von Informationen von oder über Sie erfassen:

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir erfassen die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren, einen Antrag stellen, Kreditzahlungen leisten, eine Spende tätigen oder ein Online- oder mobiles Formular ausfüllen. Dies kann persönlich identifizierende Informationen beinhalten, wie z. B. Ihren Namen, Ihren Ausweis, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihren geografischen Standort, Ihre Kreditwürdigkeit, Ihre Zahlungsinformationen, Ihr Einkommen, Ihre Schulden und andere finanzielle Informationen, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Die Offenlegung dieser Informationen ist freiwillig; wenn Sie sich jedoch entscheiden, die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, kann es sein, dass Sie nicht auf den betreffenden Dienst zugreifen können. MAF kann auch zusammengefasste, nicht persönlich identifizierbare Kreditinformationen für Bildungs- und Informationszwecke zur Förderung der Mission von MAF zusammenstellen.

  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und mobilen Anwendung: MAF nutzt Dienste von Drittanbietern, wie z. B. Google Analytics, um passiv allgemeine Nutzerinformationen zu sammeln, damit wir berechnen können, wie viele Besucher auf unsere Website oder mobile Anwendung kommen, wie sie uns finden und wie sie mit unseren Diensten interagieren, während sie dort sind. Wir verwenden diese Informationen, um die Website und die mobile Anwendung besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können. Solche Informationen können IP-Adresse, Standortinformationen, Gerätetyp, plattformbezogene Informationen und den Browserverlauf umfassen.

WIE WIR GESAMMELTE INFORMATIONEN VERWENDEN

Im Allgemeinen verwenden wir personenbezogene Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren, um Sie über Programme und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, um unsere Dienstleistungen bereitzustellen, zu verbessern und weiterzuentwickeln und um uns und unsere Nutzer zu schützen. MAF sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Kommunikation mit Ihnen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, Ihre Anfragen, Anträge oder Spenden zu bearbeiten, Ihnen Zahlungserinnerungen zu senden und Sie über unsere Richtlinien und Bedingungen zu informieren. Wenn Sie an unseren Programmen teilnehmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Mitteilungen von MAF, die sich auf Ihre Nutzung der Website und Ihre Teilnahme an unseren Programmen beziehen, Ihnen elektronisch über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder über die Website zur Verfügung gestellt oder zugänglich gemacht werden können. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Mitteilungen auf elektronischem Wege widerrufen, indem Sie sich auf die unten beschriebene Weise an MAF wenden. Wenn Sie jedoch Ihre Zustimmung zum Erhalt elektronischer Mitteilungen von MAF widerrufen (mit Ausnahme der unten beschriebenen optionalen Werbe-E-Mails), ist MAF nicht in der Lage, Ihnen das Ausleihen oder Verleihen weiterer Kredite zu erlauben. Der Widerruf Ihrer Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Rechtsgültigkeit und Durchsetzbarkeit elektronischer Mitteilungen, die von uns im Zusammenhang mit Ihren nicht vollständig bezahlten Krediten bereitgestellt wurden, oder auf elektronische Mitteilungen, die von MAF vor dem Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Zustimmung bereitgestellt wurden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, MAF über alle Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse zu informieren, damit Sie keine wichtigen Mitteilungen verpassen. MAF wird Ihre E-Mail-Adresse nicht an andere Kreditnehmer oder Kreditgeber weitergeben. MAF kann auch auf dem Postweg mit Ihnen kommunizieren, und, mit Ihrer vorherigen Zustimmung, per SMS an jede Telefonnummer, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und in einer Weise, wie weiter unten beschrieben; wenn Sie keine SMS von MAF erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] oder wie unten im Abschnitt "SMS-Benachrichtigung" beschrieben.

  • Information über Programme oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten: Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen MAF-Werbemitteilungen zu senden; zum Beispiel können wir Ihnen regelmäßig E-Mails über neue MAF-Programme und -Dienstleistungen, Inhalte oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, oder bevorstehende Veranstaltungen senden. Wenn Sie solche E-Mails in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren, um den Erhalt solcher Mitteilungen abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann, wenn Sie sich entscheiden, den Erhalt solcher E-Mails abzulehnen, nicht werbliche Mitteilungen senden können, wie z. B. Mitteilungen über Ihr bestehendes Darlehen, Ihre Spende oder Ihr Online-Konto.

  • Bereitstellung, Verbesserung und Entwicklung unserer Dienste: Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und weiterzuentwickeln, was notwendig ist, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, Ihnen qualitativ hochwertige Dienste anzubieten und die Mission der MAF, einen faireren Markt zu schaffen, zu fördern. Dies schließt die Verwendung von zusammengefassten, nicht persönlich identifizierbaren Informationen für Zwecke wie Datenanalyse, Forschung und Ausbildung ein. Die Informationen, die wir erhalten, ermöglichen es uns, unser Serviceangebot anzupassen, Ihr Online-Erlebnis zu verbessern, Sie zu informieren und zu schulen und den Inhalt und das Layout unserer Seiten individuell zu gestalten.

  • Förderung von Sicherheit und Schutz: Wir verwenden Ihre Daten zur Verfolgung unseres berechtigten Interesses an der Überprüfung von Konten und Benutzeraktivitäten sowie zur Förderung der Sicherheit, z. B. durch Betrugsüberwachung, Untersuchung verdächtiger oder potenziell illegaler Aktivitäten oder Verstöße gegen unsere Bedingungen oder Richtlinien, zum Schutz unserer Rechte oder zur Verfolgung verfügbarer Rechtsmittel.

  • SMS-Benachrichtigungen: MAF kann mit Ihrer vorherigen Zustimmung auch per SMS mit Ihnen kommunizieren, um Sie über Ihre Teilnahme an unseren Programmen zu informieren oder um Sie über Programme oder Dienstleistungen zu benachrichtigen, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den SMS-Service jederzeit abbestellen. Senden Sie einfach eine SMS mit der Abkürzung "STOP" oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]g. Nachdem Sie die SMS-Nachricht "STOP" an uns gesendet haben, senden wir Ihnen eine SMS-Nachricht zur Bestätigung, dass Sie abgemeldet wurden. Danach werden Sie keine SMS-Nachrichten mehr von uns erhalten. Wenn Sie wieder teilnehmen möchten, melden Sie sich einfach wie beim ersten Mal an, und wir werden wieder anfangen, Ihnen SMS-Nachrichten zu schicken. Wenn Sie Probleme mit dem Messaging-Programm haben, können Sie mit dem Schlüsselwort HELP antworten, um weitere Hilfe zu erhalten, oder Sie können direkt Hilfe unter [email protected] erhalten. Die Netzbetreiber haften nicht für verspätete oder nicht zugestellte Nachrichten. Wie immer können Nachrichten- und Datentarife für alle Nachrichten gelten, die von uns an Sie und von Ihnen an uns gesendet werden. Sie werden bis zu 5 Nachrichten pro Monat erhalten. Wenn Sie Fragen zu Ihrem SMS- oder Datentarif haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Mobilfunkanbieter.

DRITTE, AN DIE WIR INFORMATIONEN WEITERGEBEN

MAF wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte vermieten oder verkaufen. Wir können persönliche Informationen, die wir online sammeln, an die folgenden Kategorien von Dritten weitergeben:

  • Anbieter und Dienstanbieter: Wir nutzen Drittunternehmen, die uns dabei helfen, unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen, z. B. um Zahlungen und Transaktionen zu verarbeiten, unsere mobile Anwendung zu betreiben, Schnittstellen mit Kreditbüros oder Finanzinstituten zu nutzen, mit Ihnen zu kommunizieren und MAF-Werbematerialien zu versenden. Einige dieser Unternehmen erhalten Zugang zu einigen oder allen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Alle diese Zugriffe erfolgen im Rahmen entsprechender Vertraulichkeitsvereinbarungen und sind auf die Nutzung zur Erbringung von Dienstleistungen für MAF beschränkt, um MAF bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen. Persönliche Informationen werden nicht an diese Dritten für deren eigene Marketingzwecke weitergegeben.

  • Kreditbüros: MAF kann einige oder alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, an Kreditbüros (d. h. Equifax, Experian und TransUnion) weitergeben, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und Ihnen beim Aufbau einer Kreditgeschichte zu helfen. Dies kann Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Sozialversicherungsnummer und Informationen über Ihren Kreditsaldo und Ihre Zahlungen beinhalten. Die den Kreditbüros zur Verfügung gestellten Informationen können in Verbraucherkreditberichten verwendet werden. Kreditbüros unterliegen bundes-, landes- und ortsüblichen Gesetzen, Regeln und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern, einschließlich des Fair Credit Reporting Act, und Kreditbüros dürfen personenbezogene Daten nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Beschränkungen und Anforderungen verwenden und weitergeben.

  • Lokale Verwaltungen: Bestimmte Stadt- und Kreisverwaltungen, einschließlich in San Francisco, nutzen die MAF, um ihren Einwohnern Finanzdienstleistungen anzubieten. Wenn Sie einen Kredit von MAF erhalten haben, der ganz oder teilweise von einer dieser lokalen Regierungen finanziert wird, kann diese Regierung Zugang zu einigen oder allen Informationen erhalten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Ein solcher Zugriff erfolgt unter entsprechenden Vertraulichkeitsvereinbarungen und ist auf bestimmte Verwendungszwecke beschränkt.

  • Partner-Organisationen: Die MAF arbeitet derzeit mit dritten gemeinnützigen Organisationen im ganzen Land zusammen, um ihre Programme und Dienstleistungen einem breiteren Personenkreis zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie über eine Partnerorganisation auf die Programme oder Dienstleistungen von MAF zugreifen, kann dieser Partner Zugang zu einigen oder allen Informationen erhalten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Diese Partnerorganisationen sind an eine Vereinbarung gebunden, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einzuhalten, außer in begrenzten Fällen, in denen sie die vorherige schriftliche Zustimmung von MAF und, falls zutreffend, der betroffenen Personen eingeholt haben.

  • Andere Nutzer der Website und der mobilen Anwendung: MAF kann zusammengefasste, nicht persönlich identifizierbare, anonyme Darlehensinformationen für Bildungs-, Informations- oder Werbezwecke zur Förderung der Mission von MAF öffentlich anzeigen und offenlegen. MAF wird niemals persönlich identifizierende Informationen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung einbeziehen.

  • Einhaltung von Gesetzen und Sicherheit: In bestimmten Sonderfällen können wir Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung dieser Daten notwendig ist, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der Ihnen, MAF oder jemand anderem Schaden zufügt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir glauben, dass das Gesetz dies erfordert, als Reaktion auf eine Anfrage von Strafverfolgungsbehörden in Verbindung mit einer strafrechtlichen Untersuchung, als Reaktion auf Zivil- oder Verwaltungsbehörden in Verbindung mit einem anhängigen Zivilverfahren, Regierungsbehörden oder einer Verwaltungsuntersuchung oder in Verbindung mit einer von MAF durchgeführten Untersuchung.

COOKIES & WEB BEACONS

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website erstellt werden und Informationen auf Ihrem Computer speichern, wie z. B. Ihre Präferenzen beim Besuch dieser Website. Ähnlich wie bei vielen anderen Websites, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser aktiviert haben, sammelt MAF unabhängig und durch aktivierte Tools und Programme von Drittanbietern bestimmte technische Informationen mit Hilfe von Cookies, z. B. wie ein Benutzer auf unsere Website gelangt ist, welche Seiten besucht werden, die ursprüngliche IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuchs des Benutzers. Diese Informationen helfen MAF, Trends zu verfolgen und Bereiche der Website und Dienstleistungen zu verbessern. Ein Cookie identifiziert Sie nicht persönlich, sondern identifiziert nur Ihren Browser. Viele Browser haben eine Standardeinstellung, die Cookies zulässt. Sie haben die Möglichkeit, diese Einstellung zu ändern, um Cookies abzulehnen. Die Registerkarte "Hilfe" in Ihrer Symbolleiste kann Sie zu den Einstellungen Ihres Browsers führen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Browsereinstellungen in Bezug auf Cookies zu ändern. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unserer Website beeinträchtigt sein kann, wenn Sie Cookies ablehnen.

Web Beacons sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung, die in ihrer Funktion Cookies ähneln, aber statt auf Ihrem Computer gespeichert zu werden, unsichtbar in Webseiten eingebettet werden und etwa die Größe des Punktes am Ende dieses Satzes haben. Web Beacons werden verwendet, um die Online-Bewegungen von Internetnutzern zu verfolgen und MAF dabei zu helfen, besser zu verstehen, wer mit der Website und unseren Programmen und Dienstleistungen interagiert und sich damit beschäftigt.

ANDERE UNTERNEHMEN ALS MAF

Unsere Website und die mobile Anwendung können Links zu Websites, Produkten und Diensten von Drittanbietern (z. B. Classy, Facebook, Twitter, Salesforce, Citibank) enthalten oder Ihnen den Zugriff darauf ermöglichen. Wir sind weder für die Datenschutzpraktiken dieser Drittanbieter noch für die Informationen oder Inhalte ihrer Produkte und Dienste verantwortlich. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von MAF gesammelt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu lesen, bevor Sie deren Websites, Produkte oder Dienstleistungen nutzen.

Wenn Sie MAF-Webfunktionen nutzen, die mit Websites oder Diensten Dritter integriert sind (z. B. Twitter und Facebook), um Informationen über Ihre Aktivitäten zu teilen (z. B. Informationen über kürzlich abgeschlossene Darlehenszahlungen oder -ausschüttungen und ob Ihnen MAF "gefällt"), teilt MAF diese Informationen mit der Website oder dem Dienst des Dritten und ggf. zusätzliche Informationen, die Sie MAF zur Nutzung dieser Funktionen zur Verfügung stellen (z. B. Ihren Benutzernamen für die Website oder den Dienst des Dritten). Wenn Sie interaktive Funktionen auf MAF nutzen, um anzugeben, dass Sie eine bestimmte Funktion oder ein bestimmtes Angebot auf MAF "empfehlen", werden diese Informationen gesammelt, können auf der Website angezeigt werden und können an alle anwendbaren Websites und Dienste Dritter weitergegeben werden, denen Sie eine solche Informationsweitergabe gestattet haben.

KINDER

Wir sammeln nicht wissentlich direkt Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Wie in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, müssen Sie über 18 Jahre alt sein, um auf unsere Dienste zuzugreifen und diese im Rahmen unserer Programmanforderungen zu nutzen. Unter bestimmten eingeschränkten Umständen (z. B. wenn eine Person eine Petition für einen einwandernden Verwandten beantragt und der Verwandte minderjährig ist), können wir den Vor- und Nachnamen eines Minderjährigen unter 13 Jahren erfassen, aber wir erfassen diese Informationen von den Eltern oder dem gesetzlichen Vormund des Minderjährigen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von einem Kind unter 13 Jahren ohne Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

UNSER DATENSTANDORT

Der Hauptsitz von MAF befindet sich in den USA. Ihre personenbezogenen Daten können von MAF, unseren verbundenen Unternehmen, Dienstleistern, Agenten und Vertretern in den USA oder anderswo auf der Welt eingesehen werden. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, stimmen Sie dieser Übertragung zu, wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen. MAF wird die Privatsphäre und die Sicherheit personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie schützen, unabhängig davon, wo die personenbezogenen Daten verarbeitet oder gespeichert werden.

IHRE RECHTE

Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie möglicherweise das Recht dazu:

  • Sehen Sie, welche Daten wir über Sie haben, falls vorhanden, und greifen Sie auf die Daten zu
  • Daten, die wir über Sie haben, ändern/ korrigieren.
  • Lassen Sie uns alle Daten löschen, die wir über Sie haben.
  • Erhalten Sie Ihre persönlichen Informationen in einem strukturierten und standardisierten Format.
  • Äußern Sie Ihre Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer Daten durch uns.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, erlaubt Ihnen das kalifornische Gesetz, Informationen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. MAF gibt keine persönlichen Informationen an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weiter.

Sie können uns unter [email protected] kontaktieren, um Ihre Rechte auszuüben. Wir werden Ihre Anfrage in einem angemessenen Zeitrahmen beantworten, auf jeden Fall aber in weniger als einem Monat oder 45 Tagen, je nach dem an Ihrem Wohnort geltenden Recht. Sie können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einreichen.

Um die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen, können wir Informationen von Ihnen anfordern, die es uns ermöglichen, Ihre Identität und Ihr Recht auf Zugang zu diesen Daten zu bestätigen, sowie die von uns verwalteten persönlichen Daten zu suchen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Es gibt Fälle, in denen geltende Gesetze oder behördliche Anforderungen es uns erlauben oder erfordern, die Bereitstellung einiger oder aller von uns verwahrten personenbezogenen Daten zu verweigern oder zu löschen.

SICHERHEIT

Wir haben angemessene physische, technologische und organisatorische Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen implementiert, die zum Schutz vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten unter unserer Kontrolle dienen. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder unangreifbar sind. Im Falle eines Sicherheitsverstoßes werden wir Sie und die zuständigen Behörden umgehend benachrichtigen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Alle unwesentlichen Änderungen werden sofort mit der Veröffentlichung einer aktualisierten Datenschutzrichtlinie wirksam. Bei wesentlichen Änderungen an der Datenschutzrichtlinie werden wir Sie an prominenter Stelle auf diese Änderungen hinweisen. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website und Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens einer solchen Mitteilung, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie akzeptieren.

KONTAKT

Für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Datenschutzpraktiken bei MAF haben, senden Sie Ihre Fragen oder Kommentare bitte direkt an [email protected] oder rufen Sie uns unter (888) 274-4808 an.

 

Wir nehmen den Datenschutz ernst und schätzen Ihre Privatsphäre.
Für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder den Datenschutzpraktiken bei MAF haben, richten Sie Ihre Fragen oder Kommentare bitte direkt an [email protected] oder rufen Sie uns an unter (888)274-4808.

MISSION ASSET FUND IST EINE 501C3-ORGANISATION

Copyright © 2020 Mission Asset Fund. Alle Rechte vorbehalten.

German